1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Festplatte auch nur…

HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hrusty 15.02.06 - 13:56

    Während sich die beiden möchtegern BigPlayer mit Werbung überflügeln bastelt Nintendo an einer bezahlbaren Konsole, die ganz realsitisch hoffnungen erweckt, die einzig Nintendo zu halten im Stande ist:
    gute Spiele!
    nicht der 45te Egoshooter, die 12te NBA JAM, der 48te Racer,... die heutigen Konsolen bieten doch schon kaum etwas wirklich originelles.
    Die PS2 hat einen Haufen Spiele, aber nur die wenigsten bieten wirklich etwas. Bei der xbox1 sieht es da noch etwas schelchter aus, hier haben sich im groben nur 3 Kategorien herausgebildet: Ego, Racer, Sportspiele... und die neue xbox2 fängt dort an wo die alte aufgehört hat. Wenn das mal kein millionen/Milliarden-grab wird...

    Übrigens sind die HD´s bei beiden Standard Konsolen packs der 360er und der 3er rausgeflogen um den Einstieg billig zu halten. Wenn man unter 400 EUR keine der neuen Konsolen hätte kaufen können, hätte man Nintendo schon allein über den Kaufpreis das halbe Feld überlassen. So haben sie sich aber ein Stück ins eigene knie geschossen.
    Mal sehen was kommt. PS3 wird auch aufgrund der späteren Veröffentlichung leistungsfähiger sein, hier wird aber schon die 2te Generation der 360er Spiele erscheinen..... und Nintendo wird auch dieses jahr herauskommen. Es wird spannend 2006!

  2. nintendo ist kinderkram

    Autor: ur killd 15.02.06 - 14:11

    nintendo ist doch kinderkram. mario und co habe ich damals im kindergarten gespielt. jetzt brauch ich action. die richtig krassen shooter und racer git es nicht auf nintendo.
    ich spiel grad cod2, ist echt geil die schreien noch wenn du sie abschiesst.
    360 rulez

  3. Re: nintendo ist kinderkram

    Autor: ~realistica~ 15.02.06 - 14:14

    Bei dir haben Sie wohl einiges vergessen...

    ———————————
    www.consolezone.de

  4. Re: nintendo ist kinderkram

    Autor: mat76 15.02.06 - 14:18

    Und wieder ein Troll, der um Aufermsamkeit buhlt.

  5. nintendo ist kinderkram und macht DESHALB spass

    Autor: Subby 15.02.06 - 15:26

    ur killd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nintendo ist doch kinderkram. mario und co habe
    > ich damals im kindergarten gespielt. jetzt brauch
    > ich action. die richtig krassen shooter und racer
    > git es nicht auf nintendo.
    > ich spiel grad cod2, ist echt geil die schreien
    > noch wenn du sie abschiesst.
    > 360 rulez

    Hab den Konsolenmarkt schon lange nicht mehr im Auge ... aber gabs nicht mehr oder weniger alle Teile der (nicht gerade gewaltfreien) Resident Evil Serie für den Cube?
    Egoshooter gibts auch (Metroid irgendwas, bäh für mich), Action ohne Blut.

    Ansonsten hat Nintendo einfach Spiele, die SPASS machen. Siehe meinen Post zu Mario Party 5 hier: https://forum.golem.de/read.php?8895,563769,563831#msg-563831

    "Natürlich" zocke ich gern ungeschnittene US Versionen von Blood Rayne, Painkiller, Doom 3, Quake 4, blubb, blah. Dafür brauch ich aber keine Konsole. Das einzige, was mir am PC fehlt, sind richtig gute Beat'Em'Ups wie Tekken 3 (Nachfolger hab ich nie gespielt), oder Mehrspieler-fähige Sachen (EIN PC, Kein LAN!) wie eben z.B. Mario Party. Wenn dann Kumpels zu Besuch kommen, wird eben der familienfreundliche Cube rausgeholt, wenn ich ballern und Action will, sch*** ich auf XBOX three-shitty und PSxyz und zock richtig :D

    So, bin auf Flames gespannt ;)

    ------
    Real programmers confuse Christmas and Halloween because DEC 25 = OCT 31

  6. Re: nintendo ist kinderkram und macht DESHALB spass

    Autor: blacky 15.02.06 - 15:30

    Riisenflame.. eh quatsch..

    Ich fan MarioKart noch irre witzig wenn Kumpels da waren..
    Goldeneye Rockt :-)

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ur killd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nintendo ist doch kinderkram. mario und co
    > habe
    > ich damals im kindergarten gespielt.
    > jetzt brauch
    > ich action. die richtig krassen
    > shooter und racer
    > git es nicht auf nintendo.
    >
    > ich spiel grad cod2, ist echt geil die
    > schreien
    > noch wenn du sie abschiesst.
    >
    > 360 rulez
    >
    > Hab den Konsolenmarkt schon lange nicht mehr im
    > Auge ... aber gabs nicht mehr oder weniger alle
    > Teile der (nicht gerade gewaltfreien) Resident
    > Evil Serie für den Cube?
    > Egoshooter gibts auch (Metroid irgendwas, bäh für
    > mich), Action ohne Blut.
    >
    > Ansonsten hat Nintendo einfach Spiele, die SPASS
    > machen. Siehe meinen Post zu Mario Party 5 hier:
    > forum.golem.de
    >
    > "Natürlich" zocke ich gern ungeschnittene US
    > Versionen von Blood Rayne, Painkiller, Doom 3,
    > Quake 4, blubb, blah. Dafür brauch ich aber keine
    > Konsole. Das einzige, was mir am PC fehlt, sind
    > richtig gute Beat'Em'Ups wie Tekken 3 (Nachfolger
    > hab ich nie gespielt), oder Mehrspieler-fähige
    > Sachen (EIN PC, Kein LAN!) wie eben z.B. Mario
    > Party. Wenn dann Kumpels zu Besuch kommen, wird
    > eben der familienfreundliche Cube rausgeholt, wenn
    > ich ballern und Action will, sch*** ich auf XBOX
    > three-shitty und PSxyz und zock richtig :D
    >
    > So, bin auf Flames gespannt ;)
    >
    > ------
    > Rettet die Wälder, esst die Biber!


  7. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hannesb 15.02.06 - 15:32

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das
    > mal kein millionen/Milliarden-grab wird...

    Für M$ ist es schon ein Milliardengrab.
    Wettbewerbsverzerrung pur.

  8. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: ~jaja~ 15.02.06 - 15:56

    Hannesb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für M$ ist es schon ein Milliardengrab.
    > Wettbewerbsverzerrung pur.

    Wird es für $ON¥ auch, oder glaubst du die subventionieren ihre Konsolen nicht?


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hotohori 15.02.06 - 16:15

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hannesb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für M$ ist es schon ein Milliardengrab.
    >
    > Wettbewerbsverzerrung pur.
    >
    > Wird es für $ON¥ auch, oder glaubst du die
    > subventionieren ihre Konsolen nicht?

    Sicher werden sie das tun, nur die Geldmittel wie MS hat Sony nicht, von daher hat MS keine Probleme da dagegenhalten zu können, falls es nötig wird. D.h. das durchaus zum PS3 Launch der XBox360 Preis deutlich fallen könnte, 50 Euro würden da sicher schon reichen.

    Wenn man mal überlegt... MS hat mit der XBox1 nur Verluste gemacht, das hätte sich Sony niemals leisten können, die wären dann längst Pleite. Von daher rechne ich nicht damit das Sony die Konsole so stark unter Preis verkaufen wird, das der Preis an den XBox360 Preis auch nur annähernd ran kommen könnte.


  10. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: ~jaja~ 15.02.06 - 16:35

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicher werden sie das tun, nur die Geldmittel wie
    > MS hat Sony nicht, von daher hat MS keine Probleme
    > da dagegenhalten zu können, falls es nötig wird.
    > D.h. das durchaus zum PS3 Launch der XBox360 Preis
    > deutlich fallen könnte, 50 Euro würden da sicher
    > schon reichen.

    Hier aber dann von Wettbewerbsverzerrung nur in Richtung Microsoft zu schiessen ist aber überflüssiges Fanboygequatsche. Dieses Subventionsmodell hat SONY selbst schon bei der PS2 benutzt, da hat auch keiner gemeckert.

