Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo Vibe Shot im Hands On…

was sich wohl einige Endkunden wünschen

  1. Beitrag
  1. Thema

was sich wohl einige Endkunden wünschen

Autor: pk_erchner 04.03.15 - 13:55

was sich wohl einige Endkunden wünschen, aber das die Hersteller überhaupt nicht interessiert

Sortiert nach Wichtigkeit

1. leicht ... weniger als 140gr .. besser: weniger als 125gr
2. lange Akkulaufzeit ... mindestens 1 Tag .. Akku definitiv wechselbar (denn nach 1-2 Jahren sind die zu alt)
3. dünn .. keinesfalls dicker als 10mm.. besser: weniger als 8mm
4. Robustheit ... jetzt nicht komplett in Gummi verpackt, aber nach 1 mal Runterfallen sollte auch nicht gleich das Display springen. Kunststoff hat durchaus auch Vorteile gegenüber Glas
4. ja, Speicherkarte
5. zu viel DPI sind gar nicht nötig .. damit sinkt wohl die Akkulaufzeit. 1280x720 reichen in meinen Augen komplett.. Mehr ist völlig sinnfreies Wettrüsten. bei 5 Zoll.. 5 Zoll sind in meinen Augen die absolute Obergrenze, was man mit einer Hand noch bedienen kann. Ja, Einhandbedienung ist wichtig. Hosentaschen/Hemdtaschen Tauglichkeit auch
6. aktuelle Firmwares ... ohne eigenen Quatsch
7. LTE und Dual SIM wäre nett .. LTE Advanced auch
8. ne gute Cam ist nett, aber nicht Priorität ... große Fotos fressen viel zu viel Speicher.. Echte Fotografen nutzen bestimmt kein Smartphone. Pixelwettrüsten ist lächerlich.
10. Preis unter 300¤ .. besser unter 250¤

Nexus 5 ? -> keine Speicherkarte, kein wechselbarer Akku, Displays gibt es bessere, Akkulaufzeit bei mir unter einem 1/2 Tag (bei tethering)

wiko getaway: Akku nicht wechselbar, kein LTE

man kann auch z.B. bei diversen Produktsuchmaschinen suchen ... es gibt sehr wenige Phones, die das erfüllen

wahrscheinlich garkeins


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

was sich wohl einige Endkunden wünschen

pk_erchner | 04.03.15 - 13:55
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

BangerzZ | 04.03.15 - 14:01
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

nykiel.marek | 04.03.15 - 14:07
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Dino13 | 04.03.15 - 14:14
 

was sind denn Deine ?

pk_erchner | 04.03.15 - 14:18
 

Re: was sind denn Deine ?

Anonymer Nutzer | 04.03.15 - 14:35
 

Re: was sind denn Deine ?

jaja123456 | 04.03.15 - 14:36
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Anonymer Nutzer | 04.03.15 - 14:15
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

flasherle | 04.03.15 - 14:39
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

boiii | 04.03.15 - 14:40
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

violator | 04.03.15 - 14:50
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

pk_erchner | 04.03.15 - 15:36
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Anonymer Nutzer | 04.03.15 - 15:57
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Chantalle47 | 04.03.15 - 16:11
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

ersinet | 04.03.15 - 16:27
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Shred | 04.03.15 - 17:13
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

flasherle | 05.03.15 - 08:51
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Anonymer Nutzer | 05.03.15 - 09:00
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

ersinet | 05.03.15 - 12:58
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

Anonymer Nutzer | 05.03.15 - 13:54
 

Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

denta | 04.03.15 - 18:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. OSRAM GmbH, München
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Jerry Berg: Warum Microsoft in Windows 10 immer mehr Bugs übersieht
    Jerry Berg
    Warum Microsoft in Windows 10 immer mehr Bugs übersieht

    Der Youtuber und ehemalige Microsoft-Entwickler Jerry Berg erklärt aus seiner Sicht, warum Patches in Windows 10 aktuell oft fehlerbehaftet sind. Er sieht das Sammeln von Telemetriedaten und die Automatisierung des Bugtestings als Probleme an.

  2. TU Wien Space Team: Studentische Rakete verfehlt Höhenrekord
    TU Wien Space Team
    Studentische Rakete verfehlt Höhenrekord

    Mit ihrer Rakete haben Wiener Studenten den bestehenden Höhenrekord für studentische Raketen überbieten wollen. Wegen eines technischen Problems nach dem Start gelang das jedoch nicht.

  3. CTA: 8K UHD bekommt Logo und Spezifikation
    CTA
    8K UHD bekommt Logo und Spezifikation

    Die für viele Display-Standards zuständige Organisation CTA will ab 2020 TV-Geräte für 8K UHD zertifizieren und entsprechende Logos vergeben. Bei der Spezifikation gibt es wenige Überraschungen.


  1. 11:34

  2. 11:19

  3. 10:56

  4. 10:28

  5. 09:42

  6. 09:21

  7. 09:05

  8. 07:41