1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Devkit: Ein halber Kern mehr für die…

Ich würde tippen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde tippen...

    Autor: PhilSt 05.01.15 - 11:01

    das das SDK wieder das größte "Problem" ist, mit dem die PS4 zu kämpfen hat. Sony kann Hardware ganz großartig, aber bei der Software beisst es einfach aus. Das kann man bei allen Produkten von Sony beobachten - angefangen von den Vaio-Controll-Center AddOns, die nicht nur Ressourcen gefressen haben ohne Ende sondern auch zu Absturz neigten (auf einem fabrikneuen Vaio), über die Android-Anpassungen von Sony (die sind performance-mäßig wirklich grottig), den Smart-TV-Systeme aus dem gleichen Hause bis zu den PSN-Servern und dem furchtbaren Userinterface der PS3/4 (auch wenn letzteres natürlich Geschmackssache ist).

  2. Re: Ich würde tippen...

    Autor: waswiewo 05.01.15 - 11:19

    Leider hast du da wohl recht. Erst letztens eine PS4 gekauft und ... naja, für alles mögliche sind viel mehr "Klicks" notwendig als bei der Xbox, um das gleiche zu machen. Alleine um ein Spiel zu beenden und mit einem anderen Account das selbe spiel zu spielen. Im Spiel auf logout gehen, ins System wechseln, dort das Spiel beenden, dann erst den Benutzer wechseln.

    Gleiche bezüglich der PlayStation-App. Jedes mal muss man sie wieder mit der PS4 verbinden, SmartGlass macht das völlig automatisch wenn es merkt, dass im gleichen Netzwerk eine Xbox angeschaltet ist. Auch muss man bei der PlayStation erst in die Systemeinstellungen und dort die App mit einem Code mit dem Gerät koppeln und das obwohl man sowieso den gleichen PSN-Account nutzen muss und somit das koppeln eigentlich völlig überflüssig wäre.

    Und dann, dass man das blöde Licht an den Controllern nicht komplett ausschalten kann, erst recht, wenn man nicht mal die Kamera hat ohne die das Licht eh nichts bringt. Es spiegelt sich ständig im TV und sorgt dafür, dass der Controller jeden Abend aufgeladen werden muss. Bei der Wii U z.B. reicht eine Ladung des Pro-Controllers für Wochen.

    Ja, es sind i.d.R. nur Kleinigkeiten, aber bei der täglichen Nutzung und in der Summe, wenn man es anders gewohnt ist, fragt man sich schon, ob man das richtige System gekauft hat.

    Finde ich sehr schade, da ich die Hardware super finde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.15 11:20 durch waswiewo.

  3. Re: Ich würde tippen...

    Autor: Nein! 05.01.15 - 11:49

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann, dass man das blöde Licht an den Controllern nicht komplett
    > ausschalten kann, erst recht, wenn man nicht mal die Kamera hat ohne die
    > das Licht eh nichts bringt.

    Kommt aufs Spiel an. Einige Spiele verwenden das Licht um irgendwelche Effekte zu erzielen. Zb. Flackern, Farbwechsel, usw.

    Zum UI der PS4: Ich persönlich finde es echt gut. Ein paar Kleinigkeiten könnte man anders machen aber sonst find ich das UI sowohl verständlich, logisch als auch übersichtlich und nett anzusehen. Alles was so ein Benutzerinterface eben benötigt.

    Zur Softwarequalität der App: Wirklich viel Software steckt da leider eh nicht dahinter. Es würde mich nicht überraschen wenn die komplette App über einen App-Baukasten zusammengestöpselt wurde.

    Nochmal allgemein zum Userinterface der Sony Geräte: Ich finde es mittlerweile wirklich Störend wenn bei jeden anderen Gerät ein komplett anderes Design verwendet wird wie bei den anderen "Dingen" der selben Kategorie.
    Beispiel: Das PS4 Design ist grundlegend anders als das der PS3, der Vita oder eben der App. Sogar der PSN Store ist überall anders. DAS STÖRT GEWALTIG! Naja zumindest mich.

  4. Re: Ich würde tippen...

    Autor: JohnDoes 05.01.15 - 12:14

    Dann hol dir doch MS Geräte, da ist es überall gleich ;)

  5. Re: Ich würde tippen...

    Autor: Jim1985 06.01.15 - 07:08

    Nein! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > waswiewo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und dann, dass man das blöde Licht an den Controllern nicht komplett
    > > ausschalten kann, erst recht, wenn man nicht mal die Kamera hat ohne die
    > > das Licht eh nichts bringt.
    >
    > Kommt aufs Spiel an. Einige Spiele verwenden das Licht um irgendwelche
    > Effekte zu erzielen. Zb. Flackern, Farbwechsel, usw.
    >
    > Zum UI der PS4: Ich persönlich finde es echt gut. Ein paar Kleinigkeiten
    > könnte man anders machen aber sonst find ich das UI sowohl verständlich,
    > logisch als auch übersichtlich und nett anzusehen. Alles was so ein
    > Benutzerinterface eben benötigt.
    >
    > Zur Softwarequalität der App: Wirklich viel Software steckt da leider eh
    > nicht dahinter. Es würde mich nicht überraschen wenn die komplette App
    > über einen App-Baukasten zusammengestöpselt wurde.
    >
    > Nochmal allgemein zum Userinterface der Sony Geräte: Ich finde es
    > mittlerweile wirklich Störend wenn bei jeden anderen Gerät ein komplett
    > anderes Design verwendet wird wie bei den anderen "Dingen" der selben
    > Kategorie.
    > Beispiel: Das PS4 Design ist grundlegend anders als das der PS3, der Vita
    > oder eben der App. Sogar der PSN Store ist überall anders. DAS STÖRT
    > GEWALTIG! Naja zumindest mich.

    Wo ist denn der Store anders? Auf PS4 und PC nahezu identisch. Auf dem Smartphone natürlich angepasst. Was auch gut so ist. Man denke da an den Datenverneauch würde er für Mobilgeräte nicht angepasst sein.
    Das XMB der PS3 und PS4 ist ja jetzt kein Quantensprung. Nach ein paar Minuten findet man sich super zurecht. Für mich ist das meckern auf hohem Niveau.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Hays AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 6,99€
  2. 4,99€
  3. (-55%) 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Microsoft Flight Simulator: Landung auf allen 37.000 Flughäfen möglich
    Microsoft Flight Simulator
    Landung auf allen 37.000 Flughäfen möglich

    Von der Buckelpiste im Regenwald bis hin zum internationalen Großflughafen: Nach Angaben von Microsoft werden alle 37.000 Flughäfen der Welt im Microsoft Flight Simulator enthalten sein. Im Vorgänger waren es lediglich 24.000.

  2. Mobilfunk: Vodafone verdoppelt Datenrate seiner 5G-Stationen
    Mobilfunk
    Vodafone verdoppelt Datenrate seiner 5G-Stationen

    Vodafone erhält Zugriff auf seine ersteigerten Frequenzen und kann im 5G-Netz von 500 MBit/s auf 1 GBit/s erhöhen. Mittelfristig wolle man das Koaxialnetz auf bis zu 10 GBit/s aufrüsten.

  3. Matebook D14 (2020) im Test: Huaweis 700-Euro-AMD-Notebook überzeugt
    Matebook D14 (2020) im Test
    Huaweis 700-Euro-AMD-Notebook überzeugt

    Mit dem Matebook D14 bringt Huawei seinen günstigen AMD-Laptop auch nach Deutschland: Der 14-Zöller ist für den Preis passabel ausgestattet, das Display sogar heller als beworben. Vor allem aber hat Huawei den Ryzen-Prozessor gut im Griff, was Laufzeit und Leistung anbelangt.


  1. 12:35

  2. 12:20

  3. 12:00

  4. 11:54

  5. 11:46

  6. 11:38

  7. 11:25

  8. 10:54