1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Voice-over-LTE: Vodafone startet mit…

Warum soll die Vermittlung schneller gehen?

  1. Beitrag
  1. Thema

Warum soll die Vermittlung schneller gehen?

Autor: jkow 16.03.15 - 09:44

Mir ist nicht klar, weshalb die Verwendung von VoLTE die Vermittlungszeit drastisch verkürzen sollte? Auch GSM wird ja wohl digital vermittelt und sollte rein technisch in Sekundenbruchteilen ablaufen.

Ich dachte bisher, das Problem liegt daran, dass das Gerät auf der Gegenseite erst "gefunden" werden muss, zumindest dann, wenn das Gerät nicht gerade aktiv sendet und somit der Provider nicht sicher weiß, in welcher Zelle es sich befindet. Das ließe sich bei LTE doch auch nur lösen, indem das Gerät sich ständig meldet und hätte mit VoLTE an sich erstmal nix zu tun. Oder?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum soll die Vermittlung schneller gehen?

jkow | 16.03.15 - 09:44
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

kendon | 16.03.15 - 10:15
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

jkow | 16.03.15 - 14:26
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

kendon | 16.03.15 - 16:27
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

manitu | 16.03.15 - 10:19
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

jkow | 16.03.15 - 14:30
 

Re: Warum soll die Vermittlung...

__destruct() | 16.03.15 - 21:53

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  4. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design