1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arduino IDE 1.6: Neue Version…

Was ist das denn...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist das denn...

    Autor: JackyChun 10.02.15 - 08:40

    für ein Versionskuddelmuddel?
    Eine 1.5 die als Beta zählt, eine 1.6 die zum RC und dann produktiv wird aber nicht mit dem Beta Zweig zusammenhängt? Ein "produktiv"-Zeit der auf 1.0 dahindümpelt und jetzt nach dem erscheinen womöglich noch ein Update auf 1.0.7? erhält?
    Habe ich etwas verpasst? Es gibt doch nur ein Arduiono? Wieso dann so viele Entwicklungszweige? Die 1.0 wird ja wohl kaum Funktionen haben die in der 1.6 deprecated wurden und die 1.6 ist hoffentlich so stable das man ohne langwierige Tests umschwenken kann. Und das es zu keinen großen Änderungen gekommen ist sollte es auch beim workflow keine Probleme geben wenn man während der Entwicklung umschwenkt auf die neue version.

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.

  2. Re: Was ist das denn...

    Autor: minecrawlerx 10.02.15 - 09:14

    JackyChun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für ein Versionskuddelmuddel?

    Ein Hoch auf SemVer (s. semver.org)! Kann das mal jemand denen beibringen? Ist ja grausam.

  3. Re: Was ist das denn...

    Autor: 4ndreas 10.02.15 - 10:10

    Na ja es gibt dutzende Arduinos, inzwischen welche mit AVR, ARM, x86.
    Als man die ARM version (due, Yun) eingeführt hat hat man einen schnitt zwischen der 1.0.x und der neuen 1.5 gemacht.

    Eigentlich dürfte man bis auf einzelne Probleme bei Bibliotheken dritter kaum was merken.
    Zumal in der Arduino IDE kann eh kein mensch richtig arbeiten. Ich verwende das Visual Studio-addon (Visual Micro) in Kombination mit Atmel Sudio.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  2. Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen
  3. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Nürnberg, Regensburg
  4. (Senior) MLOps Engineer (Cloud) (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 44,49€ (UVP 50€)
  3. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...
  4. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Endlich raus aus der Pakethölle
Linux
Endlich raus aus der Pakethölle

Eine Systemd-Komponente könnte Updates vereinheitlichen und die Linux-Pakete in ihrer klassischen Funktion für Nutzer überflüssig machen.
Von Sebastian Grüner

  1. Reverse Engineering Linux läuft auf dem iPad Air 2
  2. Deklaratives Linux NixOS 22.05 kommt mit grafischem Installationsassistenten
  3. Plex, LRZ, Nvidia Geforce GTX 1630 soll im Juni erscheinen

Macbook Pro M2 (2022) im Test: Neues Macbook, neues Glück?
Macbook Pro M2 (2022) im Test
Neues Macbook, neues Glück?

Das Macbook Pro bekommt als erstes den M2-Chip. Im Test stellt sich Apples SoC als tolle Evolution heraus, die im alten Chassis gefangen ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple & Chipkrise Halbe SSD im Macbook Pro ist viel langsamer
  2. Notebook Eine zweite Chance für ein 2007er Macbook Pro
  3. Mac Attack Apple plant 15-Zoll-Macbook-Air und neues 12-Zoll-Modell

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski