Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Microsoft Djihad

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft Djihad

    Autor: matzems 01.03.17 - 21:09

    Im Hinblick das "Microsoft Djihad" und Erpressung nachweislich zur offiziellen Firmenphilosophie des Konzerns gehören (siehe US Kartellprozess gegen MS & B.Gates) bin ich bei solchen Entscheidungen wie in München sehr skeptisch was dahinter steckt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.17 21:18 durch matzems.

  2. Re: Microsoft Djihad

    Autor: matzems 02.03.17 - 06:25

    Ps für alle die es nicht wissen:"Microsoft Djihad" hat damals MS und Bill Gates intern verwendet als sie Konkurrenz wie Netscape mittels Monopolausnutzung in den Ruin getrieben hatten. Firmen wie HP und & wurden dazu erpresst. Als vir dem Gericht nachgewiesen.

  3. Re: Microsoft Djihad

    Autor: FZ00 02.03.17 - 08:52

    Oh mein Gott .. eine gewinnorientierte Firma versucht andere Firmen auszustechen/zu beeinflussen und hat dann auch noch dafür gesorgt das eine 'schlechte' Konkurrenz pleite gegangen ist.

    ... ja schade .. aber so ist das halt

  4. Re: Microsoft Djihad

    Autor: Ho Lee Shitt 02.03.17 - 15:14

    FZ00 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh mein Gott .. eine gewinnorientierte Firma versucht andere Firmen
    > auszustechen/zu beeinflussen und hat dann auch noch dafür gesorgt das eine
    > 'schlechte' Konkurrenz pleite gegangen ist.
    >

    ...ähh, schlechte konkurrenz? ...hast du damals schon browser benutzt? ...oder hast du dich mal gefragt warum mozilla in der nutzerstatistik irgendwann den ie überholt hatte?

  5. Re: Microsoft Djihad

    Autor: gadthrawn 02.03.17 - 15:38

    Ho Lee Shitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FZ00 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh mein Gott .. eine gewinnorientierte Firma versucht andere Firmen
    > > auszustechen/zu beeinflussen und hat dann auch noch dafür gesorgt das
    > eine
    > > 'schlechte' Konkurrenz pleite gegangen ist.
    > >
    >
    > ...ähh, schlechte konkurrenz? ...hast du damals schon browser benutzt?
    > ...oder hast du dich mal gefragt warum mozilla in der nutzerstatistik
    > irgendwann den ie überholt hatte?

    Ich habe.. und wie habe ich über Netscape 4 geflucht.
    Was meinst du warum so viele später Sachen für IE6 angepasst haben?

  6. Re: Microsoft Djihad

    Autor: Oktavian 02.03.17 - 15:41

    > Was meinst du warum so viele später Sachen für IE6 angepasst haben?

    Die waren alle von MS bezahlt. Alle. Jeder einzelne Entwickler, der auch nur eine Webseite auf IE6 optimiert hat, war von MS bezahlt.

  7. Re: Microsoft Djihad

    Autor: Ho Lee Shitt 02.03.17 - 15:53

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ho Lee Shitt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FZ00 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Oh mein Gott .. eine gewinnorientierte Firma versucht andere Firmen
    > > > auszustechen/zu beeinflussen und hat dann auch noch dafür gesorgt das
    > > eine
    > > > 'schlechte' Konkurrenz pleite gegangen ist.
    > > >
    > >
    > > ...ähh, schlechte konkurrenz? ...hast du damals schon browser benutzt?
    > > ...oder hast du dich mal gefragt warum mozilla in der nutzerstatistik
    > > irgendwann den ie überholt hatte?
    >
    > Ich habe.. und wie habe ich über Netscape 4 geflucht.
    > Was meinst du warum so viele später Sachen für IE6 angepasst haben?

    ...vielleicht weil die letzte netscape version ungefähr 3 jahre alt war als der ie6 auf den markt kam!

    ich hab ja auch nicht gesagt, dass er das gelbe vom ei war. ...aber ihn pauschal als schlecht hinzustellen halte ich für falsch.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.17 15:56 durch Ho Lee Shitt.

  8. Re: Microsoft Djihad

    Autor: matbhm 02.03.17 - 16:35

    Sorry, aber ich finde die Einbeziehung des Begriffs "Djihad" in Anbetracht des tatsächlichen Grauens des wirklichen Djihads in eine solche Debatte hochgradig geschmacklos! Ich kann nicht Mal ansatzweise verstehen, wie einem eine solche Entgleisung, die zugleich erkennen lässt, dass man einer sachlichen Auseinandersetzung nicht interessiert ist, passieren kann - und wundere mich auch ein wenig, dass Golem das hat durchgehen lassen.

  9. Re: Microsoft Djihad

    Autor: matbhm 02.03.17 - 16:37

    Kann ja sein, hatte damals allerdings auch noch nicht "Furor" des religiösen Begriffs gegeben.

  10. Re: Microsoft Djihad

    Autor: matzems 04.03.17 - 01:10

    matbhm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber ich finde die Einbeziehung des Begriffs "Djihad" in Anbetracht
    > des tatsächlichen Grauens des wirklichen Djihads in eine solche Debatte
    > hochgradig geschmacklos! Ich kann nicht Mal ansatzweise verstehen, wie
    > einem eine solche Entgleisung, die zugleich erkennen lässt, dass man einer
    > sachlichen Auseinandersetzung nicht interessiert ist, passieren kann - und
    > wundere mich auch ein wenig, dass Golem das hat durchgehen lassen.

    Den Begriff habe ich von Microsoft zitiert. Habe ich auch erklärt und extra in """""gesetzt. Bitte richtog lesen und dann dafür Microsoft ans Bein pissen dass Sie "Djihad" als Firmen-philosophie definieren um die Konkurrenz zu vernichten.
    Wenn du schlecht informiert bist,bitte recherchieren über das Kartelverfahren USA gegen Microsoft Fall Netscape.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  3. Auswärtiges Amt, Berlin
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55