1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noflyzone: So wird man Drohnen vor…

Bauschaum-Kanone, oder Netzwerfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bauschaum-Kanone, oder Netzwerfer

    Autor: Lilcreep 11.02.15 - 10:01

    Ich denke, das sollte ich mal als nächstes Maker-Projekt angehen.
    Steuerung per Raspberry Pi, optische Erfassung über eine Webcam, o.ä.
    Drone innerhalb der eigenen Grundstücksgrenzen = automatischer Abschuss.
    Das schwerste an der Nummer wird, die Erfassung ausreichend ungenau, zur Erfassung möglichst aller Dronen, aber nicht so ungenau zu machen, dass z.B. Vögel abgeschossen werden.
    Das wird ein Spaß!

  2. Re: Bauschaum-Kanone, oder Netzwerfer

    Autor: Liriel 11.02.15 - 10:51

    dann viel spass beim gefährlichen eingriff in den luftverkehr das wird mit mind 6 jahren haft besteuert.

    ausserdem werden bauschaum kanonen oder netze zu langsam sein um auf so 20m einen copter zu erwischen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.15 10:51 durch Liriel.

  3. Re: Bauschaum-Kanone, oder Netzwerfer

    Autor: THoMM 11.02.15 - 11:25

    Geht doch viel einfacher mit (vorsichtigem Gebrauch vom) Laserpointer oder Halogen/LED-Fluter der gezielt auf ein 4 rotoriges Objekt gerichtet wird.

  4. Re: Bauschaum-Kanone, oder Netzwerfer

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 11.02.15 - 14:21

    Lilcreep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, das sollte ich mal als nächstes Maker-Projekt
    > angehen. Steuerung per Raspberry Pi, optische Erfassung
    > über eine Webcam, o.ä.
    > Drone innerhalb der eigenen Grundstücksgrenzen =
    > automatischer Abschuss.

    Die automatisierte Vorgarten-Flak! Darauf hat die Welt gewartet. ;-)

    Ich bleibe aber trotzdem bei meiner treuen Sportarmbrust ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Beta Systems Software AG, Köln
  3. Gerd Rodermund GmbH & Co. KG, Mahlberg
  4. Hays AG, Nordrhein-Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde

Thinkpad T14s (AMD) im Test: Lenovos kleines Schwarzes kann noch immer überzeugen
Thinkpad T14s (AMD) im Test
Lenovos kleines Schwarzes kann noch immer überzeugen

Sechs Kerne und die beste Tastatur: Durch AMDs Renoir gehört das Thinkpad T14s zu Lenovos besten Geräten - trotz verlötetem RAM.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Lenovo Auch die zweite Thinkbook-Generation startet bei 820 Euro
  2. Ubuntu Lenovo baut sein Linux-Angebot massiv aus
  3. Yoga (Slim) 9i Tiger-Lake-Notebooks mit hellem 4K-Display

iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht