Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Flickenteppich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flickenteppich

    Autor: Mac-Harry 19.06.13 - 11:14

    Dünn und mehr nicht? Wie schwach ist denn das? Das iPhone ist die bessere Alternative, weil 1. Bildschirmauflösung, 2. Systemstabilität und 3. Design. Ist Huawei nichts besseres eingefallen? Na ja, woher auch? ********



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.13 12:28 durch ap (Golem.de).

  2. Re: Flickenteppich

    Autor: rabatz 19.06.13 - 11:39

    Also dieses Blogpost ist ja wirklich lächerlich. Geschrieben von jemandem, der von Android absolut keine Ahnung hat. Vor allem das mit dem Display-Auflösungen ist absoluter Bullshit.

    Ich könnte dir dutzende Gründe nennen, die gegen das iPhone und für die Konkurrenz sprechen.

  3. Re: Flickenteppich

    Autor: oSu. 19.06.13 - 11:45

    *LOL*
    Ist schon hart für Dich zu sehen wie Apple immer weiter in's Abseits gerät, gelle?

  4. Re: Flickenteppich

    Autor: katzenpisse 19.06.13 - 11:55

    Mac-Harry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dünn und mehr nicht? Wie schwach ist denn das? Das iPhone ist die bessere
    > Alternative, weil 1. Bildschirmauflösung, 2. Systemstabilität und 3.
    > Design. Ist Huawei nichts besseres eingefallen? Na ja, woher auch? ***********

    Trollen ist auch nicht deine Stärke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.13 12:29 durch ap (Golem.de).

  5. Re: Flickenteppich

    Autor: Antlion90 19.06.13 - 11:58

    Der Ratzinger schon wieder still und heimlich am bashen, man merkt das die Stimmen gegen Apple eigentlich nur von einer kleinen Gruppe hier im Forum kommen diese sich aber den ganzen Tag damit beschäftigen und so augenscheinlich die Mehrheit im Forum darstellen - würde man sich nicht die Namen merken. ;-)

    Ich sehe alle Hersteller Objektiv und beschränke mich nicht nur auf Android oder Apple oder sonstige... was man von deinen Post aber nicht behaupten kann.

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also dieses Blogpost ist ja wirklich lächerlich. Geschrieben von jemandem,
    > der von Android absolut keine Ahnung hat. Vor allem das mit dem
    > Display-Auflösungen ist absoluter Bullshit.
    >
    > Ich könnte dir dutzende Gründe nennen, die gegen das iPhone und für die
    > Konkurrenz sprechen.

  6. Re: Flickenteppich

    Autor: cepe 19.06.13 - 12:28

    Ich hab ein tolles neues Thema für deinen Blog:

    Mercedes ist vieeeel besser als Dacia

    oder noch besser, wenn du auf die einzelnen Typen eingehst, dann hast für Wochen, Monate, zum schreiben.

    z.B. 7er BMW ist größer als VW Lupo

    Und du kannst es immer schön in irgendwelche Foren verlinken um Traffic zu generieren.

    Edit:
    ohhh, die MA von Golem haben deine Blog Adresse entfernt. Na sowas blödes.... :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.13 12:30 durch cepe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  2. Ziehm Imaging GmbH, Mitteldeutschland, Süddeutschland
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22