1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Wenn er fertig ist bitte auf Linux portieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn er fertig ist bitte auf Linux portieren

    Autor: 7of9 20.05.20 - 14:43

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht nur mit Professional oder Enterprise-Edition ¯\_(ツ)_/¯.


    Ja, und? MS kann nichts dafür wenn du zu geizig bist und die falsche Version kaufst. ¯\_(ツ)_/¯.

  2. Re: Wenn er fertig ist bitte auf Linux portieren

    Autor: grorg 20.05.20 - 14:56

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grorg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geht nur mit Professional oder Enterprise-Edition ¯\_(ツ)_/¯.
    >
    > Ja, und? MS kann nichts dafür wenn du zu geizig bist und die falsche
    > Version kaufst. ¯\_(ツ)_/¯.

    Ach komm .... trollen kannst du woanders.

    Auf Ad Hominem zurückgreifen, wenn einem die Argumente ausgehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.20 14:57 durch grorg.

  3. Re: Wenn er fertig ist bitte auf Linux portieren

    Autor: sfe (Golem.de) 20.05.20 - 14:57

    Ab hier geht es auf dem Bolzplatz weiter.

    Sebastian Fels (golem.de)

  4. Re: Wenn er fertig ist bitte auf Linux portieren

    Autor: 7of9 20.05.20 - 14:57

    grorg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm .... trollen kannst du woanders.

    Du bist hier derjenige, der trollt und falsche Behauptungen bezüglich W10 aufstellst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Planegg bei München
  2. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021