1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politischer Sumpf

Terroristen werden die einzigen sein welche...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Terroristen werden die einzigen sein welche...

    Autor: jude 20.05.17 - 13:45

    ... ohne Metadaten zu hinterlassen und mit sicherer Verschlüsselung kommunizieren werden.

    So eine Drohne mit Hellfire Raketen ist sehr motivierend, dass richtig zu machen.

    Wir im Westen werden wohl auf die Verschlüsselung von WhatsApp und Telegramm bauen...

  2. Re: Terroristen werden die einzigen sein welche...

    Autor: klaus9999 20.05.17 - 20:58

    Naja, letztens werden freie Bürger auf das Darknet ausweichen. Das wird zur folge haben das in wenigen Jahren sämtliche Verschlüsselung verboten sein wird. Der Verbot von VPNs folgt da.. Dann sind wir endlich iein autoritären, plutokratisches Regime...


    Bleibt zu hoffen das solche Vertreter wie Maas und co. Dafür eines Tages im Gefängnis landen werden....

    (Nach der Revolution)

  3. Re: Terroristen werden die einzigen sein welche...

    Autor: Anonymer Nutzer 20.05.17 - 21:21

    Was für eine Revolution?

    Im September wird die CDU mit überragender mehrheit gewinnen...hier bleibt alles beim alten bzw. wird noch schlimmer. Und keinen wird es hier jucken...am ende wird wieder keiner etwas gewußt haben wollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office)
  4. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

  1. Nord N10 5G und N100: Oneplus bringt neue Mittelklasse-Smartphones ab 200 Euro
    Nord N10 5G und N100
    Oneplus bringt neue Mittelklasse-Smartphones ab 200 Euro

    Das Oneplus Nord N10 5G und N100 verwenden Qualcomm-SoCs der Mittelklasse, große Akkus und Mehrfachkamerasysteme. Besonders das N10 mit seiner 5G-Unterstützung klingt interessant.

  2. Vorwürfe: Angeblich Verstöße gegen Aufenthaltsrecht bei Huawei
    Vorwürfe
    Angeblich Verstöße gegen Aufenthaltsrecht bei Huawei

    Laut einem Bericht haben Beschäftigte sich über Huawei Deutschland beschwert. Der Konzern weist die Vorwürfe zurück.

  3. Deutsche Telekom: "Die Zukunft ist Glas"
    Deutsche Telekom
    "Die Zukunft ist Glas"

    Die Telekom nimmt einen Ausbau in Gewerbegebieten zum Anlass, um ein klares Bekenntnis zur Glasfaser abzugeben. Das klang im August 2016 noch ganz anders.


  1. 15:56

  2. 15:11

  3. 13:35

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:51

  8. 11:15