    > Wenn man mal überlegt... MS hat mit der XBox1 nur
    > Verluste gemacht, das hätte sich Sony niemals
    > leisten können, die wären dann längst Pleite. Von
    > daher rechne ich nicht damit das Sony die Konsole
    > so stark unter Preis verkaufen wird, das der Preis
    > an den XBox360 Preis auch nur annähernd ran kommen
    > könnte.

    Das untermauert nur meine Aussage von vor 2 Jahren, in der ich behauptet habe dass die nächste Generation für SONY wesentlich härter wird.

    Interessiert mich eigentlich eh nur am Rande, weil weder die neue MS noch die neue SONY Konsole mich wirklich überzeugen können. Wenn überhaupt bin ich gespannt was Nintendo mit der Revolution so alles anstellt.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  11. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: CFonly 15.02.06 - 16:40

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hannesb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Für M$ ist es schon ein
    > Milliardengrab.
    >
    > Wettbewerbsverzerrung
    > pur.
    >
    > Wird es für $ON¥ auch, oder
    > glaubst du die
    > subventionieren ihre Konsolen
    > nicht?
    >
    > Sicher werden sie das tun, nur die Geldmittel wie
    > MS hat Sony nicht, von daher hat MS keine Probleme
    > da dagegenhalten zu können, falls es nötig wird.
    > D.h. das durchaus zum PS3 Launch der XBox360 Preis
    > deutlich fallen könnte, 50 Euro würden da sicher
    > schon reichen.
    >
    > Wenn man mal überlegt... MS hat mit der XBox1 nur
    > Verluste gemacht, das hätte sich Sony niemals
    > leisten können, die wären dann längst Pleite. Von
    > daher rechne ich nicht damit das Sony die Konsole
    > so stark unter Preis verkaufen wird, das der Preis
    > an den XBox360 Preis auch nur annähernd ran kommen
    > könnte.
    >
    >


    Trotzdem können die die PS3 für 800 €(stark übertrieben) nicht verkaufen... dann kauft die überhaupt niemand.. na ja was kümmerts mich.. ich kauf mir die Revo, hab meinen PC und freu mich!

  12. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: JTR 15.02.06 - 16:47

    Hrusty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Während sich die beiden möchtegern BigPlayer mit
    > Werbung überflügeln bastelt Nintendo an einer
    > bezahlbaren Konsole, die ganz realsitisch
    > hoffnungen erweckt, die einzig Nintendo zu halten
    > im Stande ist:
    > gute Spiele!

    Definier gute Spiele! Das 20. Supermario, das 10. Zelda?

    > nicht der 45te Egoshooter, die 12te NBA JAM, der
    > 48te Racer,... die heutigen Konsolen bieten doch
    > schon kaum etwas wirklich originelles.
    > Die PS2 hat einen Haufen Spiele, aber nur die
    > wenigsten bieten wirklich etwas. Bei der xbox1
    > sieht es da noch etwas schelchter aus, hier haben
    > sich im groben nur 3 Kategorien herausgebildet:
    > Ego, Racer, Sportspiele... und die neue xbox2
    > fängt dort an wo die alte aufgehört hat. Wenn das
    > mal kein millionen/Milliarden-grab wird...

    Sehr einseitig dein Blick, du solltest dich vorher richtig infomieren. Nintendo war mal ein richtiger Garant für Spielspass... war aber zu NES und SNES Zeiten. Heute sind sie Sequellieferant schlimmer noch als EA und ich kann mit ihren Sachen rein gar nix mehr anfangen, weil eben überhaupt nix neues geboten wird, was ich nicht schon auf NES oder SNES gesehen hätte.

    >
    > Übrigens sind die HD´s bei beiden Standard
    > Konsolen packs der 360er und der 3er rausgeflogen
    > um den Einstieg billig zu halten. Wenn man unter
    > 400 EUR keine der neuen Konsolen hätte kaufen
    > können, hätte man Nintendo schon allein über den
    > Kaufpreis das halbe Feld überlassen. So haben sie
    > sich aber ein Stück ins eigene knie geschossen.
    > Mal sehen was kommt. PS3 wird auch aufgrund der
    > späteren Veröffentlichung leistungsfähiger sein,
    > hier wird aber schon die 2te Generation der 360er
    > Spiele erscheinen..... und Nintendo wird auch
    > dieses jahr herauskommen. Es wird spannend 2006!

