1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

    Autor: Laforma 14.12.17 - 21:55

    Benutzer0000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da ist das natütlich gaaaaanz was anderes, denn wir sind ja deutsche und
    > wir sind böse weil erbschuld und so...
    >

    was zum teufel laberst du? komm von dem zeug runter das du dir einwirfst!

    > wir haben gefälligst unterwürfig zu kuschen, 42% steuern zu zahlen, dazu
    > nochmals abgaben auf alles andere ("MWST", GEZ, zwangsversicherungen usw
    > nicht vergessen!) und uns alles gefallen zu lassen!!
    >

    richtig, da du staatsbuerger bist, bezahlst du deine steuern und dein wohnsitz ist deutschland, also entrichtest du die rundfunkgebuehr.

    verstehe deine argumentationskette (sofern das eine sein soll) einfach nicht...

    > (hat mir jedenfalls mal ein bekannter der politisch links aussen steht so
    > erklärt)

    was hat er dir erklaert? wie man den schluepper richtig rum anzieht?

    > diese weltanschauung heisst übrigens "nationalmasochismus", falls jemand
    > mehr wissen möchte.
    > ist momentan offenbar weit verbreitet in D

    find den begriff im duden nicht, willst du jetzt irgendwelche braunen fantasiebegriffe zur wahrheit erheben?

    aber so ein geistiger schwachsinn ist ja momentan offenbar weit verbreitet in D

    >
    > hier in südamerika sind die menschen ganz anders eingestellt, viel
    > bodenständiger und realitätsnäher

    HIER IN SUEDAMERIKA? was bist du nun ein "wir"-deutscher oder jemand aus suedamerika?

    alter, dass ich mich wirklich herablasse so einen dreck zu kommentieren...

  2. Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

    Autor: Benutzer0000 16.12.17 - 05:43

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutzer0000 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > da ist das natütlich gaaaaanz was anderes, denn wir sind ja deutsche und
    > > wir sind böse weil erbschuld und so...
    > >
    >
    > was zum teufel laberst du? komm von dem zeug runter das du dir einwirfst!
    ist dir diese argumentation nicht geläufig? ich habe das schon oft gehört oder gelesen
    gibt sogar demonstrationen auf denen leute riesiger banner tragen "deutschland verrecke" oder den massenmord von bomberpiloten an der deutschen zivilbevölkerung bejubeln ("bomber harris do it again") - das ist dann nicht rassismus und verhetzung sondern "verantwortliches handeln" (?)

    >
    > > wir haben gefälligst unterwürfig zu kuschen, 42% steuern zu zahlen, dazu
    > > nochmals abgaben auf alles andere ("MWST", GEZ, zwangsversicherungen usw
    > > nicht vergessen!) und uns alles gefallen zu lassen!!
    > >
    >
    > richtig, da du staatsbuerger bist, bezahlst du deine steuern und dein
    > wohnsitz ist deutschland, also entrichtest du die rundfunkgebuehr.

    eben nicht richtig
    die stimme des volkes sollte das mass der dinge sein, steuern sind viel viel viel zu hoch und zwangsrundfunkszahlungen auch für die ohne fernseher oder die, die diese programme nicht bestellt haben sind nicht in ordnung
    jetzt mit DVB2 ist es doch einfach, staatsfunk verschlüsseln und wer möchte kann es kaufen, dann entscheidet der markt

    >
    > verstehe deine argumentationskette (sofern das eine sein soll) einfach
    > nicht...

    probleme mit fahrkarten am handy -> unnötige probleme weil fahrkarten eigentlich mit hohen steuern gedeckt sein müssten -> steuerverschwendung zeigt dass mehr als genug geld da ist (zu viel!)

    > > (hat mir jedenfalls mal ein bekannter der politisch links aussen steht
    > so
    > > erklärt)
    >
    > was hat er dir erklaert? wie man den schluepper richtig rum anzieht?

    nein, sondern dass man sich als deutscher unterwerfen soll und an allem schuld ist, egal was es ist

    > > diese weltanschauung heisst übrigens "nationalmasochismus", falls jemand
    > > mehr wissen möchte.
    > > ist momentan offenbar weit verbreitet in D
    >
    > find den begriff im duden nicht, willst du jetzt irgendwelche braunen
    > fantasiebegriffe zur wahrheit erheben?

    der begriff ist nicht politsch gefärbt sondern sachlich gehalten, national weil es eben auf die nation der deutschen beschränkt ist und masochismus, weil die lust am selbstleid offensichtlich ist... guck dir mal andere völker und nationen an, dort wird man nicht gleich mit der nazikeule erschlagen wenn man für sein land und seine leute ist... das gibt es nur in deutschland

    > aber so ein geistiger schwachsinn ist ja momentan offenbar weit verbreitet
    > in D
    >
    > >
    > > hier in südamerika sind die menschen ganz anders eingestellt, viel
    > > bodenständiger und realitätsnäher
    >
    > HIER IN SUEDAMERIKA? was bist du nun ein "wir"-deutscher oder jemand aus
    > suedamerika?

    nun ja, ich bin deutscher, aber ich lebe in südamerika (und habe auch einen pass des landes in dem ich lebe)
    die volkszugehörigkeit eines menschen lässt sich nicht an einem papier festmachen...
    (und ich bin überzeugt, diese tatsache findest du jetzt voll nazimässig, hab ich recht? aber pustekuchen, fakten haben nichts mit politischen gesinnungen zutun, fakten zu leugnen dagen oftmals schon)

    > alter, dass ich mich wirklich herablasse so einen dreck zu kommentieren...
    mach dir nichts draus, ich lasse mich noch weiter herab und antworte dir sogar :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  3. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) Projekte
    Bayerischer Jugendring, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 für 17,99€, Resident Evil Village für 21,99€, Dead Rising 4: Frank's Big...
  2. (u. a. Kingston NV2 1 TB (PS5-kompatibel) für 69€ + 3,99€ Versand statt 79,48€ im Vergleich)
  3. (u. a. Myth of Empires für 14,57€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 5,75€)
  4. 14,99€ inkl. Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de