1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachricht an E.T.: Ist da draußen…

Die können nur böse sein!!! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: tearcatcher 17.02.15 - 19:08

    Alien A: "Sieh mal [Name von Alien B] ... ein Mensch! Den brauche ich morgen für den Sezierunterricht!"
    Alien B: "Ne, den brauche ich morgen für den Bandauftritt. Wir könnten ihm den Kopf abreißen oder so!"

    :D

    Was ich sagen will: Wenn hier über Sinn und Unsinn diskutiert wird, was die Aliens von uns haben wollen würden ... sei es unsere Rohstoffe oder unsere "gute" Gesellschaft ;) ... sie könnten auch einfach nur Spaß daran haben uns zu eliminieren (siehe: Kopf abreißen).

    AUßERDEM: Wir wären nicht die "Krone" der Schöpfung, wenn die Zerstörung von anderen Spezies nicht in unseren Genen liegen würde. Nur heute ist es unsere eigene Art (Mensch), die uns zu schaffen macht (globale Bevölkerungsexplosion).
    Wer zuerst kommt, malt zuerst! Entweder die Aliens killen uns zuerst oder wir die Aliens.
    Ein primitiver Gedanke, but that's life!

  2. Re: Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: tearcatcher 17.02.15 - 21:28

    PS: kann man hier auch Schreibfehler editieren?

    EDIT: scheinbar schon, aber nicht die Originalmeldung .... hmpf :-/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.15 21:29 durch tearcatcher.

  3. Re: Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: plutoniumsulfat 18.02.15 - 11:11

    Das geht nur, wenn der Beitrag nciht zu alt ist. Bei über drei Stunden wirds allerdings...schwer ;)

  4. Re: Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: tearcatcher 18.02.15 - 13:19

    Danke für den Hinweis, aber bei mir ging es schon nach ein paar Minuten nicht mehr. Warum auch immer. :-?

  5. Re: Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: plutoniumsulfat 18.02.15 - 14:13

    Ich kann bisher auch nur schätzen, aber 15 Minuten würde ich schon sagen, nach meinem Gefühl.

  6. Re: Die können nur böse sein!!! ;)

    Autor: tearcatcher 18.02.15 - 16:17

    das kann auch hinkommen ... habe keine Stoppuhr laufen lassen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49 Zoll UHD 489,00€, 55 Zoll UHD für 539,00€, 3.1 Soundbar für 489,00€)
  2. (aktuell u. a.Transcend ESD230C 960 GB SSD für 132,90€)
  3. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  4. 18,00€ (bei ubi.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

  1. Datenverkauf: Avast überwacht den Browser und verkauft Nutzerdaten
    Datenverkauf
    Avast überwacht den Browser und verkauft Nutzerdaten

    Mittels eines Browserplugins überwacht die Anti-Viren-Software Avast die Internetnutzung seiner Anwender bis hin zu Suchen auf Pornowebseiten. Die detaillierten Informationen werden anschließend an Firmen wie Microsoft und Google verkauft.

  2. Framework: LTS-Support für Qt künftig nur noch gegen Bezahlung
    Framework
    LTS-Support für Qt künftig nur noch gegen Bezahlung

    Die Versionen mit Langzeitsupport des Frameworks Qt sowie den Offline-Installer wird es künftig nur noch mit einer kommerziellen Lizenz geben. Die Open-Source-Community diskutiert nun die Auswirkungen der Änderung.

  3. NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu
    NSC
    Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    Die britische Regierung lässt Huawei mit einem bestimmten Marktanteil in seinen 5G-Netzen zu. Im Core wurde vom National Security Council (NSC) ein Ausschluss entschieden.


  1. 14:37

  2. 14:21

  3. 13:56

  4. 13:51

  5. 12:58

  6. 12:00

  7. 11:50

  8. 11:38