1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufberatung: Worauf es bei…

@"Wichtig: Mehr als 4 GByte lohnen sich nur bei einem 64-Bit-Betriebssystem"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @"Wichtig: Mehr als 4 GByte lohnen sich nur bei einem 64-Bit-Betriebssystem"

    Autor: das.graeuelmaen 17.12.14 - 02:53

    Wenn man gerne mehrere Programme oder VMs gleichzeitig offen hat lohnen sich mehr als 4 GB auch ohne ein 64-Bit-OS. Mit Physical Address Extension^1 läuft das wunderbar und der RAM Bedarf ist bei einem 32-Bit-OS deutlich geringer. Auf meinem ASUS Zenbook läuft die Windows VM auf jeden Fall deutlich flotter, wenn ich Linux sowie die Windows VM in der 32-Bit-Version installiert habe.

    Auf Notebooks sollten Prozesse, die alleine schon mehr als 4 GB brauchen wohl eh eher selten vorkommen, sodass ein 32-Bit-System, meiner Erfahrung nach, schon Vorteile hat.

    1: https://de.wikipedia.org/wiki/Physical_Address_Extension

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 1,94€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper