1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videothek: Legales Videostreaming…

Ich habe ja keine andere Wahl!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe ja keine andere Wahl!

    Autor: wan 21.01.15 - 10:37

    Natürlich bin ich gezwungen für Leihfilme auf VoD Angebote auszuweichen, da alle drei Videotheken in meinem Umkreis geschlossen wurden.

    Das Online-Angebot ist IMO immer noch nicht vergleichbar mit Videotheken. Kaum einer der deutschen Anbieter bietet bspw. durchgängig Originalton an. Die Filmauswahl ist bei allen Diensten ziemlich eingeschränkt (auch bei Netflix US).

    Die Härte war jedoch vor geraumer Zeit Maxdome. Ich weiß nicht wie es jetzt aussieht, aber das war meine Situation:

    Ich hatte auf dem PC einen Film gefunden, den ich sehen wollte und der sogar in OV verfügbar war. Doch laut Vermerk war die HD Version des Titels den "Fernseh-Apps" vorbehalten. Ich schmeiße also die PS3 an in der Hoffnung, dass diese als "Fernseh-App" gilt. Sieh da, der gewünschte Film war in HD verfügbar, aber OHNE Originalton!

    Ich finde mich also damit ab und drücke Wiedergabe. Nächste Hürde: Alters-PIN. Ja stimmt! Den musste ich bei Einrichtung mal vergeben und habe ihn seitdem nie wieder gebraucht. Der Rücksetz-Vorgang war moderat kompliziert, mitsamt Drittanbieter und hat nicht einmal funktioniert. Also kein Film für den ehrlichen und zahlenden Kunden.

  2. Re: Ich habe ja keine andere Wahl!

    Autor: most 21.01.15 - 10:48

    Ja, das Angebot im Filmbereich ist nicht gut.
    Dennoch bin ich mit Netflix weiterhin zufrieden. Ich schaue dort überwiegend Serien, gerne 3-4 am Stück am Wochenende.
    Man ist gezwungen aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit der Blockbusterfilme sich auch mal auf andere Sachen einzulassen. Bisher funktioniert das sehr gut.
    Mal sehen ob sie es schaffen, das weiterhin konstant zu halten.

    Die paar interessanten Filme pro Jahr leihe ich mir an wenigen Wochenenden pro Jahr in der Videothek.

  3. Re: Ich habe ja keine andere Wahl!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.15 - 11:28

    Bei allem Verständnis für deine Situation, aber dafür, dass du dir die PIN nicht aufschreibst, oder gleich eine nimmst, die man gar nicht vergessen kann (Geburtstag, Ortsvorwahl, 1234) kann Maxdome ja nun nix :)

    Das mit der Forcierung dieser albernen Apps ("Also DAS gibt's nur für unsere Lieblingskunden!") war aber auch das, was mich von Maxdome weggebracht hat.

  4. Re: Ich habe ja keine andere Wahl!

    Autor: wan 21.01.15 - 11:57

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei allem Verständnis für deine Situation, aber dafür, dass du dir die PIN
    > nicht aufschreibst, oder gleich eine nimmst, die man gar nicht vergessen
    > kann (Geburtstag, Ortsvorwahl, 1234) kann Maxdome ja nun nix :)

    Das möchte ich auch nicht behaupten, aber eine Rücksetzung war zum Zeitpunkt als ich Maxdome Kunde war nicht möglich ohne einen neuen Maxdome-Account anzulegen und das ganze Prozedere mit Überweisungs-Authentifizierung erneut zu durchlaufen.

    In der Zeit, die es mich gekostet hat, herauszufinden welche Version des Films mir Maxdome wo zur Verfügung stellt und dann erfolglos zu versuchen meinen PIN zurückzusetzen wäre ich bereits vier Mal zur Videothek gelaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin
  4. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme