1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OxygenOS von Oneplus: "Wir…

OnePlus ist eine einzige Nervensäge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OnePlus ist eine einzige Nervensäge

    Autor: Karl Napp 06.03.15 - 11:20

    mit ihrem Einladungssystem. Klasse, dass sie wenigstens beim Betriebssystem nicht nerven wollen. Ob das gelingt? Klingt eher nach einem PR Gag nachdem die zusammenarbeit mit CM schwierig wird.

  2. Re: OnePlus ist eine einzige Nervensäge

    Autor: SchmuseTigger 06.03.15 - 12:55

    Man kann doch seit Wochen jetzt ohne Einladung kaufen? Und Einladungen war halt Notwendig wenn du tausende Herstellen kannst aber hunderttausende verkaufen kannst. Irgendwie musst du es halt limitieren.

  3. Re: OnePlus ist eine einzige Nervensäge

    Autor: Nigcra 06.03.15 - 23:08

    Was nervt OnePlus denn? Die Presse nervt, das ist alles. Ich habe mich vor einem Jahr registriert und als es mit dem Release losging, einen Invite recht zügig erhalten. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

    Die Hardware ist klasse, ich habe keinerlei Probleme mit dem Endgerät und habe es bedingungslos meinen Kollegen empfohlen, von denen 4 jetzt ebenfalls eines besitzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. MRH Trowe, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Alsfeld
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  2. ab 1.499€ (bei Nvidia.com)
  3. (u. a. ZOTAC GeForce Gaming 24 GB RTX 3090 Trinity für 1.714,22€, GIGABYTE Nvidia Ampere GV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?