1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz EuGH-Urteil: EU startet…

Überwachung vs. Vorratsdatenspeicherung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überwachung vs. Vorratsdatenspeicherung

    Autor: Bogenlampe 10.12.14 - 11:46

    Mit einem Vorgehen gegen die Vorratsdatenspeicherung wehren wir uns gegen Praktiken, die von anderen Staaten bereits mehr als übertroffen werden. Solange die Regierung unsere Rechte Dritten gegenüber nicht schützt oder sich zumindest dafür einsetzt und wegen eigener, fehlender Zugriffsrechte sogar noch die Datenbasis der anderen Staaten nutzt, fehlt ihnen schlicht die Legitimation für solche Befugnisse.

    Zu einem solchen Standpunkt gehört sicher eine Portion Naivität, aber man muss das Thema doch mal ganzheitlich betrachten. Dann wird nämlich deutlich, dass der für die Menschen nicht hinnehmbare Status quo nicht verändert wird, aber die Forderungen der Politik trotzdem weiterverfolgt werden.

    Meine Hemmschwelle in Sachen Vorratsdatenspeicherung ist selbstverständlich gefallen, aber dafür soll man mir dann auch etwas anbieten. Davon sehe ich aber nichts.

  2. Re: Überwachung vs. Vorratsdatenspeicherung

    Autor: Michael0712 11.12.14 - 06:23

    Es wird dir doch was angeboten: mehr Sicherheit!
    (Vor was, und ob du das überhaupt möchtest steht auf einem anderen Blatt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 21,99€
  3. (-63%) 14,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de