1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pinnacle Studio 10.5 - schneller…

eine Software die nicht funktioniert, Geld rausgeschmissen!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eine Software die nicht funktioniert, Geld rausgeschmissen!!

    Autor: Thomas Moucha 07.04.06 - 16:42

    Ich versuche seit einiger Zeit Pinnacle Studio 10.5 zu verwenden,
    es gelingt trotz üppiger Hardware und sämtlicher Tips von
    Pinnacle nicht!!!! Kleine Videos und Bildershows kein Problem.
    Sobald eine gewisse Dateigröße überschritten wird , keine Chance.
    Wenn man ein solches Programm verkauft oder auch testet, dann sollte
    man auch auf die Grenzen der Möglichkeiten deutlich hinweisen !!
    Eine uneingeschränkte Nutzung von Pinnacle Studio 10.5 ist in keinem
    Fall gewährleistet. Für die meisten Anwender ist dieses Prgramm daher
    in der Praxis vollkommen nutzlos.

  2. Re: eine Software die nicht funktioniert, Geld rausgeschmissen!!

    Autor: beni 23.04.06 - 11:53

    Thomas Moucha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich versuche seit einiger Zeit Pinnacle Studio
    > 10.5 zu verwenden,
    > es gelingt trotz üppiger Hardware und sämtlicher
    > Tips von
    > Pinnacle nicht!!!! Kleine Videos und Bildershows
    > kein Problem.
    > Sobald eine gewisse Dateigröße überschritten wird
    > , keine Chance.
    > Wenn man ein solches Programm verkauft oder auch
    > testet, dann sollte
    > man auch auf die Grenzen der Möglichkeiten
    > deutlich hinweisen !!
    > Eine uneingeschränkte Nutzung von Pinnacle Studio
    > 10.5 ist in keinem
    > Fall gewährleistet. Für die meisten Anwender ist
    > dieses Prgramm daher
    > in der Praxis vollkommen nutzlos.


    Ich bin bei der Version 9.4.3 geblieben, die einigermassen funktioniert. Bis 9.4.3 hatte ich die gleichen Probleme: Videos ab 15 Minuten blieben beim Rendern stecken.
    In den Foren wird die "Bausteinmethode" (kleine Filmschnippsel von wenigen Minuten empfohlen) und die gerenderten Teile sollen dann am Schluss zusammengefügt werden.
    Wenn ich überlege, wie viel Zeit ich unnötig "verbraten" habe, stehen mir die Haare zu Berge. Support von Pinnacle gleich NULL. Mein Filmprojekt musste ich so 3/4 Jahre stehen lassen, bis ein brauchbares Update vorhanden war.
    Nun geht das mit Studio 10 wohl gleich weiter! Wichtig sind mir nicht 1000 Funktionen, sondern ein Programm das funktioniert.
    Einmal Pinnacle - nie wieder Pinnacle!!
    Ich überlege mir einen Wechsel zu Premiere 2.0 Pro.
    Ist zwar einiges teurer, aber wie Thomas oben schreibt, ist das billigere Pinnacle vollkommen nutzlos.




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.06 11:57 durch beni.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. Bechtle AG, Bonn
  4. Analytik Jena GmbH, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (Bestpreis)
  2. 389€ (Bestpreis)
  3. 399€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira