1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Autor: McTristan 16.09.20 - 08:26

Dann geht zum Hersteller und beschwert euch dort! Die Deutsche Umwelthilfe weist ja nur auf die eigentlichen Probleme hin und die liegen bei den Herstellern, beim manipulieren von Motoren, Steuergeräten, Abgaswerten - einfach allem. Es geht weiter bei frisierten Verbrauchszahlen, überteuerten Zubehörpaketen usw. usf. Der Käufer wird von vorn bis hinten beschissen und soll/muss es am Ende ausbaden. Man kann ja auf dem Verein rumhacken und behaupten der ist überflüssig wie eine Sche***hausfliege aber im Kern haben die recht.
Das eigentliche Problem ist das Geklüngel Politik und Autoindustrie, Vetternwirtschaft etc. pp.. Jetzt betteln sie auch noch darum, reine Verbrenner doch bitte auch durch Prämien fördern zu lassen.
Anders herum wir ein Schuh draus: Plugin-Hybride sollten nicht gefördert werden und E-Autos entweder nach Preis oder nach Reichweite oder beides.
Beispiel: ein Kleinwagen mit mindestens 300km Reichweite für 20.000 Euro (vor Förderung) bekommt eine Prämie. Ein Combi mit mindestens 500km Reichweite und 30.000 Euro (vor Förderung) bekommt eine Prämie. Ein schweres SUV mit 250 km Reichweite und für 40.000 Euro bekommt keine Förderung.
Da gibt es viele Möglichkeiten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Deutsche Umwelthilfe

Zorkar | 16.09.20 - 07:57
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Knut77 | 16.09.20 - 08:17
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Black616Angel | 16.09.20 - 08:22
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

bofhl | 16.09.20 - 09:00
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Black616Angel | 16.09.20 - 14:54
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Randalmaker | 16.09.20 - 08:23
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

McTristan | 16.09.20 - 08:26
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

tovi | 16.09.20 - 08:21
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

mackes | 16.09.20 - 08:23
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

486dx4-160 | 16.09.20 - 08:28
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

oldmcdonald | 16.09.20 - 08:39
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

sfe (Golem.de) | 16.09.20 - 08:43
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

budweiser | 16.09.20 - 08:44
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

quineloe | 16.09.20 - 10:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme