1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 35 hat neue Hello…

Ich hab schon 38.0a1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab schon 38.0a1

    Autor: grorg 13.01.15 - 22:49

    Echte Golem-Leser nutzen Nightly, nur dort Original in x64.
    Waterfox, Cyberfox sind mir alle zu meeh mit Updates.

  2. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: Anonymer Nutzer 13.01.15 - 23:22

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echte Golem-Leser nutzen Nightly, nur dort Original in x64.
    > Waterfox, Cyberfox sind mir alle zu meeh mit Updates.

    Habe ebenfalls lange mit Nightly builds gearbeitet, bis FF Nightly meine Session zum dritten mal verlor.

    Seitdem waren mir die neuen Funktionen - und auch x64 - nicht mehr die Mühe wert.

  3. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: quadronom 13.01.15 - 23:52

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grorg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Echte Golem-Leser nutzen Nightly, nur dort Original in x64.
    > > Waterfox, Cyberfox sind mir alle zu meeh mit Updates.
    >
    > Habe ebenfalls lange mit Nightly builds gearbeitet, bis FF Nightly meine
    > Session zum dritten mal verlor.
    >
    > Seitdem waren mir die neuen Funktionen - und auch x64 - nicht mehr die Mühe
    > wert.

    Hol dir den Session Manager! Super Add-on. Vorher hatte ich auch das Problem, dass einfach die Wiederherstellung vom Fuchs in die Hose ging und er mir einen Tabjungfräulichen Browser präsentierte.

    %0|%0

  4. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: Hotohori 14.01.15 - 05:03

    Session Manager ist Pflicht, neben Tabgroup Manager. ;)

  5. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.01.15 - 08:21

    Der Cyberfox hatte schon Version 35 ausgerollt, wo es bei Mozilla nur in den FTP-Servern war. Das zum Thema langsame Updates bei Forks.

    Ach so: Waterfox ist echt irre lahm, die hängen immer 1 bis 2 Versionen hinterher.

    Nightlies sind sehr instabil und sollten nur zum Testen und Bugreporten genutzt werden und nicht im Alltag. Aber das verstehen die "Profis" ja leider nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.01.15 - 08:27

    Tabgroup Manager ist bei Firefox 35 ja mal vollkommen verbuggt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: zZz 14.01.15 - 09:01

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echte Golem-Leser nutzen Nightly, nur dort Original in x64.
    > Waterfox, Cyberfox sind mir alle zu meeh mit Updates.


    Ich bin zwar nur ein unechter Golem-Leser, aber ich programmiere mir jeden Tag zum Frühstück einen neuen, eigenen Browser.

  8. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: Merowinger110 14.01.15 - 10:58

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grorg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Echte Golem-Leser nutzen Nightly, nur dort Original in x64.
    > > Waterfox, Cyberfox sind mir alle zu meeh mit Updates.
    >
    > Ich bin zwar nur ein unechter Golem-Leser, aber ich programmiere mir jeden
    > Tag zum Frühstück einen neuen, eigenen Browser.


    :D

    Beta reicht. Nur bei Chrome nutze ich zusätzlich zur Beta noch die Canary weil da das Font-Rendering besser ist.

  9. Re: Ich hab schon 38.0a1

    Autor: grorg 14.01.15 - 23:51

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nightlies sind sehr instabil und sollten nur zum Testen und Bugreporten
    > genutzt werden und nicht im Alltag. Aber das verstehen die "Profis" ja
    > leider nicht.
    Hab seit 2 Jahren keine Probleme mit den Firefox-Nightlies.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ista International GmbH, Essen
  3. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Hays AG, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 49,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC) für 34,99€, Fallout 76 für 10,99€, FIFA 21 (PC) für 40...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 97,47€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück