1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Driver…

Gute Nachricht für nfs, ext4 etc?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Nachricht für nfs, ext4 etc?

    Autor: spectas 20.03.15 - 10:10

    Bin kein Entwickler, aber das könnte doch der Einstieg in mehr Kompabilität mit Android und Linux sein? Man könnte endlich freie Implementierungen von großräumigen Linux-Netzwerkprotokoll NFS schaffen und SD-Karten statt mit FAT mit nem schönen schnellen ext4 (Journalising etc) ausstatten. Lizenzkosten für das "olle" FAT würden dann auch nicht mehr anfallen.

    Das alles wäre ein Traum - Gibt es nicht findige Entwickler, die sich das jetzt gleich crowdfunden lassen möchten? ;-)

    LG

  2. Re: Gute Nachricht für nfs, ext4 etc?

    Autor: nille02 20.03.15 - 10:24

    NFS kann Windows auch selber schon Bereitstellen und sich mit NFS Servern verbinden. Auch sind die APIs ja schon länger bekannt, aber sie werden einfach nicht genutzt. Für ext gibt es ja schon länger Treiber von Paragon (Userspace via DOKAN, vergleichbar zu FUSE) und auch einen Kernelspace Treiber. Da fehlen aber massenweise Funktionen (keine extends) und die Integration ist auch miserable.

    Vielleicht hilft der Code, leider sind die Samples nicht unter der MIT Lizenz, aber eine Änderung des status quo würde ich mir nicht erhoffen.

    Das ganze richtet sich eher an die ganzen ARM Firmen und Microsoft Windows 10 everywhere Plan.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. E-Learning Spezialist (m/w/d)
    Big Dutchman International GmbH, Vechta
  2. Java-Entwickler (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Backend-Entwickler*in|m/w/d
    snabble GmbH, Bonn
  4. Solution Architect Shopfloor Management (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?