1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezialdienste vs…

"Spezialdienste" = Echtzeitanwendungen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Spezialdienste" = Echtzeitanwendungen?

    Autor: smonsays 23.01.15 - 17:20

    Ich vermisse in dieser Diskussion eine klare Definition für "Spezialdienste", denn erst dann kann vernünftig darüber geurteilt werden, ob es dieser Unterscheidung für ein Internet der Zukunft überhaupt bedarf.

    Meiner Ansicht nach ist die einzig sinnvolle Abgrenzung in diesem Fall für solche Dienste zu treffen, die eine Echtzeit-Verbindung benötigen, wie bereits bei VOIP der Fall ist.

  2. Re: "Spezialdienste" = Echtzeitanwendungen?

    Autor: hw75 23.01.15 - 18:41

    Da bist du aber sehr naiv. Spezialdienste werden die Dienste sein, für die extra bezahlt wird. Das wird rein gar nichts mit "Notdiensten" zu tun haben, sondern eine rein kommerzielle Angelegenheit. Was denn auch sonst?

  3. Re: "Spezialdienste" = Echtzeitanwendungen?

    Autor: robinx999 23.01.15 - 20:36

    Tja das ist halt das Problem es gibt keine Definition von Spezialdiensten.
    Es könnten die genanten Echtzeitanwendungen sein.
    Aber man könnte ja auch deinste wie Live Video welches per Multicast kommt als Spezialdienst definieren. Wie es ja jetzt schon in gewisser weise bei T-Entertain der Fall ist.

    Generell könnte man sich fragen ob Multicast anwendungen nicht sogar Ideal wären für solche Spezialdienste. Handys haben ja heute AFAIK schon bei vielen anbieteren eine nicht öffentliche IP aus dem 10.x.y.z bereich. Vieleicht könnte man zahlenden Kunden in dem Netz dann sogar so etwas wie einen UPNP server hinstellen der sich per Broadcast meldet und von dem dann Videos / Musik abgerufen wird.
    Oder ob generell Dienste deren Server im Netz des Providers stehen und nicht durchs Internet geroutet werden Spezialdienste sind (vieleicht sogar langfristig mit anderen Protokollen als IP)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Senior Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Digitalisierung der Hochschulverwaltung im Kompetenzzentrum E-Akte.NRW
    Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Java Developer (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen, Berlin, Erfurt, Köln (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick 4K Max für 33,99€, Echo Dot (3. Gen.) für 17,99€)
  2. (PS5 Horizon-Bundle & PS5 FIFA 23-Bundle)
  3. (PS5 Horizon-Bundle & PS5 FIFA 23-Bundle)
  4. 199€ (UVP 449€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
    LoRa-Messaging mit Meshtastic
    Notfallkommunikation für Nerds

    Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
    Eine Anleitung von Dirk Koller


      Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
      Windows-Automatisierung
      Was die Power von Powershell ausmacht

      In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
      Eine Anleitung von Holger Voges

      1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
      2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
      3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert