Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Funknetze: Freifunker haben…

Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: qerberoz 17.01.15 - 09:21

    Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

  2. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 09:45

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen
    > und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

    Die Content-Industrie sehe ich hier nicht wirklich als Nutznießer. Eher sind es die Mobilfirmen die ihren Wucher Tarifen den Rücken gestärkt bekommen.

    Auf Kur gab es nur Telekom Hotspots, die Preise waren astronomisch. Für den Tag 5¤ die Woche 20¤ oder der Monat 40¤

  3. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Applelobbyist 17.01.15 - 11:42

    nille02 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Kur gab es nur Telekom Hotspots, die Preise waren astronomisch. Für den
    > Tag 5¤ die Woche 20¤ oder der Monat 40¤


    Von wegen astronomisch, der Hotspot Pass 1 Monat kostet 29,99¤ und ist ein sehr attraktives Angebot.

  4. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: violator 17.01.15 - 12:28

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > What you get, is what you elected!

    Das wär schön, aber irgendwie kommen trotzdem immer nur CDU oder SPD an die Macht...

  5. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 15:06

    Applelobbyist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von wegen astronomisch, der Hotspot Pass 1 Monat kostet 29,99¤ und ist ein
    > sehr attraktives Angebot.

    Das sind die Preise die der Hotspot angezeigt hat. Den einen Cent habe ich aus Bequemlichkeit aufgeschlagen. Das war vor 2 Wochen.

    Und ja das ist ein extrem überzogener Preis für eine Hotspot.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.15 15:07 durch nille02.

  6. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 17:08

    40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D

    Hier mal die richtigen Preise
    http://www.hotspot.de/content/tarife_2.html

  7. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Keksmonster226 17.01.15 - 17:35

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    >
    > Hier mal die richtigen Preise
    > www.hotspot.de


    Lern lesen.

    Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.15 17:35 durch Keksmonster226.

  8. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: ultrara1n 17.01.15 - 18:12

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BLi8819 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    > >
    > > Hier mal die richtigen Preise
    > > www.hotspot.de
    >
    > Lern lesen.
    >
    > Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.

    1 Monat Telekom Hotspot kostet aber 29,95, und nicht 39,99.
    10,05 aufschlagen ist kein Runden mehr.
    Lern lesen ;)

  9. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: SirebRaM 17.01.15 - 19:15

    ultrara1n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keksmonster226 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BLi8819 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    > > >
    > > > Hier mal die richtigen Preise
    > > > www.hotspot.de
    > >
    > >
    > > Lern lesen.
    > >
    > > Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.
    >
    > 1 Monat Telekom Hotspot kostet aber 29,95, und nicht 39,99.
    > 10,05 aufschlagen ist kein Runden mehr.
    > Lern lesen ;)

    Sry aber wenn er dir sagt das er eben nur 40er auswählen konnte dann glaub ihm doch :)

  10. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 19:52

    Wozu, wenn man die richtigen Preise kennt?

    Dann war das Angebot, was gesehen wurde, keins der Telekom.

  11. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 19:55

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu, wenn man die richtigen Preise kennt?

    Tust du leider nicht.

    > Dann war das Angebot, was gesehen wurde, keins der Telekom.

    War es eindeutig.

    Aber hier ist dein Fisch

    <°((((<(

  12. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 20:06

    Aha, die Preise auf deren offiziellen Seite sind also eindeutig falsch. Ist klar :-D

    Hat es sich vll. um ein DLS-Anschluss + Hotstop Zugang gehandelt?
    Um um ein Mobilfunkvertrag + Hotstop?

  13. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 18.01.15 - 13:26

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, die Preise auf deren offiziellen Seite sind also eindeutig falsch. Ist
    > klar :-D

    Mir ist egal was auf der öffentlichen Seite steht, wenn der Hotspot der Telekom vor Ort 40¤ für einen Monat verlangt.

    > Hat es sich vll. um ein DLS-Anschluss + Hotstop Zugang gehandelt?
    > Um um ein Mobilfunkvertrag + Hotstop?

    Nein.

  14. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: shani 18.01.15 - 17:25

    @Applelobbyist und BLi8819: Arbeitet ihr etwa für die Telekom oder was sollen diese diese lachhaften Behauptungen?

    In heutigen Zeiten sollte ein Hotspot (wie in fast allen Ländern der Welt außer Deutschland) kostenlos sein, Preise im Bereich von 30 Euro sind also der reinste Wucher. Wer etwas anderes behauptet, muss wohl eine magenta-farbene Brille aufhaben.

  15. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Thiesi 18.01.15 - 20:45

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen
    > und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

    Die Störerhaftung ist zur Abwechslung mal nicht auf dem Mist der Content-Industrie gewachsen; die kommt aus dem Wettbewerbsrecht. Ich bringe da immer das beliebte Beispiel mit dem CD-Presswerk auf deutschem Boden, das millionenfach Plagiate der neuesten Heino-CD presst und dafür eben (zu Recht, IMHO) belangt werden kann, auch wenn der eigentliche Auftraggeber in Russland oder China sitzt.

  16. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 18.01.15 - 23:26

    Stimme ich voll zu.

    Auf offensichtlichen Falschaussagen darf aber aufmerksam machen?
    Keine Ahnung, was nille02 da gesehen hat. Es sind nicht die Preise der Telekom. Da wird irgend eine weitere Leistung (Handy-Vertrag, DSL, ein Gerät, ...) mit drin gewesen sein.

  17. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Herr Unterfahren 19.01.15 - 11:36

    Thiesi schrieb:

    > Die Störerhaftung ist zur Abwechslung mal nicht auf dem Mist der
    > Content-Industrie gewachsen; die kommt aus dem Wettbewerbsrecht. Ich bringe
    > da immer das beliebte Beispiel mit dem CD-Presswerk auf deutschem Boden,
    > das millionenfach Plagiate der neuesten Heino-CD presst und dafür eben (zu
    > Recht, IMHO) belangt werden kann, auch wenn der eigentliche Auftraggeber in
    > Russland oder China sitzt.

    Heino- CDs zu pressen ist ja auch ein Verbrechen - egal ob der sog. Künstler daran beteiligt wird oder nicht ;)

    Ansonsten ist es natürlich trotzdem unhaltbar, die Störerhaftung auf Bürger anzuwenden die lediglich ihre Internetverbindung mit dem Rest der Welt (oder der Nachbarschaft) teilen wollen. Von der Seite her ist das Urteil nur vollstens zu begrüßen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  2. SOPAT GmbH, Berlin
  3. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  4. Rodenstock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,55€
  2. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  3. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  4. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  2. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen
  3. Bundesnetzagentur Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. CPU-Architektur: Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden
      CPU-Architektur
      Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden

      Mit der kommenden Version 19.10 alias Eoan Ermine will Ubuntu keine Pakete der 32-Bit-x86-Architektur mehr anbieten, sondern eben nur noch 64 Bit. Diesen Schritt hat das Team bereits lange vorbereitet.

    2. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains
      Registries
      Die Verwalter der Top-Level-Domains

      Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

    3. Quartalsbericht: Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz
      Quartalsbericht
      Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz

      Eine Werbe-E-Mail an Amazon-Marketplace-Händler in Deutschland enthält eine wichtige Rechenhilfe. Damit kann der genaue Umsatz für den Marketplace-Bereich in Deutschland erstmals berechnet werden. Das wurde bislang geheim gehalten.


    1. 13:09

    2. 12:11

    3. 12:05

    4. 11:35

    5. 11:03

    6. 10:48

    7. 10:36

    8. 10:10