1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi 2 ausprobiert: Schnell…

Booten via Netzwerk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Booten via Netzwerk.

    Autor: dailydols 14.02.15 - 01:00

    Wie schnell bootet der RPi2 über Netzwerk, wenn die Speicherkarte schon einen Flaschenhals darstellen soll? Das Ethernet (100MBit) soll ja weiterhin über einen USB 2.0 angebunden sein.

  2. Re: Booten via Netzwerk.

    Autor: Moe479 21.02.15 - 12:45

    usb2.0 hat theoretisch bis zu 480Mbit/s und der praxis sinds so ca. 250Mit/s, also ca. 30MiB/s kann man da durchdrücken, das ist mehr als doppelt so flott wie über einen 100Mbit/s Lan NIC, damit dürften kopiervorgange vom NIC auf einen Speicher am selben USB-Host-Controller auf keinen flaschenhals stoßen bzw. ist das immernoch der 100Mbit/s Lan NIC, oder ein lahmerer festspeicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 61€ inkl. Versand)
  3. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia OLED TV 55 Zoll für 1.299€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...
  4. (u. a. Medion-Notebooks, Samsung-SSDs, 4K-Beamer und vieles mehr zu Bestpreisen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de