Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spartan: Neues zu Microsofts…
  6. Thema

extensions

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: extensions

    Autor: janoP 11.01.15 - 01:05

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber bei OS's die kein Konsumer nutzt.


    Aber ich bin ein Consumer und nutze ein OS mit Firefox als Default! :-O

  2. Re: extensions

    Autor: Thaodan 11.01.15 - 01:21

    Ok gut ist aber Vergleichweise neu , lange Zeit habe gab es nur Exchange und Pop. Wenn man Skydrive jetzt noch als Paketserver nutzen könnte^^

    BTW: gibt es auch Imap Idle?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.15 01:22 durch Thaodan.

  3. Re: extensions

    Autor: nolonar 11.01.15 - 01:54

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok gut ist aber Vergleichweise neu , lange Zeit habe gab es nur Exchange
    > und Pop.

    Schon möglich. Outlook 2013 unterstützt IMAP jedenfalls.

    > BTW: gibt es auch Imap Idle?

    Anscheinend ja:
    http://en.wikipedia.org/wiki/IMAP_IDLE#Software

  4. Re: extensions

    Autor: Thaodan 11.01.15 - 03:11

    Ich habe mit Outlook.com gemeint. Gmail und Outlook das Programm zu vergleichen geht nur bedingt.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  5. Re: extensions

    Autor: gaym0r 11.01.15 - 21:07

    Entweder du bist der einzige User auf dem Planeten auf den das was du geschrieben hast zutrifft oder du lügst... Oder merkst es schlichtweg nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.15 21:07 durch gaym0r.

  6. Re: extensions

    Autor: gaym0r 11.01.15 - 21:09

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Erweiterungen sind ein Sicherheitsrisiko und kosten oft unnötig
    > Leistung.
    > > Deswegen ist Firefox auch seit Jahren hinter Chrome, dem darauf
    > aufbauenden
    > > neuen Opera und IE was das angeht.
    >
    > Was nützt mir ein schneller Browser, wenn er nicht das kann, was ich will?

    Das trifft auf <1% der User zu, die können dann ruhig FF nehmen.

  7. Re: extensions

    Autor: gaym0r 11.01.15 - 21:16

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mit Outlook.com gemeint. Gmail und Outlook das Programm zu
    > vergleichen geht nur bedingt.

    Outlook.com unterstützt kein IMAP IDLE.

  8. Re: extensions

    Autor: Thaodan 11.01.15 - 21:22

    So wo soll es dann besser sein?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Bielefeld
  3. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  4. bluemetric software GmbH, Griesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 245,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03