1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufberatung: Worauf es bei…
  6. Thema

Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: der kleine boss 17.12.14 - 18:35

    USB to serial adapter kommen garnicht in Frage?

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  2. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 17.12.14 - 18:39

    Phreeze schrieb:
    > Und Comports braucht kein Mensch mehr...
    Ich fühlte mich schon immer etwas fremd auf diesem Planeten..

    > um uraltgeräte zu proggen kann man
    > ja ein stationäres Gerät benutzen, oder brauchst du im Zug oder in
    > Präsentationen nen RS Anschluss ? :D
    Es geht nicht nur um Uraltgeräte; im Netzwerk- und TK-Bereich haben auch viele neue Geräte einen seriellen Anschluss.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  3. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: plutoniumsulfat 17.12.14 - 23:20

    USB ist übrigens auch seriell ;)

    *klugscheißermode off*

  4. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 18.12.14 - 00:56

    der kleine boss schrieb:
    > USB to serial adapter kommen garnicht in Frage?
    Es gibt schon welche, die für den jeweiligen Zweck funktionieren. Aber eben auch viel Schrott am Markt und man weiß dann eben nicht vorher, ob der Adapter mit diesem oder jenem Gerät funktionieren wird. Vielleicht gibt es auch teure, die besser sind.
    Jedenfalls will ich darauf möglichst verzichten.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 18.12.14 - 01:17

    plutoniumsulfat schrieb:
    > USB ist übrigens auch seriell ;)
    Das ist eine ziemlich willkürliche Betrachtungsweise :p
    How to setup a RAID system using USB sticks as storage media

    > *klugscheißermode off*
    Und zum Anschluss einer IDE-Festplatte verwende ich wegen der höheren Elektronengeschwindigkeit natürlich je 10 SATA3-Kabel.
    *nonsensemode off*

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: plutoniumsulfat 18.12.14 - 08:35

    ein RAID-System wird normalerweise auch seriell verbunden ;)

  7. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 18.12.14 - 13:18

    plutoniumsulfat schrieb:
    > ein RAID-System wird normalerweise auch seriell verbunden ;)
    Ich geb' auf ;-(

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  8. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: bärllorT 19.12.14 - 03:11

    Frag mich was genau du damit machst. Gut das du es gleich als deine Auffassung definierst. Klingt sehr nach Nischenprodukt.

  9. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 19.12.14 - 15:57

    bärllorT schrieb:
    > Frag mich was genau du damit machst.
    Ich erwarte, damit das gleiche wie an einem PC machen zu können, nur eben unterwegs.

    > Klingt sehr nach Nischenprodukt.
    Anderenfalls wäre es ja auch verfügbar.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Kleba 20.12.14 - 16:06

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwas ist immer falsch:
    > -zu wenige (USB), falsche (Monitor) oder fehlende (seriell) Anschlüsse
    > -RAM verlötet, ohne zweiten Sockel

    Das mit den seriellen Anschlüssen könntest du doch noch mit USB-Adaptern überbrücken, oder? Ich musste letztens für einen Kunden eine Anpassung für ein Gerät mit RS232-Schnittstelle machen. Da mein Notebook keine geboten hat, hab ich das ganze über ein Adapter (bei Amazon für 12¤ iirc) gelöst und hat alles gut geklappt.

    Dann müssen aber genug USB-Anschlüsse da sein ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG), Frankfurt a. M., Leipzig
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17