Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. CebitSpezial
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland PC VII mit Mietwagen

Wasn das fürn Brenner ??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 15:39

    "Der eingebaute DVD-Brenner unterstützt auch Double-Layer und kann spezielle Rohlinge mit Label-Flash auch direkt beschriften."

    Der beschriftet auch die Rohlinge, stimmt das ?
    Wasn das fürn Teil...kenn ich garnet ?

  2. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: noidea 20.02.06 - 15:46

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Der eingebaute DVD-Brenner unterstützt auch
    > Double-Layer und kann spezielle Rohlinge mit
    > Label-Flash auch direkt beschriften."
    >
    > Der beschriftet auch die Rohlinge, stimmt das ?
    > Wasn das fürn Teil...kenn ich garnet ?


    Label Flash konkurenz zu Lightscribe inkompatibel zu einander tun aber
    das selbe

  3. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 15:54

    noidea schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Der eingebaute DVD-Brenner unterstützt
    > auch
    > Double-Layer und kann spezielle Rohlinge
    > mit
    > Label-Flash auch direkt
    > beschriften."
    >
    > Der beschriftet auch die
    > Rohlinge, stimmt das ?
    > Wasn das fürn
    > Teil...kenn ich garnet ?
    >
    > Label Flash konkurenz zu Lightscribe inkompatibel
    > zu einander tun aber
    > das selbe

    Haste mal nen Link, ich versteh grad nix...zu laut hier lol

  4. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Silas 20.02.06 - 16:00

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noidea schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Der eingebaute DVD-Brenner
    > unterstützt
    > auch
    > Double-Layer und kann
    > spezielle Rohlinge
    > mit
    > Label-Flash auch
    > direkt
    > beschriften."
    >
    > Der
    > beschriftet auch die
    > Rohlinge, stimmt das
    > ?
    > Wasn das fürn
    > Teil...kenn ich garnet
    > ?
    >
    > Label Flash konkurenz zu
    > Lightscribe inkompatibel
    > zu einander tun aber
    >
    > das selbe
    >
    > Haste mal nen Link, ich versteh grad nix...zu laut
    > hier lol
    >
    >


    Echt mal... macht mal bitte einer das Licht an? Ich verstehe kein Wort mehr!

    So und nun zum Thema:
    -> huiiiii, das hatte ich ganz überlesen im Eifer des gefechts... Labelbeschriftung im Laufwerk?... schnieke...

    _.-°-._.-°-._.-°-._.-°-._.-°-._.-°-._.-°-._
    Casket Crew war gestern,
    dieses Forum braucht ein neues, protofaschistisches Untergansmedium!

  5. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: LLort 20.02.06 - 16:12

    Das Ding brennt oben noch ein Label auf die CD. Ganz einfach.

    Tja und wo gibts wohl Informationen? :

    http://de.wikipedia.org/wiki/Labelflash

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noidea schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Der eingebaute DVD-Brenner
    > unterstützt
    > auch
    > Double-Layer und kann
    > spezielle Rohlinge
    > mit
    > Label-Flash auch
    > direkt
    > beschriften."
    >
    > Der
    > beschriftet auch die
    > Rohlinge, stimmt das
    > ?
    > Wasn das fürn
    > Teil...kenn ich garnet
    > ?
    >
    > Label Flash konkurenz zu
    > Lightscribe inkompatibel
    > zu einander tun aber
    >
    > das selbe
    >
    > Haste mal nen Link, ich versteh grad nix...zu laut
    > hier lol
    >
    >


  6. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 16:14

    Silas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > noidea schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bibabuzzelmann
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Der eingebaute
    > DVD-Brenner
    > unterstützt
    > auch
    >
    > Double-Layer und kann
    > spezielle Rohlinge
    >
    > mit
    > Label-Flash auch
    > direkt
    >
    > beschriften."
    >
    > Der
    > beschriftet auch
    > die
    > Rohlinge, stimmt das
    > ?
    > Wasn das
    > fürn
    > Teil...kenn ich garnet
    > ?
    >
    > Label Flash konkurenz zu
    > Lightscribe
    > inkompatibel
    > zu einander tun aber
    >
    > das selbe
    >
    > Haste mal nen Link, ich
    > versteh grad nix...zu laut
    > hier lol
    >
    > Echt mal... macht mal bitte einer das Licht an?
    > Ich verstehe kein Wort mehr!
    >
    > So und nun zum Thema:
    > -> huiiiii, das hatte ich ganz überlesen im
    > Eifer des gefechts... Labelbeschriftung im
    > Laufwerk?... schnieke...

    Wasn schnieke, kenn ich auch nicht und hast du nen Link zu so nem Laufwerk ? *g

  7. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 16:16

    LLort schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Ding brennt oben noch ein Label auf die CD.
    > Ganz einfach.
    >
    > Tja und wo gibts wohl Informationen? :
    >
    > de.wikipedia.org

    Was es kann das weiss ich ja jetzt schon, aber ich hätte gerne nen Link zu so nem Laufwerk....bei Amazon.de oder wenigstens nen Namen von so nem Ding, damit ich suchen kann :)

  8. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: bigbopper 20.02.06 - 16:37

    für alle unkundigen hier im Forum :

    Labelflasch gibts derzeit eigentlich nur von
    NEC den 3551A oder 4551A
    und Rohlinge sind bisher auch nur von Fuji aufgetaucht

    das System ist nix weiter als die yamaha DiskTato
    Technologie für DVD's und nicht auf der Datenseite
    sondern dur manuelles umdrehen auf der labelseite ...

    was technisch von HP mit Lightscrible etwas anders aber
    ähnlich umgesetzt wurde und natürlich inkompatibel ist

  9. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 16:48

    bigbopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für alle unkundigen hier im Forum :
    >
    > Labelflasch gibts derzeit eigentlich nur von
    > NEC den 3551A oder 4551A
    > und Rohlinge sind bisher auch nur von Fuji
    > aufgetaucht
    >
    > das System ist nix weiter als die yamaha DiskTato
    >
    > Technologie für DVD's und nicht auf der Datenseite
    >
    > sondern dur manuelles umdrehen auf der labelseite
    > ...
    >
    > was technisch von HP mit Lightscrible etwas anders
    > aber
    > ähnlich umgesetzt wurde und natürlich inkompatibel
    > ist

    Ich hab hier noch so DVD Rohlinge von "Verbatim-Photo Printable", also die sind auf der Oberseite ganz weiß, deswegen hat mich son Brenner interessiert...werden die dann im Laufwerk lackiert ? *g

  10. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Bibabuzzelmann 20.02.06 - 16:56

    bigbopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für alle unkundigen hier im Forum :
    >
    > Labelflasch gibts derzeit eigentlich nur von
    > NEC den 3551A....

    Hm, hab mir den gerade mal angeschaut, der kostet ja nur 55€ und hat wirklich so nen Schrift auf DVD mach...hm...wusste garnicht, dass es die auch in nem Brenner gibt *g

  11. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: chojin 20.02.06 - 17:06

    bigbopper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für alle unkundigen hier im Forum :
    >
    > Labelflasch gibts derzeit eigentlich nur von
    > NEC den 3551A oder 4551A

    Die Frontblende sieht auch ganz nach einem NEC-Gerät aus.

  12. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Winamperthesecond 20.02.06 - 20:47

    chojin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bigbopper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für alle unkundigen hier im Forum :
    >
    > Labelflasch gibts derzeit eigentlich nur von
    >
    > NEC den 3551A oder 4551A
    >
    > Die Frontblende sieht auch ganz nach einem
    > NEC-Gerät aus.

    Also ich hiel Lieghtscribe immer für eine undurchsetzbare Technologie, da nur schwarzweiss, aber hiervon nun auch noch 2 Standards einzuführen ist ja mal das dümmste das ich kenne. Wieso ist der in dem Tower überhaupt drin? Halte die ganze Zusammenstellung durchaus für nutzbar und finde Gefallen am Preis/Leistungsverhältniss.

