1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Signal 2.0: Kostenlose…

Warum eine App statt zwei?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum eine App statt zwei?

    Autor: katzenpisse 03.03.15 - 14:28

    Warum gibt es auf iOS eigentlich nur eine App (Signal) und auf Android zwei (TextSecure und RedPhone)? Noch dazu unterscheiden sich die Namen. Für den Benutzer wäre das wesentlich einfacher, wenn das einheitlich wäre.

  2. Re: Warum eine App statt zwei?

    Autor: katzenpisse 03.03.15 - 14:40

    "Das Gegenüber benötigt dazu nach wie vor Signal auf iOS oder die Android-App RedPhone. Die etwas verwirrende Anzahl an verschiedenen Apps für die unterschiedlichen Plattformen soll mittelfristig aufgelöst werden: Open WhisperSystems plant auch eine Android-Version der Signal-App. Bis dahin müssen Nutzer des Google-Betriebssystems allerdings mit zwei Apps Vorlieb nehmen."

    Quelle: http://t3n.de/news/open-source-messenger-signal-20-597087/

    Na also :)

  3. Re: Warum eine App statt zwei?

    Autor: oleid 03.03.15 - 14:40

    Der Plan ist langfristig auch unter Android nur eine App zu haben, die beides kann.

  4. Re: Warum eine App statt zwei?

    Autor: oleid 03.03.15 - 14:42

    Exakt ;)

  5. Re: Warum eine App statt zwei?

    Autor: katzenpisse 03.03.15 - 14:46

    oleid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Plan ist langfristig auch unter Android nur eine App zu haben, die
    > beides kann.

    Dazu fällt mir folgende Frage ein, da ich bis jetzt nur TextSecure benutzt habe:
    wieviel Bandbreite braucht die RedPhone/Signal App zum telefonieren? Läuft das auch mit EDGE noch in brauchbarer Sprachqualität? Welchen Codec nutzen die eigentlich?

  6. Re: Warum eine App statt zwei?

    Autor: Panzergerd 03.03.15 - 15:03

    Die benutzen Speex (CBR): https://github.com/WhisperSystems/RedPhone/issues/137

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Identity and Access Management (IAM) Experte (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  2. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  3. Business Intelligence Developer (m/w/d)
    Christian Funk Holding GmbH & Co. KG, Offenburg
  4. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener