1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Signal 2.0: Kostenlose…

Keine Screenshots von der App möglich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: __destruct() 03.03.15 - 18:01

    1. Was soll der Bullshit?
    2. Wie soll das möglich sein?

  2. Re: Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: Leo K. 03.03.15 - 19:06

    1. Es soll verhindern, dass die verschluesselte Kommunikation durch Dritt-Apps abfotografiert wird. Zumindest bei der Android-Version ist das aber deaktivierbar
    2. Indem man dem System genau dies mitteilt (falls die API das kann)

  3. Re: Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: Benjamin_L 03.03.15 - 20:13

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Was soll der Bullshit?
    > 2. Wie soll das möglich sein?

    Möchtest du gerne deine Unterhaltungen screenshoten und weiterleiten oder was?

  4. Re: Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: __destruct() 03.03.15 - 23:09

    Ja, das habe ich schon oft verwenden können.

  5. Re: Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: zZz 04.03.15 - 01:38

    Es ist opt-in, was ist das Problem?

  6. Re: Keine Screenshots von der App möglich

    Autor: katzenpisse 04.03.15 - 08:57

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Wie soll das möglich sein?

    Keine Ahnung, hier funktioniert der Screenshot jedenfalls trotz aktiviertem Schutz.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. SAP Projektleiter (m/w/x) - Schwerpunkt Produktion & Logistik
    über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell