1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Eyeglass: Sonys…

Solange die nur im Labor getestet werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange die nur im Labor getestet werden...

    Autor: appleholic 17.02.15 - 15:01

    ...können sie gerne 100 EUR kosten - ich werde mir keine zulegen.

    Fangen wir mal bei den Basics an:
    - GPS funktioniert je nach Umgebung gar nicht - nicht nur bei Sony Telefonen, das ist ein allgemeines Problem. Kleiner Test: Mal in Brüssel am Kommissionsgebäude eine GPS Navigation starten. Auch nach 5 Minuten gibt es noch kein verwertbares Signal und man wird wild durch die Gegend geschickt. Mag sein dass es auf dem Dorf klappt oder dort wo die Sicht nach oben frei ist. In interessanten Gebieten, wo man wirklich angewiesen ist fehlt es an Präzision und Geschwindigkeit. Das wird sich hoffentlich mit Galileo ändern.
    - Das "Design" ist ganz grauenhaft. Man erkennt schon aus 20 Metern entfernung, dass da was nicht stimmt. Jordi la Forge's visor sieht besser aus
    - Die angezeigten infos rechtfertigen m.E. nicht die Anschaffung einer Brille. Sorry... einen Hangout verfolge ich lieber am Telefon selbst. Wenn die Darstellung tatsächlich so minimalistisch ist, dann ist der Nutzen wirklich beschränkt.
    - Warum eine Kabelverbindung? Die Brille ist ohnehin so globig... da passt doch der Touchsensor an die Seite. #designfail

    Mein Rant könnte noch weitergehen. Prinzipiell bin ich kein Hater von wearables aber ich bin ein Hater von mieser Usability. Ab in die Tonne. Failure by Design.

  2. Re: Solange die nur im Labor getestet werden...

    Autor: Dwalinn 17.02.15 - 15:18

    +1

    aber jetzt ich wüsste gerne wie die Brille von Microsoft funktioniert, dort werden Bildschirminhalte (in Farbe und scheinbar gute Auflösung) doch auch direkt eingeblendet. was bei dem gerät 800¤ Wert sein soll verstehe ich nicht.

  3. Re: Solange die nur im Labor getestet werden...

    Autor: Bouncy 17.02.15 - 15:26

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was bei dem gerät 800¤ Wert sein soll verstehe ich
    > nicht.
    Wert ist, was Leute zahlen. Nicht mehr, nicht weniger...

  4. Re: Solange die nur im Labor getestet werden...

    Autor: Dwalinn 17.02.15 - 15:27

    Gut gesagt!

  5. Re: Solange die nur im Labor getestet werden...

    Autor: gna 18.02.15 - 00:52

    ja, nach dem was uns ms mit hololens gezeigt hat, selbst wenn man dem promo video sehr kritisch gegenübersteht und software-seitig alles noch in den Kinderschuhen steckt, ist diese Brille einfach nur lächerlich. Die sony designer müssen sich gedacht haben "Lasst uns das schnell vermarkten, bevor es nichts mehr wert ist und zum Reinfall wird".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (statt 1.528€ im Paket)
  2. (u. a. Razer Blade Stealth, 13 Zoll, i7, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 1650 für 1.599€)
  3. (u. a. Hisense H55B7100 LED TV für 299€, JBL Soundbar 2.1 BLKEP für 222€)
  4. 399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14