1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › C-Programmierung: Schutz…

Automatische Speicherverwaltung...

  1. Beitrag
  1. Thema

Automatische Speicherverwaltung...

Autor: Ducifacius 29.12.14 - 08:29

... ist übrigens auch keine perfekte Lösung. Bei allen Programmiersprachen, die einen automatischen Garbage Collector verwenden, muss man dauernd das Verhalten des GC im Hinterkopf haben, um performante Software zu schreiben. Und unterschiedliche Strategien für die GC, machen in unterschiedlichen Situationen Sinn. Da kann man dann auch wieder komplette Bücher drüber schreiben (und lesen). Und Bugs kommen natürlich auch im besten GC vor; nur dass man als einfacher Nutzer einer Sprache da natürlich keinen Einfluss drauf hat. Außerdem gibt es nach wie vor Anwendungsfälle, bei der Prozessierung großer Datenmengen, in denen man einfach direkten Zugriff und Kontrolle über die Speicherverwaltung braucht. Es hat schon seinen Grund, dass C in so vielen Bereichen über all die Jahrzehnte in fast unveränderter Form populär geblieben ist.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Automatische Speicherverwaltung...

Ducifacius | 29.12.14 - 08:29
 

Re: Automatische Speicherverwaltung...

RobertFr | 29.12.14 - 10:51

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  4. Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH, Geesthacht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  2. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...
  3. 519€ statt 553,30€ im Vergleich
  4. (aktuell u. a. Hasbro Nerf Laser Ops für 21,99€, HP X27i Gaming-Monitor 339€, AK Racing Gaming...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten