1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Munin: Moderne Geisterschiffe…

Das Pferd von hinten aufgezäumt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Pferd von hinten aufgezäumt

    Autor: QuoQuoRoots 23.03.15 - 12:37

    Was die Projektmacher aus dem Artikel anscheinend völlig übersehen haben:
    Es gibt bei Frachtern keinen einzigen Motor der wartungsfrei ist.

    Irgendwas geht immer kaputt, egal ob Hitzesensor, Drucksensor, Pumpe, Treibstofffilter .. . Da ist nichts auch nur annähernd ausfallssicher.
    Sollte das Projekt jemals real werden muß zuerst ein entsprechender Antrieb her.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München
  4. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de