1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Laura Poitras: Citizenfour…

Edward Snowdens Botschaft ist politisch gewollt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Edward Snowdens Botschaft ist politisch gewollt

    Autor: Granaton 03.03.15 - 07:21

    http://granaton.com/laura-poitras-citizenfour-edward-snowden-whistleblower-film-endo-critique-transmediale/

    Die Oscars sind politisch motiviert. CITIZENFOUR bekommt seit seiner Veröffentlichung volle Unterstützung der Filmwelt in Großbritannien und den USA. Schon sämtliche OSCAR Vorhersagen setzten auf Laura Poitras Film. Edward Snowdens Botschaft soll die Welt erreichen. Das hat sie spätestens jetzt geschafft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Kundenservice (m/w/d) Technischer Onlineshop Support
    Beckerbillett GmbH, Hamburg
  2. IT Project Manager - IT Demand Manager international (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  3. IT und Software Systemanalytiker - Schwerpunkt Software Testing (m/w/d)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Specialist Customer Success Management (m/w/d) Pre- und Aftersales
    STAUFEN.AG, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 8,99€
  3. 10,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Huawei Mateview GT im Test: Ein guter Einstieg in die Welt der Ultrawide-Monitore
Huawei Mateview GT im Test
Ein guter Einstieg in die Welt der Ultrawide-Monitore

Huaweis Mateview GT bietet für relativ wenig Geld ein breites 34-Zoll-Panel und eine tolle Soundbar - für Spiel und Büro.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. P50 und P50 Pro Huaweis neues Smartphone mit Harmony OS kommt
  2. Smartphones Huawei fällt in China aus den Top 5
  3. Huawei MateStation S Mini-PC hat "schlafgerechten Geräuschpegel"

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel