Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

    Autor: MacMark 08.01.14 - 17:27

    Nur 2 der 30 Materialien im Fairphone sind fair. Und das sind genau die, die auch bei den meisten anderen Smartphones "fair" sind.
    http://t.co/ojwBKd42i4

  2. Re: Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

    Autor: Peter2 08.01.14 - 18:14

    Die Seite scheint von Apple zu sein.

  3. Re: Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

    Autor: iRofl 08.01.14 - 18:27

    MacMark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur 2 der 30 Materialien im Fairphone sind fair. Und das sind genau die,
    > die auch bei den meisten anderen Smartphones "fair" sind.
    > t.co

    Ohja was eine tolle Seite. Von einem Apple-Fanboy erstellt und gleich die Kommentarfunktion deaktiviert. Jap, ich gaube den sofort alles...

  4. Re: Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

    Autor: Hickey 08.01.14 - 19:47

    Ich habe mein Fairphone nun seit dem Wochenende und bin mit dem FP voll zufrieden. Dem Artikel ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Wer mit dem Gedanken spielt ein FP zu besorgen, würde ich empfehlen die Hülle gleich mitzubestellen um das besagte kippeln zu umgehen.
    Das komische sind nur die Reaktionen auf das FP. Während von Android-Phone-Besitzern überwiegend positive Reaktionen kommen, reagieren Iphone-Besitzer gerade zu so als hätte ich gerade ihr Schaufelchen geklaut. Anschließend werden abstruse Verschwörungstheorien zum besten gegeben. Hätte ich von vermeitlichen hippen, kreativen Personen, die stets offen für Neues sind, nicht erwartet.
    Also, wer Apple-Jünger ärgern will... mit dem Ding geht's am Besten.

  5. Ebenfalls Quark: "ein Lohn, der zum Leben reicht"

    Autor: Der Supporter 08.01.14 - 19:57

    Hast du kein schlechtes Gewissen, dass du mit dem Kauf des FP die chinesischen Arbeiter schamlos ausbeutest?

    Android-Jünger sind wohl einfach skrupellos und scheissen auf das Wohl der Arbeiter.

    Weshalb ich das schreib? Ganz einfach, weil die Arbeiter, die das FP zusammen bauen nur die Hälfte der Arbeiter verdienen, die iPhones bei Foxconn bauen.

  6. Re: Ebenfalls Quark: "ein Lohn, der zum Leben reicht"

    Autor: Hickey 08.01.14 - 20:04

    Quod erat demonstrandum

  7. Re: Quark: "das nachweislich aus fair erwirtschafteten Materialien besteht"

    Autor: ap (Golem.de) 08.01.14 - 20:11

    Auch dieser Flamewar hat seinen Weg auf den Bolzplatz gefunden.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  8. Re: Ebenfalls Quark: "ein Lohn, der zum Leben reicht"

    Autor: DonmastrO 08.01.14 - 20:54

    Quelle?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten
  3. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. US-Gerichtsurteil: Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen
    US-Gerichtsurteil
    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

    Das Urteil eines New Yorker Gerichts könnte weitreichende Folgen für das Teilen von Inhalten im Netz haben. Die bisher übliche Praxis wird dadurch in Frage gestellt.

  2. Anklage in USA erhoben: So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben
    Anklage in USA erhoben
    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

    US-Sonderermittler Robert Mueller hat Anklage gegen 13 russische Staatsbürger und Organisationen erhoben. Den Ermittlungen zufolge war das Vorgehen russischer Trollfarmen im US-Wahlkampf 2016 durch soziale Netzwerke kaum aufzuspüren.

  3. Gerichtsurteil: Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe
    Gerichtsurteil
    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

    Ein belgisches Gericht fordert Facebook zum Stopp bestimmter Datensammelpraktiken auf. Bei Verstößen gegen die Auflagen droht dem sozialen Netzwerk ein hohes Bußgeld.


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03