1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pinnacle Studio 10.5 - schneller…

rendern und compilieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. rendern und compilieren

    Autor: redsch 27.02.06 - 09:22

    nachdem ich mit Studio 9 mit einfachen Fernseh- und Video-Aufnahmen ganz gute Erfahrungen gemacht hatte (Spieldauer bis zu 1,5 Std auf DVD), habe ich mich über ein größeres Projekt - 40.Geburtstag eines Verwandten - getraut. Fotos und Videoaufnahmen, mit Dazzle überspielt, habe ich eingebaut, nach ca 15 min. Spielzeit und ca. 150 Szenenschnitten hab ich probiert, ob ich das überhaupt brennen kann. Da find die Katastrophe an. Abstürze bis zum geht nicht mehr, nachdem ich diesen ersten Teil des Filmes schließlich in drei Teile aufgeteilt hatte, habe ich versucht, auf mpeg umzuformatieren. Datenverlust, Ton- Bildausfälle. Ich habe nicht aufgegeben und habe den Film mit weiteren zwei Projekten - den ersten Teil konnte er fast gar nicht mehr öffnen - fertig geschnitten. Jetzt hab ich einen film auf drei Teilen, der insgesamt nicht länger als 40 Minuten dauert. Kann nicht rendern, kann nicht compilieren, kann gar nichts mehr. Wie bekomm ich diesen Film aus meinem Computer heraus? auf 20 DVDs brennen???


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. neubau kompass AG, München
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  4. p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de