    Es wird spannend und HD hast du auf der Xbox 360 zumindest was Spiele anbelangt. Von HD Filmen hat nie jemand was versprochen. Nicht HD Gaming wird ne Pleite sondern HD Movies, wegen den Preisen, den teuren Neuanschaffungen und wegen den konkurierenden Formaten, plus der Verwirrung beim einfachen Kunden ob den verschiedensten Dingen die Berücksichtigt werden müssen (HDready, Anschlüsse, zwei Auflösungsformate usw.).

  13. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: ~The Judge~ 15.02.06 - 16:50

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessiert mich eigentlich eh nur am Rande, weil
    > weder die neue MS noch die neue SONY Konsole mich
    > wirklich überzeugen können. Wenn überhaupt bin ich
    > gespannt was Nintendo mit der Revolution so alles
    > anstellt.

    Ist sowas nicht sowieso hauptsächlich von den erst noch zu erscheinenden Spielen abhängig?!

    Ich für mich warte 2-3 Jahre ab und schau dann was kommt. Solange spiel ich an meiner vor kurzem (1/2 Jahr) angeschafften PS2. Die ist mir ins Haus gekommen weils dafür viele sehr gute Spiele gibt, und nix anners!

    Wenn Microsoft weiterhin den Kurs fährt lediglich PC-Spiele auf der XBox rauszubringen, so sehe ich auch für die XBox360 schwarz. Sollte sich Sony da - aus welchem Grunde auch immer - einreihen, dann wird die PS3 eher nicht den Weg unter meinen TV-Tisch finden. Kommt für das NRev die geile Scheisse raus, und sei es "nur" controllerbedingter Japomacko wie "Fugishu Angel", "The Dentist" oder "Wario Ware Revolutionized", dann rolle ich dem Teil gerne sogar persönlich den roten Teppich (getreu dem Nintendo-Stil natürlich MIT Gesicht) aus. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  14. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hotohori 15.02.06 - 16:52

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sicher werden sie das tun, nur die Geldmittel
    > wie
    > MS hat Sony nicht, von daher hat MS keine
    > Probleme
    > da dagegenhalten zu können, falls es
    > nötig wird.
    > D.h. das durchaus zum PS3 Launch
    > der XBox360 Preis
    > deutlich fallen könnte, 50
    > Euro würden da sicher
    > schon reichen.
    >
    > Hier aber dann von Wettbewerbsverzerrung nur in
    > Richtung Microsoft zu schiessen ist aber
    > überflüssiges Fanboygequatsche. Dieses
    > Subventionsmodell hat SONY selbst schon bei der
    > PS2 benutzt, da hat auch keiner gemeckert.

    Tue ich ja nicht, ich sage lediglich das MS mehr Geld hat um mehr subventionieren zu können als Sony und das ist eigentlich Fakt, da Sony ja in den letzten Jahren Finanziell etwas Probleme hatte, wärend man sich bei MS um die Finanzen wohl kaum noch Sorgen machen muss.

    > > Wenn man mal überlegt... MS hat mit der XBox1
    > nur
    > Verluste gemacht, das hätte sich Sony
    > niemals
    > leisten können, die wären dann längst
    > Pleite. Von
    > daher rechne ich nicht damit das
    > Sony die Konsole
    > so stark unter Preis
    > verkaufen wird, das der Preis
    > an den XBox360
    > Preis auch nur annähernd ran kommen
    > könnte.
    >
    > Das untermauert nur meine Aussage von vor 2
    > Jahren, in der ich behauptet habe dass die nächste
    > Generation für SONY wesentlich härter wird.

    Jo, das war eigentlich eh klar, MS hat nun mehr Erfahrung und konnte damit ihre zweite Konsole wesentlich verbessern. Man merkt es ja im Grunde jetzt schon, wärend bei der XBox fast keine japanischen Spiele existierten, sind für die XBox360 jetzt schon min. 5 jRPGs in der Entwicklung und min. 3 davon sind sehr hochkarätige Titel vom Final Fantasy Erfinder und XBox360 exklusiv. Auch sonst sieht das Spieleangebot etwas mehr so aus wie auf der PS2, ich denke in den nächsten Monaten wird sich das noch mehr zeigen, denn damit das jetzt schon Jeder merkt ist es noch zu früh, schliesslich ist die XBox360 noch nicht mal ganz ein 1/4 Jahr draußen.

    > Interessiert mich eigentlich eh nur am Rande, weil
    > weder die neue MS noch die neue SONY Konsole mich
    > wirklich überzeugen können. Wenn überhaupt bin ich
    > gespannt was Nintendo mit der Revolution so alles
    > anstellt.

    Jo, geht mir genauso, von Nintendo erwarte ich noch am meisten und bisher wurde in von den Infos her auch nicht von Nintendo enttäuscht, im Gegenteil, ich hab mir schon vor der E3 Gedanken über den möglichen Controller gemacht aber keine Idee kam auch nur wirklich an den tatsächlichen Kontroller im entferntesten heran und das war alles andere als negativ.

    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    >
    > To boldly think where no one has thought before


  15. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hotohori 15.02.06 - 16:55

    Tjo, genau aus dem Grund ist mir eigentlich egal was für Spiele für den Revolution kommen, die Konsole ist jetzt schon zu 100% gekauft. ^^

    Wer würde denn Blind eine PS3/XBox360 kaufen ohne zu wissen was für Spiele kommen? Die Hardware allein ist hier kein wirklicher Kaufgrund, beim Revolution aber schon.

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessiert mich eigentlich eh nur am Rande,
    > weil
    > weder die neue MS noch die neue SONY
    > Konsole mich
    > wirklich überzeugen können. Wenn
    > überhaupt bin ich
    > gespannt was Nintendo mit
    > der Revolution so alles
    > anstellt.
    >
    > Ist sowas nicht sowieso hauptsächlich von den erst
    > noch zu erscheinenden Spielen abhängig?!
    >
    > Ich für mich warte 2-3 Jahre ab und schau dann was
    > kommt. Solange spiel ich an meiner vor kurzem (1/2
    > Jahr) angeschafften PS2. Die ist mir ins Haus
    > gekommen weils dafür viele sehr gute Spiele gibt,
    > und nix anners!
    >
    > Wenn Microsoft weiterhin den Kurs fährt lediglich
    > PC-Spiele auf der XBox rauszubringen, so sehe ich
    > auch für die XBox360 schwarz. Sollte sich Sony da
    > - aus welchem Grunde auch immer - einreihen, dann
    > wird die PS3 eher nicht den Weg unter meinen
    > TV-Tisch finden. Kommt für das NRev die geile
    > Scheisse raus, und sei es "nur"
    > controllerbedingter Japomacko wie "Fugishu Angel",
    > "The Dentist" oder "Wario Ware Revolutionized",
    > dann rolle ich dem Teil gerne sogar persönlich den
    > roten Teppich (getreu dem Nintendo-Stil natürlich
    > MIT Gesicht) aus. ;)
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > To boldly think where no one has thought before


  16. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Hotohori 15.02.06 - 17:01

    CFonly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ~jaja~ schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hannesb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Für M$ ist es schon
    > ein
    > Milliardengrab.
    >
    > Wettbewerbsverzerrung
    > pur.
    >
    > Wird es
    > für $ON¥ auch, oder
    > glaubst du die
    >
    > subventionieren ihre Konsolen
    > nicht?
    >
    > Sicher werden sie das tun, nur die
    > Geldmittel wie
    > MS hat Sony nicht, von daher
    > hat MS keine Probleme
    > da dagegenhalten zu
    > können, falls es nötig wird.
    > D.h. das
    > durchaus zum PS3 Launch der XBox360 Preis
    >
    > deutlich fallen könnte, 50 Euro würden da
    > sicher
    > schon reichen.
    >
    > Wenn man mal
    > überlegt... MS hat mit der XBox1 nur
    > Verluste
    > gemacht, das hätte sich Sony niemals
    > leisten
    > können, die wären dann längst Pleite. Von
    >
    > daher rechne ich nicht damit das Sony die
    > Konsole
    > so stark unter Preis verkaufen wird,
    > das der Preis
    > an den XBox360 Preis auch nur
    > annähernd ran kommen
    > könnte.
    >
    > Trotzdem können die die PS3 für 800 €(stark
    > übertrieben) nicht verkaufen... dann kauft die
    > überhaupt niemand.. na ja was kümmerts mich.. ich
    > kauf mir die Revo, hab meinen PC und freu mich!

