1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Richtlinien beschlossen: Recht…

EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: Lord Gamma 26.11.14 - 18:21

    Ich wusste gar nicht, dass die EU so etwas kann. Wenn die USA beschließen, dass bspw. die Tagesschau bestimmte Dinge nicht zeigt, würde mich das weniger verwundern.

  2. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: tooom 26.11.14 - 19:31

    Hahaha sehr lustiger Kommentar. Da fällt mir spontan ein:
    Die EU ist ein zahnloser Tiger, der so tun will als wäre er kein Zusammenschluss von US-Vasallenstaaten.

    Kann einem doch am A.. vorbeigehen was diese EU-Clowns das palavern...

    Manchmal kann man echt froh sein, dass diese ganzen Tech-Firmen in den USA sitzen. Man stelle sich mal vor, wenn diese hängengebliebenen Fritzen, die absolut nix vom Netz verstanden haben, etwas bestimmen könnten... da will ich ja garnicht drüber nachdenken.... okay muss ich ja auch nicht :)

  3. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: Wayne2k 27.11.14 - 07:47

    Der Teil mit "jedoch auf weiteren .com Domänen sind die Resultate noch sichtbar." ok. Dann wirds dort halt auch noch ausgeblendet gibt ja nur nich etwa 150 andere TLDs die auch funktionieren.

    Wenn die EU so weitermacht würde ich als Google mal ne Woche die Suchmaschiene abdrehen. Anscheinend gefällts den Herren in Brüssel ja in der Steinzeit zu leben.

  4. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: tomate.salat.inc 27.11.14 - 09:37

    tooom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahaha sehr lustiger Kommentar. Da fällt mir spontan ein:
    > Die EU ist ein zahnloser Tiger, der so tun will als wäre er kein
    > Zusammenschluss von US-Vasallenstaaten.

    Das macht die Sache doch Interessant. Wer sagt denn, dass diese Idee nicht von den Amis kommt ;-).

  5. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: Trollversteher 27.11.14 - 09:40

    >Manchmal kann man echt froh sein, dass diese ganzen Tech-Firmen in den USA sitzen. Man stelle sich mal vor, wenn diese hängengebliebenen Fritzen, die absolut nix vom Netz verstanden haben, etwas bestimmen könnten... da will ich ja garnicht drüber nachdenken.... okay muss ich ja auch nicht :)

    Äh... ja... Ich glaube der einzige, der nichts verstanden hat bist - nach NSA Skandal und "Patriot Act" Gesetzen, die jeden Journalisten und jedes Unternehmen im Staate zum rechtlosen Vasallen degradieren kann, solange man nur das Wörtchen "nationale Sicherheit" fallen lässt...

  6. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: Trollversteher 27.11.14 - 09:41

    >Wenn die EU so weitermacht würde ich als Google mal ne Woche die Suchmaschiene abdrehen. Anscheinend gefällts den Herren in Brüssel ja in der Steinzeit zu leben.

    Au ja, bitte. Lieber ohne Google als Abhängiger Vasall der Google-Monopolisten.

  7. Re: EU beschließt weltweite Regeln für amerikanische Konzerne?

    Autor: FreiGeistler 27.11.14 - 12:38

    Wieso? Gibt ja noch andere Suchmaschinen.
    Ich setz mir demnächst einen Yacy-Server auf. : )

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. (-83%) 9,99€
  3. ab 1€
  4. 39,99€ (Release: 25. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de