    Andere Frage : Stimmt das mit den 55€ für ein entsprechendes Laufwerk? Mit DoubleLayer Funktion? Wäre etwas wenig oder?

  13. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: chojin 20.02.06 - 20:56

    Winamperthesecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andere Frage : Stimmt das mit den 55€ für ein
    > entsprechendes Laufwerk? Mit DoubleLayer Funktion?
    > Wäre etwas wenig oder?

    Der NEC-4550A (DVD+-RW, RAM, DL) kostet ca. 55 €, aber ob der das LightFlash kann, weiß ich nicht (bigbopper zufolge aber vermutlich nicht).

  14. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Eyebecks 20.02.06 - 22:35

    Ich dachte immer, das Niveau (oder doch nur die Nivea?) wäre hier etwas höher, als beim durchschnittlichen Computerbild-Leser... :-)

    Lightscribe und Labelflash sind doch echt schon wieder ein alter Hut.
    Labelflash ist, trotz schlechter Verbreitung, Lightscribe überlegen. Die Labels können schneller gebrannt werden und es gibt ausschließlich 16x-Rohlinge. Bei LS muss man schnelle Rohlinge immer noch suchen.

    Und DVD-Brenner kosten selten (außer Plextor) über 50 Euro.

    Nun gut. Der NEC-Brenner (4551) ist flott, leise und hat eine hohe Fehlertoleranz. Ein echtes Schnäppchen.

    NEC: die 1 am Ende (bei 3550, 3551, 4550, 4551) steht für die Labelflash-Funktion. Die 3er-Serie kann kein DVD-RAM.



    chojin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Winamperthesecond schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Andere Frage : Stimmt das mit den 55€
    > für ein
    > entsprechendes Laufwerk? Mit
    > DoubleLayer Funktion?
    > Wäre etwas wenig oder?
    >
    > Der NEC-4550A (DVD+-RW, RAM, DL) kostet ca. 55
    > €, aber ob der das LightFlash kann, weiß ich
    > nicht (bigbopper zufolge aber vermutlich nicht).


  15. Re: Wasn das fürn Brenner ??

    Autor: Interner 22.02.06 - 14:15

    Hallo Eyebecks,

    bin wie Du auch davon ausgegangen, das das Niveau hier höher ist, wurde aber wie Du auch enttäuscht.

    Was ich nicht begreife ist, wenn ich einen Begriff nicht kenne dann gibt es doch nichts leichteres als den mal in Google einzugeben und schon bekomme ich eine Antwort. Wie heißt es so schön, "wer lesen und schreiben kann ist im Vorteil".


    Eyebecks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich dachte immer, das Niveau (oder doch nur die
    > Nivea?) wäre hier etwas höher, als beim
    > durchschnittlichen Computerbild-Leser... :-)
    >
    > Lightscribe und Labelflash sind doch echt schon
    > wieder ein alter Hut.
    > Labelflash ist, trotz schlechter Verbreitung,
    > Lightscribe überlegen. Die Labels können schneller
    > gebrannt werden und es gibt ausschließlich
    > 16x-Rohlinge. Bei LS muss man schnelle Rohlinge
    > immer noch suchen.
    >
    > Und DVD-Brenner kosten selten (außer Plextor) über
    > 50 Euro.
    >
    > Nun gut. Der NEC-Brenner (4551) ist flott, leise
    > und hat eine hohe Fehlertoleranz. Ein echtes
    > Schnäppchen.
    >
    > NEC: die 1 am Ende (bei 3550, 3551, 4550, 4551)
    > steht für die Labelflash-Funktion. Die 3er-Serie
    > kann kein DVD-RAM.
    >
    > chojin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Winamperthesecond schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Andere Frage : Stimmt das
    > mit den 55€
    > für ein
    > entsprechendes
    > Laufwerk? Mit
    > DoubleLayer Funktion?
    > Wäre
    > etwas wenig oder?
    >
    > Der NEC-4550A
    > (DVD+-RW, RAM, DL) kostet ca. 55
    > €,
    > aber ob der das LightFlash kann, weiß ich
    >
    > nicht (bigbopper zufolge aber vermutlich nicht).
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43