1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nationales Roaming: UMTS-Netze von…

Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: Peedy 04.03.15 - 11:13

    Ich weiß noch, mein Nokia 3310 zeigt in der Zentralansicht in welchem Netz er grad eingebucht ist.

    Gibt es eine solche Info noch bei iOS 7 ? Ich finde es einfach "nice 2 know", ob ich gerade im E-Plus oder O2 Netz eingebucht bin (ALDI Talk-Kunde)

  2. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: DestroyBlade 04.03.15 - 11:17

    Soweit ich weiß, kann man bei jedem Handy sehen (unabhängig vom Betriebsystem) in welchem Netz es gerade hängt.
    Es kann aber sein das E-Plus und O² bald nur noch einen Namen haben werden... <:)
    (Auch auf dem Display)

  3. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: iToms 04.03.15 - 11:34

    wenn du bei O2 bist, wird wenn du ins E-Plus-Netz roamst statt "o2-de" "o2-de+" angezeigt

    Wenn du bei E-Plus bist wird statt "E-Plus" "E-Plus+" angezeigt, wenn du ins O2-Netz roamst.

    http://www.teltarif.de/e-plus-o2-netzroaming/news/58856.html

  4. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: Its_Me 04.03.15 - 11:45

    Also bei mir steht unter iOS 8 als Netz MEDIONmobile.
    Ob sich da dann was ändert, wenn ins O2 Netz gewechselt wird, kann man jetzt wohl schlecht sagen.

  5. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: canabi 04.03.15 - 13:42

    Mit diesen alten Nokia Handys konnte man anzeigen lassen mit welcher Antenne man grad verbunden war. Da stand dann die Straße drauf, wo diese steht. Ist mir mal im Istanbulurlaub aufgefallen, als sich die Straßen immer mal geändert haben auf dem Display. Hatte diese Option zufällig gefunden gehabt. Keine Ahnung, ob dies noch möglich ist.

  6. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: joypad 04.03.15 - 13:58

    Mann kann einige interne Informationen des gerade verwendeten Providers über die interne iOS-Anwendung "Field Test App" sehen. Vielleicht hift Dir das:

    http://www.giga.de/smartphones/iphone-5/tipps/field-test-app-mobilfunk-signalstarke-am-iphone-uberprufen/

    Aber vorsicht mit der zweiten Option, die Anzeige dauerhaft umzuschalten! Ich konnte danach nie mehr auf die normale Balkenanzeige zurück!

  7. Re: Aktuelles Netz auf iOS 7 sichtbar?

    Autor: mainframe 04.03.15 - 14:21

    Vielen Dank für den Tip !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  3. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  4. 69,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

    1. X1 Extreme Gen4 Lenovos großes Thinkpad kommt mit Nvidia Ampere und 16 zu 10
    2. Thinkpad E14 Gen3 Ryzen-5000-Laptop bekommt größeren Akku
    3. Bastelprojekt Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    1. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    2. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

    3. Videoschalte: VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen
      Videoschalte
      VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen

      Tesla-Chef Elon Musk hat auf Einladung von VW-Chef Herbert Diess an einem Treffen von Führungskräften teilgenommen und gab ihnen viele Tipps.


    1. 13:56

    2. 12:47

    3. 12:27

    4. 11:59

    5. 11:30

    6. 11:18

    7. 11:02

    8. 14:00