1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ICE: WLAN der Deutschen Bahn im Zug…

Wichtigkeit eines Ministers

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtigkeit eines Ministers

    Autor: plutoniumsulfat 04.03.15 - 13:01

    Wieso wird darüber berichtet, wenn ein Minister Probleme mit dem WLAN im Zug hat, aber Tausende Reisende jeden Tag sind irrelevant und einfach nur zu verwöhnt?

    Als wenn das der Nicht-Minister nicht selbst prüfen könnte...

    Soll keine Golemkritik sein ;)

  2. Re: Wichtigkeit eines Ministers

    Autor: frnkbrnhrd 04.03.15 - 13:20

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird darüber berichtet, wenn ein Minister Probleme mit dem WLAN im
    > Zug hat, aber Tausende Reisende jeden Tag sind irrelevant und einfach nur
    > zu verwöhnt?
    >
    > Als wenn das der Nicht-Minister nicht selbst prüfen könnte...
    >
    > Soll keine Golemkritik sein ;)

    Ich denke, es muss kein Minister sein. Aber welcher andere vielreisende Bahnfahrer macht sich die Mühe, seine Bahnfahrten in einem Reisetagebuch festzuhalten? Diesen Umstand finde ich interessant, da habe ich mehr Vertrauen in die Aussagen als in weniger gut belegte Wasserstandsmeldungen. Als Grüner hat er vermutlich ein gesteigertes Interesse an der Verbesserung der Bedingungen für Bahn-Reisende. Sich hierzu auch an die Medien zu wenden ist doch Teil seines Jobs, oder?

  3. Re: Wichtigkeit eines Ministers

    Autor: plutoniumsulfat 04.03.15 - 13:35

    Es ist bestimmt nicht der erste, der so etwas angefertigt hat. Nur an die Medien kommt er leichter, oder?

  4. Re: Wichtigkeit eines Ministers

    Autor: frnkbrnhrd 04.03.15 - 14:43

    Golem nennt ja als Quelle auch den Artikel der Rheinischen Post. Daher stammt auch das Zitat des Politikers. Die Rheinische Post wiederum leitet den Artikel mit dem Hinweis auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion an die Bundesregierung ein. Die Rheinische Post reagiert also meiner Ansicht nach hier einfach auf politisches Tagesgeschäft. Es ist weniger der Aufschrei eines sich Gehör verschaffenden Politikers sondern ein Punkt auf der politischen Agenda.

    Aber ja, ich stimme dir schon zu, dass ein Politiker bei den Medien leichter Gehör findet. Das ist eine freilich manchmal problematische Konstellation, aber ein wichtiger Aspekt ist doch, dass Medien als Kontrollorgan der vom Volk gewählten Politiker wirken können. Und was ich hier sehe is, ganz unabhängig von meiner eigenen Haltung zur Bahn oder zu den Grünen, dass ein Politiker seine Arbeit macht. Er arbeitet an der Verbesserung der Umstände für Bahnfahrer. W-LAN ist ja nur ein Aspekt seines Tagebuchs.

    Ich hätte freilich nichts dagegen, wenn einfach ein Journalist eines Technikblogs oder einer Computerzeitschrift selbst so einen langfristigen Feldversuch unternimmt. Aber kann er dafür die Zeit aufbringen und ist er ähnlich viel unterwegs?

  5. Re: Wichtigkeit eines Ministers

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.15 - 15:55

    Ja, das wird sich so sein. Ebenso wie ein Abteilungsleiter leichter an den CEO kommt, als ein Lagerarbeiter. Und der Freund eines Polizisten hat einen direkteren Draht zur Polizei, wie der Freund eines Metzgers. Der Freund des Metzger hingegen kommt günstiger an gutes Fleisch, als der Freund des Polizisten. ;-)
    Es gibt Hierarchien. Es gibt VitaminB. Und beides ist auch gut so. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. (Senior) Inhouse Consultant SAP Security (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Wirtschaftsinformatiker als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. ab 59,99€ inkl. Vobesteller-Bonus
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
    Holoplot angehört
    Die Sound-Scheinwerfer

    Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
    Ein Bericht von Martin Wolf

    1. Initiative SOS Telefónica soll "Diebstahl der Kulturfrequenzen" absagen
    2. HDSX TV Sound Optimizer Spezialgerät soll TV-Klang optimal ausbalancieren
    3. MP3-Player Sleevenote ist ein Player für Album-Liebhaber

    Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

    1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
    2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
    3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt