Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartensoftware: Google Earth Pro…

Nur für Firmen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur für Firmen?

    Autor: Somian 31.01.15 - 13:23

    Leider wird bei der Registrierung ein Firmenname benötigt. Privatpersonen gucken in die Röhre? : /

  2. Re: Nur für Firmen?

    Autor: PhilD 31.01.15 - 13:46

    Kreativität?
    oder ganz einfach 'privat'

  3. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.15 - 16:26

    Versuchs einfach mit einen von den Namen:

    https://www.youtube.com/watch?v=bIqnuddt0s8

  4. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Ben Stan 31.01.15 - 17:44

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider wird bei der Registrierung ein Firmenname benötigt. Privatpersonen
    > gucken in die Röhre? : /

    Hahaha made my day...

    Und wenn mal ne Pfütze vor den Füßen ist kommt manch einer nicht mehr weiter, weil: außen herum gehen ist nicht....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.15 17:44 durch Ben Stan.

  5. Re: Nur für Firmen?

    Autor: winterkoenig 31.01.15 - 20:24

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider wird bei der Registrierung ein Firmenname benötigt. Privatpersonen
    > gucken in die Röhre? : /

    Ich hab überall, wo ich wollte, "keine" eingetragen und sofort einen Schlüssel bekommen.

  6. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Somian 31.01.15 - 21:16

    Mh ok, hab ich jetzt auch gemacht. In dem dropdown unten gab es dann auch "privat"

  7. Re: Nur für Firmen?

    Autor: HorrorClown 31.01.15 - 23:32

    Bei mir kommt da die ganze Zeit "Unvollständige Anforderung für Lizenzschlüssel".
    Jemand ne Idee? :C

  8. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.02.15 - 00:05

    HorrorClown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir kommt da die ganze Zeit "Unvollständige Anforderung für
    > Lizenzschlüssel".
    > Jemand ne Idee? :C

    Wenn du Windows 8 (.1) oder Linux nutzt,dann brauchst du dich garnicht weiter bemühen, dass wird nicht funktionieren.

    Falls nicht,welches Betriebssystem nutzt du und ggf auch welche Firewall? Und hätte der Rechner mit dem du es nutzen möchtest heute noch einen realistischen Restwert von ungefähr 280-350 Euro? Und ist dein E-Mail Postfach auch erreichbar?

  9. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.02.15 - 05:23

    HorrorClown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir kommt da die ganze Zeit "Unvollständige Anforderung für
    > Lizenzschlüssel".
    > Jemand ne Idee? :C

    Nach Angaben von Usern auf anderen Websites(winfuture.de) , die das
    gleiche Problem hatten, soll sich das Problem in Wohlgefallen auflösen,
    wenn man eine Gmail-Adresse angibt, wohin der Lizenz-Key
    geschickt werden soll.

    Ich gebe das jetzt nur mal so weiter...ich habe das selbst nicht getestet
    Denn von Google kommt mir nix mehr auf die Platte....aber vielleicht
    hilft es dir ja weiter.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.15 05:32 durch Pergamon.

  10. Re: Nur für Firmen?

    Autor: megaseppl 01.02.15 - 11:48

    Mit gmail gehts. Danke für den Tipp!

  11. Re: Nur für Firmen?

    Autor: Bubbleman 01.02.15 - 16:19

    Ich habe Windows 8.1 und eine GMX Adresse und alles hat problemlos funktioniert. Und zwar unmittelbar nach Veröffentlichung der MEldung hier auf Golem.

  12. Re: Nur für Firmen?

    Autor: JTR 02.02.15 - 07:57

    Wieso, gibst du einfach "keine" ein. Ich habe ohne Probleme auch als Privatperson ein Key bekommen.

  13. Re: Nur für Firmen?

    Autor: KarlaHungus 02.02.15 - 15:32

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso, gibst du einfach "keine" ein. Ich habe ohne Probleme auch als
    > Privatperson ein Key bekommen.

    Vielleicht will er nicht lügen und betrügen. Ich denke er ist auf dem rechten Pfad!

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  14. "Sign up is no longer required for Google Earth Pro"

    Autor: Tobias Claren 09.02.15 - 10:38

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider wird bei der Registrierung ein Firmenname benötigt. Privatpersonen
    > gucken in die Röhre? : /


    War über dem Formular nicht auch schon am 31.01.2015 der Hinweis:

    Sign up is no longer required for Google Earth Pro. Click here to download Earth Pro, then sign in using your email address and the License Key GEPFREE.

    Man kann sich zwar noch registrieren, muss es aber nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19