Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. CebitSpezial
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland PC VII mit Mietwagen

Und Lautstärke!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Lautstärke!?

    Autor: El-Sharei 20.02.06 - 11:54

    Problem bei Dell und anderen Lieferanten übers Internet: Ich weiß nicht wie laut die Dinger tatsächlich sind, da es selten eine Sone-Messung für die subjektive Lautheit eines Klanges für diese Geräte gibt!

    Geht nur beim Händler Vor-Ort, oder überraschen lasen und jahrelang ärgern .....

    Gruß R.

  2. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: PC Freak 20.02.06 - 12:27

    El-Sharei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Problem bei Dell und anderen Lieferanten übers
    > Internet: Ich weiß nicht wie laut die Dinger
    > tatsächlich sind, da es selten eine Sone-Messung
    > für die subjektive Lautheit eines Klanges für
    > diese Geräte gibt!
    >
    > Geht nur beim Händler Vor-Ort, oder überraschen
    > lasen und jahrelang ärgern .....
    >
    > Gruß R.
    >


    Tip: Kopfhöhrer anziehen :)

  3. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: Hab-ich-vergessen 20.02.06 - 14:31

    Naja, subjektiv betrachtet "brüllt" jeder Fujitsu-Siemensrechner den ich bisher hatte und auch von Freunden kenne. Zumindest die Dinger für den Privatkauf, die bei mir auf Arbeit sind im Vergleich etwas leiser....
    Meiner derzeitiger Fujitsu-Siemens geht ab wie ein Föhn.....






    El-Sharei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Problem bei Dell und anderen Lieferanten übers
    > Internet: Ich weiß nicht wie laut die Dinger
    > tatsächlich sind, da es selten eine Sone-Messung
    > für die subjektive Lautheit eines Klanges für
    > diese Geräte gibt!
    >
    > Geht nur beim Händler Vor-Ort, oder überraschen
    > lasen und jahrelang ärgern .....
    >
    > Gruß R.
    >


  4. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: :-) 20.02.06 - 14:43

    Hab-ich-vergessen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, subjektiv betrachtet "brüllt" jeder
    > Fujitsu-Siemensrechner den ich bisher hatte und
    > auch von Freunden kenne. Zumindest die Dinger für
    > den Privatkauf, die bei mir auf Arbeit sind im
    > Vergleich etwas leiser....
    > Meiner derzeitiger Fujitsu-Siemens geht ab wie ein
    > Föhn.....


    Was echte Leistung hat, ist laut. Was leise ist, kann nix taugen.

    :-)

    (zumindest ist das immer wieder ein gutes Argument beim Staubsaugerverkauf...)

  5. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: jaydee72 21.02.06 - 05:14

    >
    >
    > Was echte Leistung hat, ist laut. Was leise ist,
    > kann nix taugen.
    >

    So ein Quatsch. Es gibt auch leise Lüfter, die kosten eben etwas mehr und daher findet man die nicht in Komplettangeboten.

  6. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: FloydThreepwiid 21.02.06 - 08:27


    Wobei ich den Rechner jetzt auch nicht sooooo gut finde. Da kann ich mir bei Harwareversand ähnliches für weniger kaufen. Nur eine TV-Karte hab ich mal gegen ein besseres Gehäuse getauscht, schließlich hab ich kein DVB-S...

    CU FT


    jaydee72 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    >
    > Was echte Leistung hat, ist laut.
    > Was leise ist,
    > kann nix taugen.
    >
    > So ein Quatsch. Es gibt auch leise Lüfter, die
    > kosten eben etwas mehr und daher findet man die
    > nicht in Komplettangeboten.


  7. Re: Und Lautstärke!? Typisch Deutsch

    Autor: Interner 22.02.06 - 14:02

    Es ist immer wieder klasse, da wird über etwas berichtet und Möchtegern Fachleute mit ihrem Halbwissen haben nichts besseres zutun als es erstmal schlecht zumachen ohne genaueres zu wissen. Das ist ein typisch Deutsches verhalten und das will mir als deutschen nicht in den Kopf. Bis dato hat noch keine Fachzeitschrift den Rechner getestet und irgendwas zum Thema Lautstärke oder Leistung gemeldet, aber dennoch wird angenommen das er laut sein muss. Also Füße stillhalten und auf die ersten Tests warten, dann kann man immer noch meckern. Davon abgesehen finde ich es immer wieder erstaunlich welche Ansprüche gestellt werden. Beim Kauf eines Autos würde keiner auf die Idee kommen, das ein Auto für 10000,- Euro genauso komfortabel sein muss/wird wie ein Auto für 30000,- Euro. Das heißt, jeder hat ein gewisses Gefühl dafür entwickelt was er beim Autokauf für 10000,- erwarten kann und was er dafür bekommen wird. Das dieses Auto dann nicht besonders leise ist und nicht so viel Ausstattung hat ist jedem bewusst, nur bei PC’s will jeder möglichst viel für möglichst wenig haben (Geiz ist geil). Vielleicht sollte der eine oder andere sich mal über die positiven Dinge zu diesem Angebot Gedanken machen. Der Rechner, wie auch seine Vorgänger, wird in Deutschland gebaut. Also Wertschöpfung in Deutschland, also Sicherung deutscher Arbeitsplätze (sich über den Stellenabbau in Deutschland aufregen, aber den Dell PC kaufen weil er 50,- Euro günstiger ist als der von FSC. Ist nur ein Beispiel). Das natürlich die Standard Komponenten nicht von FSC selber gefertigt werden ist klar, wäre ja auch unsinnig (Autoradios werden auch nicht vom Autohersteller gebaut). Mein Fazit : Gute Ausstattung zu einem attraktiven Preis von einem Hersteller der als letzter noch PC’s in Deutschland baut.



    FloydThreepwiid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wobei ich den Rechner jetzt auch nicht sooooo
    > gut finde. Da kann ich mir bei Harwareversand
    > ähnliches für weniger kaufen. Nur eine TV-Karte
    > hab ich mal gegen ein besseres Gehäuse getauscht,
    > schließlich hab ich kein DVB-S...
    >
    > CU FT
    >
    > jaydee72 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    >
    > Was echte Leistung hat, ist
    > laut.
    > Was leise ist,
    > kann nix taugen.
    >
    > So ein Quatsch. Es gibt auch
    > leise Lüfter, die
    > kosten eben etwas mehr und
    > daher findet man die
    > nicht in
    > Komplettangeboten.
    >
    >


  8. Re: Und Lautstärke!?

    Autor: b.quiet 25.03.06 - 08:40

    Der Deutschland PC hat im Bios zwei Einstellungen, bei denen man die Volt einstellen kann.
    Der Gehäuse Lüfter ist meist auf 12V eingestellt. Dies kann man getrost auf 5,5V einstellen. Beim CPU Kühler sollten 4,7V genügen.
    Die Kühlung ist ansonsten ganz gut und hält das locker aus.
    Danach muss der Rechner aus- und wieder eingeschaltet werden (Reboot reicht nicht).
    Danach wird's deutlich leiser!

    Silencer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Viessmann Group, Berlin
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 12,99€
  3. 3,40€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43