1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Higgs Hunters: Alle sollen bei…

Netzgemeinde ist nicht "Alle"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.14 - 13:29

    Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw) einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört halt nicht zur Menschheit".

    Traurig.

  2. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Bouncy 27.11.14 - 13:48

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.
    Das ist doch absurd, denn a) kann man auch offline suchen, OLpC und ähnliche Projekte machen es auch denen möglich, die keinen Wasserhahn haben und b) betrifft es ganz offensichtlich "alle, die es interessiert und die Zeit und freie Ressourcen dafür haben" und nicht "jeden einzelnen Menschen des gesamten Planeten". Die Bezeichnung grenzt weder aus noch ein...

  3. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: plutoniumsulfat 27.11.14 - 15:14

    In manchen Ländern haben mehr Menschen Zugang zum Internet als zu sauberem Wasser oder einer Toilette ;)

  4. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Nephtys 27.11.14 - 15:14

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.

    Internetzugang ist nicht so viel seltener als frisches Wasser. Ich würde meinen es ist sogar sagen es ist häufiger.

  5. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: .headcrash 27.11.14 - 16:05

    Füttert ihn doch nicht auch noch...

    Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Ich persönlich nutze beides, privat ______ und auf der Arbeit ______ .
    Daher kann ich sagen, dass ______ ______ ist und dass ______ ______ ist.
    Außerdem läuft mein System unter ______ und hat noch nie Probleme mit ______ gemacht.

  6. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: g0r3 27.11.14 - 16:06

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.

    Eine Toilette mit Wasserspülung zu nutzen, während andere verdursten müssen, ist schon sehr zynisch.

    Traurig.

    Ich hoffe du merkst was.

  7. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: redwolf 27.11.14 - 17:24

    Hier, eine Tüte Aufmwerksamkeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Bielefeld
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  4. auticon, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 7,50€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 4,32€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
    Mi Note 10 im Kamera-Test
    Der Herausforderer

    Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
    Von Tobias Költzsch

    1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
    2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

    HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
    HR-Analytics
    Weshalb Mitarbeiter kündigen

    HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
    2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
    3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

    1. Remote Play Together: Steam spielt beim Sofa-Streaming auch mit Smartphone
      Remote Play Together
      Steam spielt beim Sofa-Streaming auch mit Smartphone

      Valve hat nach rund einem Monat in der Beta das Remote Play Together über Steam fertiggestellt. Spieler können am Sofamodus aus der Distanz teilnehmen - auch mit dem Smartphone.

    2. IMHO: Stadia will erstmal nur spielen
      IMHO
      Stadia will erstmal nur spielen

      Richtig ernst meint es Google mit seinem Spielestreamingdienst Stadia nicht - noch nicht. Das Unternehmen plant langfristig und wartet auf 5G und Titel wie Baldur's Gate 3.

    3. Prozessoren: Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
      Prozessoren
      Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme

      Die Versorgung der Partner mit in 14 nm gefertigten Chips sei "extrem knapp", sagte Intel: Der Hersteller entschuldigt sich zwar dafür, hat aber vorerst keine Lösung parat. Und auch bei AMD gibt es Probleme.


    1. 11:54

    2. 11:45

    3. 11:25

    4. 11:16

    5. 10:52

    6. 10:33

    7. 10:14

    8. 09:15