Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell Venue 8: Dünnes Android…

Display von Samsung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 16:42

    ist das das Display aus den Galaxy Tab S Geraeten von Samsung?
    dann waere es leider Pentile und somit weniger interessant ...
    oder hat Dell da eine andere Bezugsquelle? ich konnte im Netz bisher nichts finden ...

  2. Re: Display von Samsung?

    Autor: wire-less 09.02.15 - 16:46

    Soweit ich weis stellt das nur Samsung her. Hat exakt die gleiche Größe und Auflösung. Ist trotz Pentile ein super Display. Einfach mal angucken und staunen.

  3. Re: Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 17:28

    da staune ich sicherlich nicht ...
    damit hat das display effektiv eigentlich "nur" fullhd!
    ich besitze das TabPro 8.4, welches ein IPS display hat. Quasi der Vorgaenger des Tab S ...
    die vollen WQXGA also ... das war mir etwas lieber, als den vollen Kontrast bei verminderter Aufloesung.
    Gaebe es das OLED ohne Pentile wuerde ich schon fast wechseln, das waere dann perfekt!

  4. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 18:14

    Also ich stehe nicht wirklich auf ein Display mit extremen Fliegengittereffekt und einer gelogenen Auflösung, welches unnatürliche und übersättigte Farben hat.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 19:20

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich stehe nicht wirklich auf ein Display mit extremen
    > Fliegengittereffekt und einer gelogenen Auflösung, welches unnatürliche und
    > übersättigte Farben hat.
    nunja, was auch immer "natuerliche Farben" sein sollen!
    Das ist Geschmackssache.
    Letztendlich ist das OLED ueberhaupt erst in der Lage mehr Farben darzustellen, als die IPS Pendants!
    Somit ist es nur noch eine Frage der Einstellung!
    Wie "natuerlich" dann Farben der IPS Displays sein koennen ist dann erst recht fraglich!

  6. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 19:53

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich stehe nicht wirklich auf ein Display mit extremen
    > > Fliegengittereffekt und einer gelogenen Auflösung, welches unnatürliche
    > und
    > > übersättigte Farben hat.
    > nunja, was auch immer "natuerliche Farben" sein sollen!
    > Das ist Geschmackssache.
    > Letztendlich ist das OLED ueberhaupt erst in der Lage mehr Farben
    > darzustellen, als die IPS Pendants!

    Bringt nur nichts, wenn der Hersteller die Sättigung auf 900% stellt.

    > Somit ist es nur noch eine Frage der Einstellung!
    > Wie "natuerlich" dann Farben der IPS Displays sein koennen ist dann erst
    > recht fraglich!

    Kann man bei Sumsang denn die Sättigung ändern? Und wie muss ich die einstellen, dass dies dem Farbrprofil ADOBE-RGB am ehesten entspricht?

    Ein Display hat ab Werk kalibriert zu sein!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 20:03

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man bei Sumsang denn die Sättigung ändern? Und wie muss ich die
    > einstellen, dass dies dem Farbrprofil ADOBE-RGB am ehesten entspricht?
    keine Ahnung, musst du samsung fragen, ich kann ich farbwiedergabe anpassen, dafuer gibt es jedoch nur vordefinierte Profile!
    Fuer mich ist eins dabei. Ich mag leuchtende Farben!

    > Ein Display hat ab Werk kalibriert zu sein!
    ist es auch ... und zwar so, wie es Samsung fuer die meisten Kunden als richtig erachtet ...

  8. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 20:18

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man bei Sumsang denn die Sättigung ändern? Und wie muss ich die
    > > einstellen, dass dies dem Farbrprofil ADOBE-RGB am ehesten entspricht?
    > keine Ahnung, musst du samsung fragen, ich kann ich farbwiedergabe
    > anpassen, dafuer gibt es jedoch nur vordefinierte Profile!
    > Fuer mich ist eins dabei. Ich mag leuchtende Farben!

    Ich auch, so lange aber die Farben korrekt dargestellt werden.

    > > Ein Display hat ab Werk kalibriert zu sein!
    > ist es auch ... und zwar so, wie es Samsung fuer die meisten Kunden als
    > richtig erachtet ...

    Also ist es Müll.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Display von Samsung?

    Autor: wire-less 09.02.15 - 20:22

    Da wird immer mal wieder rumgelabert. Das Display ist super und wer sich ernsthafte Tests anguckt in der Displays mit Messgeräten vermessen werden der sieht dann auch das die Farben in Ordnung sind.
    Ich hab mir das Samsung nur wegen dem Display gekauft.

  10. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 20:25

    Bringt dann aber immer noch nichts, wenn das Display einen Fliegengittereffekt hat. Da nehme ich lieber ein IPS mit leicht schlechterer Farbwiedergabe.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Display von Samsung?

    Autor: wire-less 09.02.15 - 20:55

    Fliegengittereffekt ? So ein Schmarrn.

  12. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 20:59

    Hatte das Display auch gesehen - und es war grauenhaft.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Display von Samsung?

    Autor: wire-less 09.02.15 - 21:05

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte das Display auch gesehen - und es war grauenhaft.

    Das muss kaputt gewesen sein.

  14. Re: Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 21:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist es Müll.
    nein, es ist nur nicht deinem Geschmack entsprechend ...

  15. Re: Display von Samsung?

    Autor: neocron 09.02.15 - 21:17

    naja, pentile ist schon deutlich sichtbar ... gerade bei schrift ... oder linien

  16. Re: Display von Samsung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.02.15 - 21:25

    Wie kann ein Display kaputt sein, wenn man merklich ein Pen-Tile-Raster sieht?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. enercity AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 12,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56