1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Was sollen die 400 km?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was sollen die 400 km?

    Autor: Auspuffanlage 04.05.20 - 13:27

    loktron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlindSeer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für mich an dieser Stelle, wo du uns eine Intention unterstellst:
    > >
    > > --------
    > > Aber wird mal wieder ein Schema F Thread: "ich will kein eAuto, darum
    > > finden wir jetzt die üblichen Gründe und Vorurteile warum das doof ist".
    > > Erst die REichweite, dann die Ladesäulen... jedesmal... langweilt das
    > nicht
    > > langsam?
    > >
    > > Den Benziener nimmt euch ja keiner weg, und sie werden sogar noch
    > verkauft.
    > > Also wenn eins von beiden nicht geht, dann kauft euch kein eAuto und
    > > fertig.
    > >
    > > Aber so zu tun als wäre ein Nutzungsszenario bei dem man mit dem
    > Kleinwagen
    > > alle nase lang 400km fährt ist doch echt n bissi an den Haaren
    > > herbeigezogen...
    > > --------
    > >
    > > Da steht nichts sachliches drin, nur dass wir angeblich kein E-Auto
    > wollen,
    > > an unserem Benziner hängen und du sprichst einigen ihr Nutzungsszenario
    > ab.
    > > Ich bin früher auch mit dem Kleinwagen regelmäßig einige hundert
    > Kilometer
    > > gefahren. Jetzt ist es kein Kleinwagen mehr und seltener, aber kommt
    > > mehrfach im Jahr vor.
    >
    > So einer sollte es nicht werden. Es ist nur wegen euch "Wir müssen in allen
    > Aussagen zu E Autos eine Abneigung finden und die Aussage und Argumente des
    > TE entkräften" Postern zu einem geworden.
    >
    > Ich habe geschrieben, dass für MICH Eautos dann interessant würden und ihr
    > fangt an mit " das ist doch Blödsinn, 400km braucht niemand!!! Du hast das
    > gefälligst auch nicht zu brauchen, weilwir es nicht tun Mimimimimi" Ihr
    > merkt gar nicht, dass ihr es seid, die dafür sorgen, dass die Threads hier
    > IMMER in solche Richtungen laufen.
    > Man hätte die IMHO auch einfach mal so stehen lassen können und normal über
    > die technischen Grundlagen reden können und gut aber stattdessen wird
    > direkt angefangen, die persönliche Ansicht als unsinnig zu brandmarken


    auch loktron
    "So einen, entschuldige aber mir fällt kein netteres Wort ein, dummen Vorschlag, habe ich selten gehört"

    :D
    also loktron nein.

  2. Re: Was sollen die 400 km?

    Autor: 7of9 04.05.20 - 15:26

    dein Auspuff hat Löcher...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager / Lead Product Owner ERP (m/w/d)
    über Hays AG, Landshut
  2. IT Solutions Engineer SAP BI Analytics (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. PHP Entwickler / Developer Backend (m/w/d)
    Digital Shipping GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT Consultant S / 4HANA SAP GTS - Export Control / Sanction Party Screening (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 8,99€
  3. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

  1. Ransomware IT-Schäden in Schwerin sollen bis April behoben sein
  2. Ransomware Russland nimmt Revil-Mitglieder fest
  3. Ransomware Landkreis drei Monate nach IT-Angriff weiter im Notbetrieb