1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zigbee und Z-Wave: So funkt's im…

Danke für den Überblick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke für den Überblick

    Autor: frnkbrnhrd 11.02.15 - 12:40

    Danke für den Überblick und die Mühe, die Unterschiede zwischen Zigbee und Z-Wave zu erläutern. Einen Funkstandard vermisse ich allerdings: DECT. Die Elements-Geräte von Gigaset funken mit einer ebenfalls recht energieeffizienten Variante des Standards, den man von schnurlosen Telefonen kennt.

    Jetzt sollten die Hersteller für Ihre Systeme je eine Bridgelösung entwickeln, damit man das vernünftig in protokollübergreifende Umgebungen wie Apples HomeKit einbinden kann.

  2. Re: Danke für den Überblick

    Autor: trapperjohn 11.02.15 - 13:19

    Hier ist deine Bridgelösung, von allem zu allem mit allem ;-)

    FHEM



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.15 13:20 durch trapperjohn.

  3. Re: Danke für den Überblick

    Autor: airlinerhwi 11.02.15 - 14:13

    Hätte ich mich nicht durch den RasPi mal damit beschäftigt, würden mir beide Allianzen/Verbünde/Firmen nichts sagen.
    Persönlich liebäugel ich ja mit den Z-Wave-Geräten. Wozu sollte mein Thermostat an der Heizung meine Musik über den Lichtschalter bis zur nächsten Steckdose streamen? Dafür habe ich den 802.11n-Standard, den auch alle anderen Geräte im Netz verstehen.

  4. Re: Danke für den Überblick

    Autor: frnkbrnhrd 11.02.15 - 14:28

    Wenn sich nun jemand erbarmt, und dieses FHEM in ein angenehm gestaltetes Kasterl baut, mitsamt der nötigen Hardware und einen Interfacedesigner mit der Gestaltung der Web-Admin-Oberfläche beauftragt – mir wäre das dann schon 200 Euro wert.

    Die Devolo-Home-Control-Zentrale scheint ja in die Richtung zu gehen. Wenn ich das richtig verfolgt habe, dann kann ich damit in Bälde meine Danfoss-Thermostate (Z-Wave) steuern und werde endlich dessen krampfige Touchdisplay-Bedieneinheit los. Hoffentlich kümmert sich Devolo um eine Apple-Homekit-Zertifizierung.

  5. Re: Danke für den Überblick

    Autor: derhelle 12.02.15 - 14:13

    Hi,

    so etwas gibt es quasi. Zipabox.
    Hat eine coole Oberfläche und ist um fast jeden Standard erweiterbar....sogar KNX ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Develco Pharma GmbH, Schopfheim
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart
  3. WEMAG AG, Schwerin
  4. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 4,32€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    1. Mercedes EQA: Die elektrische A-Klasse baut hoch
      Mercedes EQA
      Die elektrische A-Klasse baut hoch

      Daimler bringt sein erstes kompaktes Elektroauto, den Mercedes EQA, im Jahr 2020 auf den Markt. Es ist ein Crossover und sieht weniger futuristisch aus als die zwei Jahre alte Studie.

    2. Hybride: Citroën will 2020 sechs elektrifizierte Autos bringen
      Hybride
      Citroën will 2020 sechs elektrifizierte Autos bringen

      Citroëns Firmenchefin Linda Jackson hat gleich sechs elektrifizierte Autos für 2020 angekündigt. Ein reines Elektroauto scheint jedoch nicht darunter zu sein. Dafür gibt es ein neues Markenemblem.

    3. Faltbares Smartphone: Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
      Faltbares Smartphone
      Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold

      Bereits eine Million Kunden haben mehr als 2.000 Euro für ein Galaxy Fold bezahlt. Für Samsung ist das der Beweis, dass es einen Markt für faltbare Smartphones gibt.


    1. 08:55

    2. 08:41

    3. 08:13

    4. 07:50

    5. 07:32

    6. 07:16

    7. 05:58

    8. 17:28