1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › V wie Victory: Das nächste Assassin's…

Bald deutsche Hauptstadt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: skydrow 03.12.14 - 12:08

    Das hab ich auch schon befürchtet, dass es bald auch in Deutschland spielen soll.

    Ich fürchte mich einfach unheimlich vor Assasins Creed: Battlefield 1942



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.14 12:09 durch skydrow.

  2. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Garius 03.12.14 - 12:32

    skydrow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hab ich auch schon befürchtet, dass es bald auch in Deutschland spielen
    > soll.
    >
    > Ich fürchte mich einfach unheimlich vor Assasins Creed: Battlefield 1942
    Och, wieso denn nicht? Gibt doch unheimlich viel her, die Geschichte um den zweiten Weltkrieg. In der Tat wurde Er (Adolf Hitler) ja bereits in AC 2 (?) erwähnt und berichtet, dass er den Eden Apfel nicht mehr rausrücken wollte.

  3. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 13:06

    Assassins Creed: München, die Übernahme, ich sehe es schon kommen.
    Und wäre auch kein Wunder wenn es eins im Jahr 2142 auf dem Mars geben würde.
    In einer Mars Metropole am Rande des mächtigen Olympus Mons. Mit einem Meuchelmörder im Exoskelett.

  4. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Garius 03.12.14 - 13:21

    Das wäre dann der Zeitpunkt, wo auch ich mich endgültig von der Serie abwenden werde :D

  5. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 03.12.14 - 13:34

    Ich glaube nicht das das geschehen wird. Die Macher von AC haben immer gesagt das die Spiele nicht in Epochen spielen werden, in denen moderne Technik vorkommt. Einfach weil es das Flair versauen würde? Jemand abmurksen? Super, auf den Glockenturm, die Sniper ausgepackt und auf 500 Meter Entfernung ne Kugel in den Kopf. Das gleiche gilt für Autos, auch etwas was sie ausdrücklich nicht in Spielen haben wollen.

    Die Frage wäre also, welche deutsche Zeitepoche auch international so interessant wäre, dort ein AC spielen zu lassen.

  6. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 13:44

    Menschliche Epochen gibt es ja zu Hauf.
    Ich denke da an Ägypten, Griechenland, China oder Südamerika usw.
    AC 6, 7, 8, die neun wird übersprungen 10?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.14 13:45 durch Feuer Frei!.

  7. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 03.12.14 - 13:51

    Ich dachte jetz mehr an eine deutsche Epoche, die interessant genug wäre für ein Spiel. Weltweit gibts da aber sicherlich genug :)

  8. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: zZz 03.12.14 - 13:56

    Assassins Creed Hanse. Klingt auch großartig (nicht), aber man könnte wieder Schiff fahren (was zwar Spass macht, aber ich mag AC lieber ohne)

  9. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Fonsis 03.12.14 - 14:22

    Assassins Creed Stone Age

    Oder: "Knüppel auf den Kopp"

    :D

  10. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 14:30

    Da würde mir jetzt ganz stark die römisch germanische Zeit so um 113 v. Chr. einfallen., welche vielleicht interessant wäre. Der Assassine der von den Römern als Sklave eines Barbaren Häuplings nach Rom gebracht wird, dort erzogen wird und als römischer Staatsbürger aufwächst. Und sich dann gegen seine Förderer stellt, weil er nicht vergessen hat warum und zu welchem Zweck man ihn verschleppt, erzogen und ausgebildet hat. Nach dieser Erkenntnis besinnt er sich zu seinen Wurzeln zurück und zettelt eine Widerstandsbewegung gegen die römische Übermacht an.
    Ich mein was gibt es denn noch für großartig international bekannte deutsche Epochen außer dem ersten und noch viel mehr den zweiten Weltkrieg. Klar Deutschland ist bekannt für seine Dichter, Denker, Wissenschaftler, Technik, Autos, Maschinenbau, Bürokratie und soweiter und sofort. Aber die richtig krassen positiven geschichtlichen Ereignisse gingen halt von anderen Nationen aus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.14 14:32 durch Feuer Frei!.

  11. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Endwickler 03.12.14 - 14:36

    Feuer Frei! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da würde mir jetzt ganz stark die römisch germanische Zeit so um 113 v.
    > Chr. einfallen., welche vielleicht interessant wäre. Der Assassine der von
    > den Römern als Sklave eines Barbaren Häuplings nach Rom gebracht wird, dort
    > erzogen wird und als römischer Staatsbürger aufwächst. Und sich dann gegen
    > seine Förderer stellt, weil er nicht vergessen hat warum und zu welchem
    > Zweck man ihn verschleppt, erzogen und ausgebildet hat. Nach dieser
    > Erkenntnis besinnt er sich zu seinen Wurzeln zurück und zettelt eine
    > Widerstandsbewegung gegen die römische Übermacht an.
    > Ich mein was gibt es denn noch für großartig international bekannte
    > deutsche Epochen außer dem ersten und noch viel mehr den zweiten Weltkrieg.
    > Klar Deutschland ist bekannt für seine Dichter, Denker, Wissenschaftler,
    > Technik, Autos, Maschinenbau, Bürokratie und soweiter und sofort. Aber die
    > richtig krassen positiven geschichtlichen Ereignisse gingen halt von
    > anderen Nationen aus.

    Also, mal zusammenfassen: "Assassins Creed: Eins aufn Deckel"

  12. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 03.12.14 - 14:42

    Die Idee ist großartig, wenn ich es mir so Recht überlege. Die Hanse war riesig, es gäbe also zig Städte zu erforschen (Die Hanse ging doch zum Teil bis Köln runter, richtig?)

    Das ganze eingepackt in eine Rahmenhandlung über Assassinen und Templer, die die Hanse unterwandern, sie benutzen um an Artefakte zu kommen, irgendwie sowas. Ein vernünftiger Schreiber könnte da was gutes draus machen. Ich habe BlackFlag geliebt wegen den Booten, die Seeschlachten waren einfach großartig.

    Das wäre mal ne Idee :)

  13. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Phonon 03.12.14 - 14:53

    Wir hätten z.B. die Märzrevolution (Mitte 19. Jahrhundert) oder vlt. noch bedeutender den 30jährigen Krieg (1618-1648).

  14. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 14:55

    Jetzt mal ne ganz blöde frage was war die Hanse genau. So viel ist mir klar das es ein großes Handels? Militär? Bündnis sein musste. Ich mein den Begriff Hanse trifft man auch hin und wieder in rein außer deutsch also international produzierten Games Titeln.

  15. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 03.12.14 - 15:01

    Ich muss zugeben, Details kenne ich auch nicht, hab mich kaum damit beschäftigt. Nur das es eben ein Bündniss/Netzwerk von Händlern war, das die ganze Nord/Ostsee überspannte und wohl sehr gut organisiert und sehr mächtig war. Die Wikipage gibt da genauere Auskunft. Scheint ein Recht interessantes Thema zu sein.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hanse

  16. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Orakle 03.12.14 - 15:02

    Feuer Frei! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt mal ne ganz blöde frage was war die Hanse genau. So viel ist mir klar
    > das es ein großes Handels? Militär? Bündnis sein musste. Ich mein den
    > Begriff Hanse trifft man auch hin und wieder in rein außer deutsch also
    > international produzierten Games Titeln.

    Die Hanse war ein Handelsbund, die wirtschaftliche aber auch politische Interessen verfolgte. Sie war auch nicht nur ein rein deutscher Bund, sondern international.

    siihe auch:
    http://www.hanse.org/de/hansestaedte/nordseeraum/

  17. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 15:05

    Phonon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir hätten z.B. die Märzrevolution (Mitte 19. Jahrhundert) oder vlt. noch
    > bedeutender den 30jährigen Krieg (1618-1648).

    Oder...
    Martin Luther: Auftand! Der neue protestantische Glaube gegen den vorherrschend Katholischen.
    Apropos 30 jähriger Krieg. Kennste das Buch Mutter Courage?

  18. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 15:20

    Aber jetzt mal ehrlich Leute ich mein ich hege überhaupt keinen Disrespekt gegen die Hanse wie mächtig sie auch sein gewesen sein möge. Aber jetzt mal als fiktiver Vergleich: Was sagt uns die Xiao Dao Dynastie in Chinaland. War vielleicht auch mächtig und gut aufgestellt. Ja ich weiß, die Relativierung der deutschen Geschichte wird hier ganz krass deutlich. Wenn man sich national einen S**eiß aus kennt dann macht es das das ganze vielleicht noch Spannender?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.14 15:23 durch Feuer Frei!.

  19. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Sharkuu 03.12.14 - 15:33

    das wäre dann der punkt, wo die serie wieder interessant wird :D

  20. Re: Bald deutsche Hauptstadt?

    Autor: Feuer Frei! 03.12.14 - 15:35

    Sorry an SlightlyHomosexualPandabear und Orakle...!
    Wurde mir jetzt erst bewußt, das ich euch inirekt beleidigt habe, indem ich die Hanse
    AC Idee krass abgewertet habe.
    Sorry und von mir aus Forum MOD quitte das Thema. Ausgelutscht! Außer jemand hat noch was dazu beizutragen?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster, Aschheim
  4. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de