Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alienware Alpha im Test: Beta…

Wen interessiert eigentlich der Stromverbrauch?

  1. Beitrag
  1. Thema

Wen interessiert eigentlich der Stromverbrauch?

Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 05.02.15 - 10:31

Ich (ü30) habe selber über ein Jahrzehnt überwiegend auf Konsolen gedaddelt. Weil ich viele Jahre als Inbetriebsetzer angestellt war hatte ich neben der weltweiten Verfügbarkeit von Spielen zum Teil auch recht hohe Ansprüche was Portabelität, etc. anging. Aber wenn irgendwas nie ein Kriterium für oder gegen den Kauf einer Konsole war, war es "Sparsamkeit". Also bei aller Liebe. Aber bei einer 500 Euro Konsole wo jedes Spiel 50-80 Euro kostet und eine halbwegs aktuelle DVD 20-30 Euro sind die Stromkosten doch wirklich komplett so was von Wurst egal. Ich kann mich nicht an ein einziges mal erinnern, dass ich auf die Stromrechnung geschaut hätte und mir gedacht habe: "Oh, die Konsole zieht ja ganz schön."

Wenn man, bevor man aus dem Haus geht die Konsole, den TV und den Computer aus macht (wie normale Menschen), fallen die 2 Stunden die man durchschnittlich vor der Flimmerkiste sitzt nun wirklich nicht ins Gewicht. Was die Nebenkosten angeht, sind Badewanne/Boiler/Durchlauferhitzer, Waschmaschine, Klimaanlage, Spülmaschine und der Herd i.d.R. deutlich relevanter.

Was ich damit sagen will: Es ist ja nicht so, dass die eine Konsole 10 Watt und die andere 1000 Watt zieht. Wenn euch der Stromverbrauch so wichtig ist, warum kauft ihr überhaupt ein Elektrogerät das keinen wirklichen Nutzen hat? Wenn das ökologische Gewissen derart leidet, kauft einfach gar keine Konsole und geht in ein Seebad oder tretet in einen Sportverein ein.

"Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wen interessiert eigentlich der Stromverbrauch?

DerVorhangZuUndAlleFragenOffen | 05.02.15 - 10:31
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

plutoniumsulfat | 05.02.15 - 10:35
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

DerVorhangZuUnd... | 05.02.15 - 13:14
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

plutoniumsulfat | 05.02.15 - 14:21
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

dEEkAy | 05.02.15 - 14:25
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

medium_quelle | 05.02.15 - 14:30
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

genussge | 05.02.15 - 14:55
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

plutoniumsulfat | 05.02.15 - 14:41
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

NIKB | 08.02.15 - 13:30
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

plutoniumsulfat | 09.02.15 - 07:12
 

Re: Wen interessiert eigentlich der...

derdiedas | 05.02.15 - 10:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  3. Infokom GmbH, Karlsruhe
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Ãœbertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29