1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Uralt-Neuerungen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Uralt-Neuerungen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.17 - 01:51

    ..die es bei Android schon seit Urzeiten gibt. Mobile Datenverbindung separat ausschalten.? Amazing!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.17 01:53 durch PocketIsland.

  2. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: seizethecheesl 06.06.17 - 03:35

    ?

  3. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: seizethecheesl 06.06.17 - 03:36

    Ging auch vorher schon, dann musste man halt zwei sekunden mehr aufwenden um in die einstellungen zu gehen, dort war es dann der dritte reiter.

    Man man man.

  4. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: SaidderERSTE 06.06.17 - 04:06

    Klar ging das, war halt einfach für den ein oder anderen etwas nerviger in die Einstellungen zu gehen anstatt einfach im Kontrollicenter mal eben abschalten.
    Gegebenenfalls noch den Bildschirm entsperren.

  5. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: nightmar17 06.06.17 - 06:30

    PocketIsland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..die es bei Android schon seit Urzeiten gibt. Mobile Datenverbindung
    > separat ausschalten.? Amazing!

    Das geht bei Android doch erst ab Version 6.0

  6. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Lapje 06.06.17 - 06:43

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PocketIsland schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..die es bei Android schon seit Urzeiten gibt. Mobile Datenverbindung
    > > separat ausschalten.? Amazing!
    >
    > Das geht bei Android doch erst ab Version 6.0

    Nein, das ging auch schon weit vorher....mindestens seit 4, wenn nicht schon seit zwei. Ich meine dass diese Funktion bereits schon immer auf meinen Geräten vorhanden war - und ich hab mit 2.2 angefangen.

  7. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: My1 06.06.17 - 07:36

    man muss hier unterscheiden AOSP gegen hersteller. würde mich nicht wundern wenn das S2 das mit 2 punkt was weiß ich schon konnte. samsung war ganz vorne dabei mit den quicksettings

    Asperger inside(tm)

  8. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Phantom 06.06.17 - 07:37

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PocketIsland schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..die es bei Android schon seit Urzeiten gibt. Mobile Datenverbindung
    > > separat ausschalten.? Amazing!
    >
    > Das geht bei Android doch erst ab Version 6.0

    Ich konnte sowas schon seit Android 4.0.4.

  9. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: My1 06.06.17 - 07:39

    aber garantiert nicht auf nexus mit AOSP

    Asperger inside(tm)

  10. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Tantalus 06.06.17 - 08:37

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber garantiert nicht auf nexus mit AOSP

    Mein uraltes Huawai mit Android 4.3 hatte das auf jeden Fall schon.

    OT: Was ich mir wünschen würde ist die Möglichkeit, den mobilen Hotspot direkt aus dem Kontrollcenter ein- und auszuschalten.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  11. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Trollversteher 06.06.17 - 08:48

    Dass jemand immer noch dieses ewig alberne "gab's bei Android schon lange blablabla"-Fanboy-Pseudo-Getrolle vom Stapel lassen muss (vor allem dann noch wie hier, ohne die geringste Ahnung davon zu haben worum es überhaupt geht ist schon mehr als nur peinlich.

  12. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: bauernjunges 06.06.17 - 08:59

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass jemand immer noch dieses ewig alberne "gab's bei Android schon lange
    > blablabla"-Fanboy-Pseudo-Getrolle vom Stapel lassen muss (vor allem dann
    > noch wie hier, ohne die geringste Ahnung davon zu haben worum es überhaupt
    > geht ist schon mehr als nur peinlich.


    Du weißt schon worum es hier in diesem Topic geht oder?

  13. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.17 - 09:06

    Die Frage ist: wozu braucht man das überhaupt?

    Wenn man ins Ausland geht schalten sich Daten automatisch ab da Datenroaming per default deaktiviert ist.

    Wenn ich im eigenen Land bin ist es mir doch herzlich egal ob der Datendienst aktiv ist? Was genau ist also der Use Case? Wenn ich meine Ruhe will geht es in den Flugmodus.

    Und jetzt sag mir bitte nicht dass du ein Smartphone hast welches du aber nur ohne Datenverbindung, aber zum telefonieren benutzt.

  14. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Niaxa 06.06.17 - 09:10

    Doch denn auch das Nexus 5 konnte das bereits von Anfang an.

  15. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: bauernjunges 06.06.17 - 09:11

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage ist: wozu braucht man das überhaupt?
    >
    > Wenn man ins Ausland geht schalten sich Daten automatisch ab da
    > Datenroaming per default deaktiviert ist.
    >
    > Wenn ich im eigenen Land bin ist es mir doch herzlich egal ob der
    > Datendienst aktiv ist? Was genau ist also der Use Case? Wenn ich meine Ruhe
    > will geht es in den Flugmodus.
    >
    > Und jetzt sag mir bitte nicht dass du ein Smartphone hast welches du aber
    > nur ohne Datenverbindung, aber zum telefonieren benutzt.

    Stichwort: Prepaid

  16. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Niaxa 06.06.17 - 09:18

    Weil halt ^^. Prepaid ist ein gutes Stichwort. Aber wichtiger wäre für mich auch, wenn ich endlich GPS an und aus schalten kann ohne erst ewig im Menü zu scrollen und dann noch ne depperte Warnung bestätigen muss, die mich fragt, ob ich jetzt wirklich GPS ausschalten will. Ne ich kämpf mich schließlich um sonst durchs Menü ^^.

    Habs jetzt nicht ganz verfolgt, aber das wäre eine wirkliche Verbesserung.

  17. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: Trollversteher 06.06.17 - 09:19

    >Du weißt schon worum es hier in diesem Topic geht oder?

    Jepp, im Gegensatz zum OT (und offenbar auch Dir), weiß ich sehr wohl, worum es bei dem Topic geht. Separate Datenverbindung konnte man unter iOS schon seit Ewigkeiten ausschalten, was soll uns also der Beitrag sagen?

  18. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: My1 06.06.17 - 09:30

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch denn auch das Nexus 5 konnte das bereits von Anfang an.

    das Nx5 kam aber nicht mit 4.0.4 sondern mit 4.4. und quicksettings gibts iirc seit 4.2 in AOSP

    Asperger inside(tm)

  19. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: My1 06.06.17 - 09:31

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber garantiert nicht auf nexus mit AOSP
    >
    > Mein uraltes Huawai mit Android 4.3 hatte das auf jeden Fall schon.

    4.3, aber wie wars 4.0.4? Quicksettings kamen iirc 4.2.

    und die meisten hersteller hatten quicksettings weit vor AOSP.

    > OT: Was ich mir wünschen würde ist die Möglichkeit, den mobilen Hotspot
    > direkt aus dem Kontrollcenter ein- und auszuschalten.

    Mein Note 4 kann das und iirc ging das auch schon beim Note 2 und 3.

    Asperger inside(tm)

  20. Re: Uralt-Neuerungen

    Autor: My1 06.06.17 - 09:33

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Du weißt schon worum es hier in diesem Topic geht oder?
    >
    > Jepp, im Gegensatz zum OT (und offenbar auch Dir), weiß ich sehr wohl,
    > worum es bei dem Topic geht. Separate Datenverbindung konnte man unter iOS
    > schon seit Ewigkeiten ausschalten, was soll uns also der Beitrag sagen?

    in den Quicksettings ging es aber bei ios bisher nie. bei Herstellerandroid von samsung bin ich mir ziemlich sicher dass es spätestens seit dem s3 geht, wäre aber auch gut denkbar dass es schon früher bei denen ging.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  3. HR Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin
  4. Information Security Manager ADC Locations (m/w / diverse)
    Continental AG, Lindau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 222€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,99€ (Vergleichspreis 1.449€)
  3. 1.199,99€ (Vergleichspreis 1.449€)
  4. (u. a. Elden Ring für 43,49€, Hearts of Iron IV - Cadet Edition (DE Version) für 7,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

  1. IPTV Deutsche Welle stellt Verbreitung über IPTV-Plattformen ein
  2. Magenta TV, Sky Q und Co. Deutsche Welle beendet Ausstrahlung auf diversen Diensten
  3. Corona Rückgang bei TV-Verkäufen nach Lockdown-Boom