    Klar, genauso wie es aber eine Obergrenze gibt, gibt es auch eine Untergrenze und die wird eben durch die Produktionskosten festgelegt und da sprechen einige Komponeten dafür das diese nicht gerade niedrig sein werden, aber vorallem deutlich höher als bei der XBox360. Zum Beispiel das Blu-Ray Laufwerk wird Sony etliches kosten. MS hat in der XBox360 fast nur Komponenten verbaut, die schon längere Zeit auf dem Markt sind. Sony hingegen hat mit dem Cell Chip und dem Blu-Ray Laufwerk allein hier schon 2 Komponenten, bei denen ein richtiger Langzeittest vorallem in der Praxis bei den Endkunden fehlt. Ich befürchte daher das die ersten PS3 erheblich mehr Probleme machen werden als die ersten XBox360 es bisher gemacht haben, dafür spricht ja auch das bisher alle Sony Konsolen nicht gerade wenige Probleme in den ersten Generationen hatten und die PS3 ist da ja um ein vielfaches komplexer.

    Mir kommt neben PC auch erstmal der Revo her und die XBox360 erst später wenn die ersten jRPGs von Mistwalker bei uns erscheinen werden, aber das dauert wohl eh noch min. 1 1/2 Jahre.


  17. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Bibabuzzelmann 15.02.06 - 17:07

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer würde denn Blind eine PS3/XBox360 kaufen ohne
    > zu wissen was für Spiele kommen?

    Na bei der Xbox wird alles abgedeckt, PC und Konsolenspiele, Japan RPGs usw. Ist doch gut und die Leistung stimmt auch :)

    Edit: Kameo war Anfangs eigentlich für Nintendo gedacht *fg*




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.06 17:09 durch Bibabuzzelmann.

  18. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: ~The Judge~ 15.02.06 - 17:42

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer würde denn Blind eine PS3/XBox360 kaufen ohne
    > zu wissen was für Spiele kommen? Die Hardware
    > allein ist hier kein wirklicher Kaufgrund, beim
    > Revolution aber schon.

    Nicht Spiele die kommen werden, sondern Spiele die es schon gibt! Versprechungen und Prognosen werden immer dick und viel rausgehauen, das wenigste (Tendenz fallend) davon wird am Ende auch wirklich erfüllt. Deswegen 2-3 Jahre warten und reale Fakten auswerten, kein "Boa XXX wird so geil!", "YYY wird die Spielewelt revolutionieren" oder gar "ZZZ bringt ein völlig neues Spielerlebnis in 1200p!"

    Nur besonders dumme Menschen pinken mehrmals gegen einen elektrischen Zaun ..

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Bibabuzzelmann 15.02.06 - 17:49

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht Spiele die kommen werden, sondern Spiele die
    > es schon gibt! Oder gerade in der Entwicklung stecken ^^

  20. Re: HD zu teuer / Nintendo lachender dritter

    Autor: Bernd das Brötchen 15.02.06 - 20:10

    > Jo, das war eigentlich eh klar, MS hat nun mehr
    > Erfahrung und konnte damit ihre zweite Konsole
    > wesentlich verbessern.

    Okay, die ist um den Faktor 1000 besser als die alte. Aber leider weder in der Lautstärke, in der Robustheit noch beim Temperaturbedarf. Mein Computer ist schon empfindlich und laut genug, die Konsole sollte was abkönnen. Aber das man die XYZBox nicht mal vernünftig in ein Regal stellen kann ohne dass die zu heiß wird... Lass mal stecken!
    Die PS2 (Slimline) ist da immer noch Maß der Dinge. Klein, DVD-Player, leise.... wirklich fein! Da kommt der Cube nicht mit.

    > Jo, geht mir genauso, von Nintendo erwarte ich
    > noch am meisten

    Hoffentlich!
    Aber ob man wirklich damit rechnen darf?

    Wir werden sehen!
    ;-)

    Gruß

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  3. Evonik Industries AG, Hanau
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst