1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD DVD und Blu-ray - Nur schlechte…
  6. Thema

Pffff!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Pffff!

    Autor: Bibabuzzelmann 14.02.06 - 12:38

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > 1 Monat alte Geräte wurden nicht gemacht um
    > auf
    > dem Müll zu landen, würde ich mal
    > sagen.
    > Da bin ich doch lieber für 3 Jahre
    > alte Geräte und
    > mehr Feiertage ^^
    >
    > Das hier ist bedenkenswert, finde ich:
    >
    > Um einen kompletten PC mit Monitor zu produzieren,
    > werden durchschnittlich 240 Kilogramm fossiler
    > Brennstoffe zur Energiegewinnung, 22 Kilo
    > Chemikalien und 1,5 Tonnen Wasser verbraucht.
    >
    > Energie: Die Herstellung von Computern und deren
    > Nutzung kostet Energie. Es werden beispielsweise
    > 1,3 Kilogramm fossile Brennstoffe aufgewendet, um
    > einen zwei Gramm schweren Speicherchip
    > herzustellen.
    >
    > www.wwf.de
    >
    > Man sollte es sich immer überlegen, obs der "alte"
    > PC nicht doch noch tut. :)

    Also meiner tuts hoffentlich noch ne lange Zeit *g

  2. Re: Pffff!

    Autor: Wasserressaw 14.02.06 - 13:14

    FriedrichHecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wassermarsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was habt ihr den alle? Vista kommt!
    > ...
    >
    > Danke, kein Interesse. Bin schon auf 'ne
    > debianbasierte Distri umgestiegen. : o)
    >

    Auf für dich gibt Vista eine neue Kraft und
    Hoffnung für dein Sid/etch/sarge oder noch woody bzw.. potato
    Durch die strikten Vorgaben der Next Generation Platform
    erhält auch dein Next Generation Homecenter die endlich
    benötigten Digital Rights Infrastructure und öffnet sommit
    für dich als Gutmensch, da du keine Warez u.a Zeugs mehr brauchst,
    die unendlichen Möglichkeiten von Morgen.

  3. Re: Pffff!

    Autor: Rosa-Kleidchen 14.02.06 - 13:15

    FriedrichHecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wassermarsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was habt ihr den alle? Vista kommt!
    > ...
    >
    > Danke, kein Interesse. Bin schon auf 'ne
    > debianbasierte Distri umgestiegen. : o)
    >
    Wenn Deine Distri auf einer Intelmaschine laeuft,
    wuerde ich mir vielleicht mal einen andernen Proc-
    Hersteller suchen. Intel sitzt mit im Boot...
    Auserdem haben die Vorredner recht. Die gute alte
    Analogtechnik wird wie ein Wunder widergeboren....



  4. Re: Pffff!

    Autor: Wasserwelt 14.02.06 - 13:24

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > 1 Monat alte Geräte wurden nicht
    > gemacht um
    > auf
    > dem Müll zu landen, würde
    > ich mal
    > sagen.
    > Da bin ich doch lieber
    > für 3 Jahre
    > alte Geräte und
    > mehr
    > Feiertage ^^
    >
    > Das hier ist
    > bedenkenswert, finde ich:
    >
    > Um einen
    > kompletten PC mit Monitor zu produzieren,
    >
    > werden durchschnittlich 240 Kilogramm
    > fossiler
    > Brennstoffe zur Energiegewinnung, 22
    > Kilo
    > Chemikalien und 1,5 Tonnen Wasser
    > verbraucht.
    >
    > Energie: Die Herstellung
    > von Computern und deren
    > Nutzung kostet
    > Energie. Es werden beispielsweise
    > 1,3
    > Kilogramm fossile Brennstoffe aufgewendet, um
    >
    > einen zwei Gramm schweren Speicherchip
    >
    > herzustellen.
    >
    > www.wwf.de
    >
    > Man
    > sollte es sich immer überlegen, obs der
    > "alte"
    > PC nicht doch noch tut. :)
    >
    > Also meiner tuts hoffentlich noch ne lange Zeit
    > *g
    >

    Man kann - das hat dir dein Physiklehrer hoffentlich beigebracht -
    _kein_ Stoff verbrauchen sondern umgewandelt und _entwertet_.
    Somit sind die ganzen Statistiken die die Tollen Umweltverbände
    rausgeben alles nur _LÜGEN_ um dich zu animieren _ihnen_ Moneten für
    ihre Hippieaktivitäten (BOOESE Kastortransporte!)abzudrücken...

    Was kümmert mich die Umwelt? Ich sortiere meinen Müll( Ja, und zwar richtig!). Ich laufe und fahre viel mit dem Rad anstatt mit der Karre. Kaufe nicht jeden Scheiß der in tausenden bunten Hüllen stecken und achte darauf das nicht grad Blei oder andere Umweltgifte in _allzuhoher_ Konzentration drinstecken.
    Und als wäre das nicht genug kümmere ich mich noch um Wald und Garten.





  5. Re: Intel

    Autor: Missingno. 14.02.06 - 14:10

    Rosa-Kleidchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Deine Distri auf einer Intelmaschine laeuft,
    > wuerde ich mir vielleicht mal einen andernen
    > Proc-> Hersteller suchen. Intel sitzt mit im Boot...
    Genau wie AMD. Aber was wollen die CPU-Hersteller machen? Entweder DRM-Scheiße in die CPU einbauen oder die CPU läuft nicht mit Windows (--> wirtschaftlicher Tod für den Hersteller).

  6. Re: Pffff!

    Autor: Bibabuzzelmann 14.02.06 - 16:09

    Wasserwelt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kümmert mich die Umwelt? Ich sortiere meinen
    > Müll( Ja, und zwar richtig!). Ich laufe und fahre
    > viel mit dem Rad anstatt mit der Karre. Kaufe
    > nicht jeden Scheiß der in tausenden bunten Hüllen
    > stecken und achte darauf das nicht grad Blei oder
    > andere Umweltgifte in _allzuhoher_ Konzentration
    > drinstecken.
    > Und als wäre das nicht genug kümmere ich mich noch
    > um Wald und Garten.

    Das ist doch mal vorbildlich, auch wenn ich nur gesagt habe, dass mein PC hoffentlich noch lange lebt :)

  7. Re: Pffff!

    Autor: FriedrichHecker 14.02.06 - 16:20

    Hey, das war eigentlich ein Trollversuch!1! :oD
    Naja, aber die Befürchtung daß via Vista digitale Inhaltskontrolle weltweit Einzug hält habe ich auch.
    (Mein Verständniss: ich habe für eine DVD/eine Musikdatei bezahlt. Also habe ich sie erworben, bin somit Eigentümer und kann ohne Einschränkungen frei darüber verfügen; genau wie bei jedem anderen Konsumgut.)

    Allerdings beschleicht mich auch die leise Hoffnung daß mit der Verbreitung von Vista IPv6 mal bis zum Endanwender vordringt. :)

  8. Re: Intel

    Autor: FriedrichHecker 14.02.06 - 16:23

    Blöde Frage, muß das Betriebssystem diese Funktionen überhaupt unterstützen/nutzen um auf der Hardware zu laufen?

  9. Re: Pffff!

    Autor: labalaba 14.02.06 - 23:17

    schönes kontra! viva bibabuzzelmann ;-)

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wasserwelt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was kümmert mich die Umwelt? Ich sortiere
    > meinen
    > Müll( Ja, und zwar richtig!). Ich
    > laufe und fahre
    > viel mit dem Rad anstatt mit
    > der Karre. Kaufe
    > nicht jeden Scheiß der in
    > tausenden bunten Hüllen
    > stecken und achte
    > darauf das nicht grad Blei oder
    > andere
    > Umweltgifte in _allzuhoher_ Konzentration
    >
    > drinstecken.
    > Und als wäre das nicht genug
    > kümmere ich mich noch
    > um Wald und Garten.
    >
    > Das ist doch mal vorbildlich, auch wenn ich nur
    > gesagt habe, dass mein PC hoffentlich noch lange
    > lebt :)


  10. Re: Pffff!

    Autor: Bibabuzzelmann 14.02.06 - 23:26

    labalaba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schönes kontra! viva bibabuzzelmann ;-)

    Und viva das labalaba *g

  11. Re: Pffff! Scheis doch auf Vista

    Autor: labalab 14.02.06 - 23:28

    Pixelfreak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wasserdampf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, du versteht das nicht ganz! Vista
    > bringt
    > _hoffentlich_
    > das dringend
    > Notwendige Umdenken! Erst, wenn man
    > merkt,
    > wie
    > Toll doch alles ist, will garantiert
    > KEINER mehr
    > die Vorzüge
    > der tollen und
    > sinnvollen 3D-Gui. Auch ist durch
    > TPM
    >
    > endlich mal möglich, das nicht jede
    > inkompatible
    > Karte in den
    > PC wandert und
    > mit der Hilfe von DRM kommen
    > endlich mal
    >
    > wieder so richtige Nostalgiegefühle auf!
    > Vista
    > bringt
    > uns alle die Zukunft und
    > ich freue mich schon
    > darauf, dass
    > es
    > dann endlich für die Meisten hier wieder
    >
    > Kundschaft wie
    > zu Sassers Zeiten gibt!
    >
    > Und es wird ein Riesenspaß werden, wenn man seine
    > Lieblingssongs so wie früher mit Mikro vorm
    > Lautsprecher kopiert. Ich kanns kaum erwarten. In
    > der Beziehung ist die Softwareindustrie ja gerade
    > dabei sich zurück ins Mittelalter zu bomben.

    wieso den nicht? wir sind doch eh überelektrifizioniert...
    zurück in die steinzeit! lang lebe die trommel und die natürlichen kräuter und pilze im wald...

  12. Re: Pffff!

    Autor: labalab 14.02.06 - 23:29

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > labalaba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > schönes kontra! viva bibabuzzelmann ;-)
    >
    > Und viva das labalaba *g
    >

    hab' die ehre :-))

  13. Re: Intel

    Autor: Missingno. 15.02.06 - 10:13

    FriedrichHecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blöde Frage, muß das Betriebssystem diese
    > Funktionen überhaupt unterstützen/nutzen um auf
    > der Hardware zu laufen?
    Ein Betriebssystem _muss_ die Funktionen natürlich nicht unterstützen. Es soll ja einen "untrusted" Modus geben.(1) Ändert aber nichts daran, dass Microsoft die Unterstützung haben und nutzen will.

    (1) Könnte aber recht witzlos sein, da du keinen "trusted" Content mehr anschauen kannst, genausowenig wie du "trusted" Programme ausführen kannst.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i. d. Hallertau
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 0,99€
  3. 39,99€
  4. 4,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. Microvast: US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg
    Microvast
    US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg

    Brandenburg meldet eine weitere Investition im Bereich Elektromobilität. Der US-Hersteller Microvast verlegt seinen Europasitz nach Ludwigsfelde und will dort Akkus für Fahrzeuge herstellen.

  2. Elektroauto: Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor
    Elektroauto
    Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor

    Audi hat sich als Teil des VW-Konzerns der Elektromobilität verschrieben und nun mit dem E-Tron Sportback das nächste Modell seiner Elektroautoserie offiziell vorgestellt. Das Fahrzeug ist ein SUV-Coupé mit einer Reichweite von rund 450 km.

  3. Nubia Z20 im Test: Zwei Bildschirme sind nützlicher als gedacht
    Nubia Z20 im Test
    Zwei Bildschirme sind nützlicher als gedacht

    Die ZTE-Tochter Nubia experimentiert mit Smartphones, die keine Frontkamera, dafür aber zwei Displays haben: Das sieht nicht nur gut aus, sondern kann in manchen Situationen auch wirklich hilfreich sein - besonders, wenn die Handhabung so gut wie beim Z20 ist.


  1. 09:38

  2. 09:24

  3. 09:03

  4. 07:59

  5. 18:54

  6. 18:52

  7. 18:23

  8. 18:21