1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snowden-Unterlagen: NSA entwickelt…

Es gibt nur eine Möglichkeit das alles aufzuhalten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt nur eine Möglichkeit das alles aufzuhalten...

    Autor: thecrew 19.01.15 - 14:13

    Einen gewaltigen EMP oder den dritten Weltkrieg.

    Dann befinden wir uns zwar wieder in der Steinzeit.. Aber der Mensch scheint es anders nicht zu lernen. Es ist doch im Prinzip nicht mehr aufzuhalten, dass die Welt in spätestens 4 Generationen unter Totalkontrolle steht.

    Das tangiert mich vielleicht nicht mehr aber unsere Nachfolger werden keine Freiheit mehr haben.

    Ist leider so. Es wird immer Menschen geben die nach Kontrolle streben (egal ob Gut oder Böse) und die Mehrheit wird ihnen immer hinterher laufen (Weil es der sicherste Weg ist).

  2. Noch eine

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.15 - 08:48

    Wir müssen endlich den Arsch in die Hose kriegen, den Rücken mal kurz durchstrecken und uns unserer Verantwortung bewusst werden. Wenn wir es jetzt nicht verhindern, dann ist es gelaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg (Home-Office)
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer