1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Media Broadcast: Erste DVB…

Re: Dann mach doch mal!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Dann mach doch mal!

Autor: ChMu 14.02.15 - 01:05

spezi schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> ChMu schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
>
> > Nee, da hast Du schon Recht, in Deutschland geht das nicht. In ganz
> Europa
> > wird seit Jahren mit DVB-T2 in HD gesendet,
>
> Ist ein bisschen übertrieben. Frankreich, Spanien, Portugal, Polen,
> Norwegen, die Niederlande, Irland, Griechenland, Bulgarien, Slowenien,
> Bosnien-Herzegowina, die Schweiz und die baltischen Staaten haben DVB-T2
> z.B. noch nicht eingeführt. Hier eine Karte Stand Dezember 2014 (in der
> Deutschland schon als DVB-T2-Land eingezeichnet ist, weil hier schon ein
> Testbetrieb läuft):
> www.dvb.org

Is ja ein Ding. Ich habe hier in Spanien die ersten DVB-T2 Testsendungen vor fast 10 Jahren gesehen, damals noch mit externen Geraeten. Seit mindestens 5 Jahren sind die in den Fernsehern fest eingebaut, seit der Regelbetrieb laeuft. Ich habe letztes Jahr einige billig Fernseher gekauft, 42" Thomson LEDs full HD mit DVB-T2 Tunern, ja, zwei, einen zum Sehen, einen zum Aufnehmen oder mit Bild im Bild zwei zum sehen, SAT Tuner, LAN,WLan und einem unbenutzbar langsame "Home Portal" Software fuer 329 Euro.
Externe Boxen in der Groesse zweier Zigaretten Schachteln gibts fuer 29 Euro, momentan laufen 8 Kanaele in HD, 30 Radio Kanaele und 32 SD Fernsehkanaele. Allerdings habe ich nur einen kleinen Draht hinten am Fernseher, mit einer richtigen Antenne sinds uU mehr.

Also irgend etwas stimmt mit Deiner Karte nicht.
>
> > etwas was in Deutschland auch
> > 2017-2019 kaum moeglich sein wird, da das Deutsche DVB-T2 natuerlich auf
> > einen anderen Codec setzt als der Rest des Kontinents.
>
> Stimmt auch nicht ganz. Auch andere Länder, die die Umstellung noch vor
> sich haben, überlegen sich auch, dabei gleich auf den aktuellsten Codec zu
> setzen. Frankreich z.B.

Welche Umstellung? In Frankreich laeuft DVB-T2 ebenfalls seit Jahren. Du redest von der Umstellung auf den neuen Codec? Ja, darueber wird in der Tat diskutiert, aber deshalb haellt man nicht HD Fernsehen fuer 10 Jahre zurueck, weil vieleicht irgendwann was besseres kommt. Fernsehen ist ausserhalb Deutschlands in der Regel kommerziell. Die Sender haben ein Interesse daran, von so vielen Leuten wie moeglich gesehen zu werden. Die Konkurenz ist gross. Zwei dutzend Sender konkurieren alleine hier in Cataluña, HD ist eine Moeglichkeit die Leute anzuziehen. Dazu kommt, des es ja auch einen Sinn machen muss, ueberhaupt einen HD Fernseher zu kaufen. Ohne ein HD Bild bezw die Moeglichkeit dieses zu empfangen, waere es ja Sinnlos so etwas zu kaufen. Sat ist hier voll verschluesselt, aus Rechtlichen Gruenden auch die Terrestrischen Sender. Also hat man Sat nur fuer Pay TV (Canal+, was in D Sky entspricht) welches natuerlich alles in HD bringt aber eben jeden Monat Geld kostet. Terrestrischer Empfang ist free und ungemein beliebt, 90% der Haushalte haben eine sehr gute Versorgung (alle Programme einschl. Der lokalen) 98% eine Grundversorgung (16 Programme einschl. Des Staatlichen TVE und der jeweiligen Sender der Regionen) ueber 70% sehen ausschliesslich terrestrisch Fernsehen. Kabel spielt so gut wie keine Rolle mit nicht mal 15% Durchdringung. IPTV ist bei unseren Internet Verbindungen Zukunfts Musik, ausser wenn man in einem Fiber Gebiet wohnt, welches sich aber nur auf die 7 Staedte des Landes und auch da nur die Innenstaedte, begrenzt.
Ansonsten bekommt man "bis zu" 10Mbits bei Movistar, da ist zwar "Imagineo" also Internet TV dabei aber nicht wirklich nutzbar.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"verbraucherfreundlichen Umschaltszenarios", "Zukunftsfähigkeit"

jayrworthington | 13.02.15 - 19:07
 

Dann mach doch mal!

ocm | 13.02.15 - 20:04
 

Re: Dann mach doch mal!

ChMu | 13.02.15 - 21:17
 

Re: Dann mach doch mal!

sneaker | 13.02.15 - 23:08
 

Re: Dann mach doch mal!

ChMu | 13.02.15 - 23:59
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 14.02.15 - 00:20
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 14.02.15 - 00:09
 

Re: Dann mach doch mal!

ChMu | 14.02.15 - 01:05
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 14.02.15 - 01:44
 

Re: Dann mach doch mal!

Safran01 | 16.02.15 - 14:05
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 16.02.15 - 18:51
 

Re: Dann mach doch mal!

ChMu | 16.02.15 - 19:14
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 16.02.15 - 19:45
 

Re: Dann mach doch mal!

ChMu | 16.02.15 - 20:29
 

Re: Dann mach doch mal!

spezi | 16.02.15 - 21:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Trainee Finance & Controlling (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Erfurt
  3. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  4. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung