Abo
  1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: 174 in einer 100 zone?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: bolzen 14.02.19 - 23:38

    Autobahn, Lärmschutz -> Nachts -> alles frei.
    Dich würde man da wohl auf der LKW-Spur treffen.
    Und auf der Landstraße wahrscheinlich durchgängig mit 90 sowohl in der 100er- als auch 70er-Zone.

  2. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: Schnarchnase 15.02.19 - 00:20

    Gib bitte deinen Führerschein zusammen mit deinen Vorurteilen ab, oder wenigstens eins davon.
    Schon mal dran gedacht, dass Autobahnen auch durch Städte führen und Lärmschutz gerade Nachts relevant ist? Es gibt übrigens kein LKW-Spuren in Deutschland, sehr wohl aber ein Rechtsfahrgebot.

    Man man man, ich frage mich wie hier so mancher den Führerschein bekommen hat. In der Fahrschule lernt man nicht nur das Bedienen des Fahrzeugs und die Verkehrsregeln, sondern eigentlich auch Rücksichtsnahme und Benehmen.

  3. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: bolzen 15.02.19 - 01:22

    Schnarchnase

  4. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: onkel hotte 15.02.19 - 08:25

    Jup, *** sind der Grund warum auch Deutschland ein Tempolimit einführen sollte. Nebst vielen Blitzern, damit die auch kräftig bei Überschreitungen zahlen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.19 11:39 durch gs (Golem.de).

  5. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: NotAlive 15.02.19 - 09:06

    Ich will jetzt nicht irgendwelche Vorurteile schüren, aber solche Aussagen hört man fast nur von Leuten die die Autobahn 2x im Jahr benutzen.

    #ProduktivbeiderArbeit

  6. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: Clown 15.02.19 - 09:12

    Ich fahr täglich Autobahn und wäre auch dafür. Ich fahr auch gerne mal schnell, aber meist ist das ohnehin nicht möglich (jedenfalls hier in NRW und im Zweifelsfall kann ich dafür auch auf die Rennstrecke).
    Aber sobald ich hier mal über die Grenze nach Belgien oder die Niederlande fahre, ist das Fahren DEUTLICH angenehmer. Klar ist man 5 Minuten länger unterwegs, aber kommt deutlich entspannter an und hat auch noch weniger Sprit verbraucht.

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  7. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: JackIsBlack 15.02.19 - 09:18

    Ein Tempolimit bringt rein gar nichts.
    Es ist auch deutlich angenehmer mit 160-180km/h unterwegs zu sein (schneller fahren nur wenige), als mit 120 über die Autobahn zu gurken.
    Ich persönliche hasse es im Ausland zu fahren, das ist viel zu monoton.

  8. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: PiranhA 15.02.19 - 09:30

    Ein Tempolimit von 160 wäre bereits eine massive Verbesserung. Gerade bei dem Tempo ist man ständig am Spurwechsel und zwischen bremsen und beschleunigen, weil der eine Teil 120/130 fährt und der andere Teil halt 180 aufwärts.

  9. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: kendon 15.02.19 - 09:42

    Welche Relevanz das hat bleibt offen. Ab welcher Häufigkeit in der Nutzung muss ich mich denn nicht mehr an geltende Gesetze halten?

  10. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: JackIsBlack 15.02.19 - 12:51

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tempolimit von 160 wäre bereits eine massive Verbesserung. Gerade bei
    > dem Tempo ist man ständig am Spurwechsel und zwischen bremsen und
    > beschleunigen, weil der eine Teil 120/130 fährt und der andere Teil halt
    > 180 aufwärts.


    Dann musst du dich halt dem Verkehr anpassen, nicht der Verkehr an dich ;)

  11. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: PiranhA 15.02.19 - 13:06

    Also entweder 130 oder 250, alles dazwischen ist keine Option. Genau deswegen orientiere ich mich inzwischen stärker an 130.

  12. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: JackIsBlack 15.02.19 - 13:10

    Ich glaube du hast eine sehr selektive Wahrnehmung. Fahrzeuge über 200 sieht man echt selten.

  13. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: gaym0r 15.02.19 - 14:15

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du hast eine sehr selektive Wahrnehmung. Fahrzeuge über 200
    > sieht man echt selten.

    Dann fährst du nicht viel Autobahn. Ich bin 40.000km im Jahr nur auf der AB, da sehe ich regelmäßig Leute die mit >200 km/h bei nicht wenig Verkehr fahren.
    Ich habs mir angewöhnt mit 120-150km/h zu fahren, je nachdem wie es der Verkehr zulässt. Ist auch weitaus bequemer und angenehmer als jenseits der 160.

  14. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: PiranhA 15.02.19 - 15:00

    Reicht ja schon, wenn jemand mit 180 ankommt. Dann biste mit 160 auch schon ein Hindernis.

  15. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: ZyRa 15.02.19 - 18:13

    Absolut korrekt! Immer diese miesen Schleicher. Ich wurde letztens im Osten geblitzt mit 52 drüber, da man glaubte nach offen auf 80 zu bremsen, da kein standstreifen vorhanden war. Habe mich aber wegen Fehlern bei der Messung herausgeklagt.

  16. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: JackIsBlack 15.02.19 - 23:29

    Doch ich fahre täglich recht viel Autobahn. Es ist aber selten jemand schneller.
    Aber gut, wenn du eher langsam fährst, dann verschätzt du dich wohl in der Geschwindigkeit der anderen.

  17. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: plutoniumsulfat 16.02.19 - 20:52

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tempolimit von 160 wäre bereits eine massive Verbesserung. Gerade bei
    > dem Tempo ist man ständig am Spurwechsel und zwischen bremsen und
    > beschleunigen, weil der eine Teil 120/130 fährt und der andere Teil halt
    > 180 aufwärts.

    Und genau deswegen fährt es sich zB in den Niederlanden so entspannt. Viele Strecken haben nur 120, da ist die Differenz zwischen LKW mit knapp 90 und den Autos sehr viel geringer. Außerdem können die subjektiv sinnvoller Spuren nutzen (sprich, Spurwechsel).

  18. Re: 174 in einer 100 zone?

    Autor: gaym0r 18.02.19 - 07:29

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch ich fahre täglich recht viel Autobahn. Es ist aber selten jemand
    > schneller.
    > Aber gut, wenn du eher langsam fährst, dann verschätzt du dich wohl in der
    > Geschwindigkeit der anderen.

    Nice Troll. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  4. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  2. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. Linux: Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen
    Linux
    Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen

    Systemd-Entwickler Lennart Poettering hat Pläne präsentiert, Home-Verzeichnisse künftig über einen speziellen Systemdienst portabel zu machen und zu verschlüsseln. Nutzer sollen das Verzeichnis etwa auf einem USB-Stick dabei haben können.

  2. Amazon wollte Netflix kaufen: Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab
    Amazon wollte Netflix kaufen
    Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab

    Netflix war noch neu, da hatten sie bereits ein Übernahmeangebot von Amazon auf dem Tisch. Seinerzeit gab es noch keinen Streaming-Markt und Netflix fing gerade an, ein DVD-Verleih-Angebot aufzubauen. Die Netflix-Gründer lehnten das Geld von Jeff Bezos ab.

  3. Ozean: Was der Klimawandel mit den Meeren macht
    Ozean
    Was der Klimawandel mit den Meeren macht

    Schmelzendes Packeis, steigende Meeresspiegel, zerstörte Ökosysteme und schrumpfende Fischgründe: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ozeane sind gewaltig. Aber auch umgekehrt gibt es große Einflüsse.


  1. 09:42

  2. 09:21

  3. 09:05

  4. 07:41

  5. 07:13

  6. 22:07

  7. 13:29

  8. 13:01